A Boogie Wit Da Hoodie verzögert die Veröffentlichung des Albums, um nicht mit Drake & 21 Savage zu konkurrieren Prinz Williams/Getty Images und Monica Schipper/Getty Images

A Boogie Wit Da Hoodie verzögert die Veröffentlichung des Albums, um nicht mit Drake & 21 Savage zu konkurrieren

Veröffentlicht am: 31. Oktober 2022, 15:37 PDTvon Michael Saponara

Der Drake-Effekt hat Stufen. Ein Boogie Wit Da Hoodie gab am Montag (31. Oktober) bekannt, dass er sein Album in den Dezember verschieben werde, um keinen Verkaufs-Showdown in den Charts zu haben Drake und 21 Savages Ihr Verlust .

„Tut mir leid, aber das Album erscheint jetzt im Dezember, Drake ist am selben Tag erschienen und ich bin nicht bei diesem #HOODIESZN“, schrieb er mit einer Reihe lachender Emojis in seiner Instagram-Story.










Der Rapper aus der Bronx Ich gegen mich selbst Das Album soll nun am 9. Dezember erscheinen und enthält zuvor veröffentlichte Singles wie „24 Hours“ mit Lil Durk und „B.R.O.“ neben Roddy Richch.

A Boogie hofft, sein zweites Nr. 1-Album ganz oben auf dem Billboard 200 zu landen, solange keine anderen A-Listener erneut seinen Veröffentlichungstermin stürmen.



Die Drake-Invasion kam ein bisschen aus dem Nichts, nachdem er und 21 Savage ihre angekündigt hatten Ihr Verlust Das gemeinsame Projekt würde kurzfristig vom 28. Oktober bis zum 4. November nach dem 6 God’s Go-to-Produzenten verschoben Noah „40“ Shebib erkrankte an COVID-19 letzte Woche, was den Rückstoß erzwang.

Drizzy und 21 zierte auch die Titelbild der neusten Ausgabe von Mode , das Hit-Magazin steht am Montag (31. Oktober).

Die 6 Gott debütierte die Mode Cover auf seinem Instagram mit einem Post am Sonntag (30. Oktober).



„Ich und mein Bruder morgen am Kiosk“, schrieb er. „Danke @voguemagazine und Anna Wintour für die Liebe und Unterstützung in diesem historischen Moment Ihr Verlust 4. November.“

das leben von pablo cover girl

Obwohl, A Boogie Wit Da Hoodie sprach mit HipHopDX um 2021 bei Rolling Loud California abzuschließen, wo er das geäußert hat würde sich nicht mit weniger als dem Spitzenplatz zufrieden geben.

„Ich bin jetzt definitiv einer dieser Top-Jungs“, sagte A Boogie in seinem Wohnwagen. „Ich bin noch nicht da, wo ich sein möchte, aber du weißt schon, worauf ich hinaus will. Nummer eins, und mit weniger geben wir uns nicht zufrieden. Früher habe ich mich mit weniger zufrieden gegeben, weil ich nie das Ziel hatte, ganz nach oben zu schauen, aber jetzt, wo wir dort nach oben schauen, sieht es für viele Leute beängstigend aus.“