Swae Lee Counteruing Fan Filing Wasserflasche Klage

Rae Sremmurd Rapper Swae Lee schießt zurück auf den Ventilator, der das Duo angeblich wegen Fahrlässigkeit, Körperverletzung und Batterie verklagt. TMZ holte Lee auf einem Flughafen ein und enthüllte seine Pläne zum Gegensteuern.



Oh Mann, ich bin im Begriff zu kontern, sagte Lee. Ich bin im Begriff zu kontern, weil er lügt. Ich bin nicht finna, um mir Stress zu bereiten. Ich finna zu kontern. Weil ich 3.000 Shows mag, aber ich habe nie eine Flasche von der Bühne geworfen und Jxmmi hat nie eine Flasche von der Bühne geworfen, also sind das falsche Anschuldigungen. Also bin ich im Begriff zu kontern.



Ich hoffe du bekommst deine Nase repariert!, Fügte er hinzu.

Der Mann, der die Rapper der Black Beatles verklagt, behauptet, das Duo habe bei einem Oktober 2016 eine Wasserflasche so heftig in die Menge geworfen, dass es ihm beim Aufprall auf die Nase ein Stück vom Gesicht riss. Er strebt auch eine finanzielle Entschädigung für seine Arztrechnungen an.



Schauen Sie sich Lees Aussagen unten an.

(Die Originalversion dieses Artikels wurde am 5. September 2017 veröffentlicht und ist unten zu finden.)



Ein Mann aus Michigan verklagt Rae Sremmurd, nachdem er im Oktober 2016 eines der Konzerte des Duos besucht hatte. berichtet TMZ .

Laut dem Anwalt des unbekannten Mannes hat er eine Klage eingereicht, in der er behauptet, Swae Lee und Slim Jxmmi hätten eine Flasche Wasser in die Menge geschleudert, ohne die Konsequenzen zu berücksichtigen.

In den Gerichtsakten behauptet der Mann, er sei so heftig getroffen worden, dass ein Stück seines Gesichts abgerissen wurde und er gezwungen wurde, ins Krankenhaus zu gehen. Er sagt, er habe bleibende Narben und Entstellungen erlitten.

Screenshot 05.09.2017 um 1.11.24 Uhr

Rae Sremmurd wird Berichten zufolge wegen Fahrlässigkeit, Körperverletzung und Batterie sowie wegen finanzieller Deckung der Arztrechnungen des Mannes angeklagt.

Schauen Sie sich das Foto der TMZ von der mutmaßlichen Verletzung oben an.