Veröffentlicht am: 5. Dezember 2001, 00:00 Uhr von J-23 4,0 von 5
  • 4.67 Community-Bewertung
  • 3 Bewertet das Album
  • zwei Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 3

Die zweite Veröffentlichung in voller Länge von El-Ps Def Jux-Aufdruck stammt vom Indy-Helden Aesop Rock. Er hat sich einen Namen gemacht, nachdem er selbst 3 Alben veröffentlicht hat, von denen das neueste, Schweben machte ein großes Aufsehen. Aesop definiert die Kategorie der superintelligenten abstrakten Texter, ähnlich wie der weiße Emcee Slug of Atmosphere. Aesops Einflüsse sind nicht schwer zu bestimmen, während seine Stimme wie eine Mischung aus Thirstin Howl III und Roc von Heltah Skeltah klingt. Sein Stil und seine Leistung sind eine Kombination aus Aceyalone und El-P. Trotz dieser Einflüsse hat er einen Stil, der unverkennbar sein eigener ist. Textlich braucht der durchschnittliche Kopf einen Übersetzer, um herauszufinden, was er sagt. Seine Reime werden so abstrakt, dass er Q-Tip des Spitznamens unwürdig macht. Es dauert mehrere Hörversuche, um die Hälfte der Reime zu entschlüsseln, und mehrere Hörversuche, um zu erkennen, dass Sie die andere Hälfte nicht entschlüsseln können. Ähnlich wie bei der oben erwähnten Slug sind Aesops Reime unglaublich persönlich und ich glaube nicht, dass das Publikum immer verstehen soll.

Obwohl Aesop unter seinem Label steht, setzt er keine El-P-Instrumente ein. Ich denke wirklich, dass diese Kombination zu umwerfenden Ergebnissen geführt hätte. Trotzdem blieb Aesop bei Blockhead und ich habe sicherlich kein Problem damit. Ohne sich zu wiederholen, Arbeitstage behält einen konsistenten und zusammenhängenden Klang während der gesamten LP bei. Die Tracks sind mit eindringlichen Streichern, Hörnern und absichtlichen Trommeln überlagert. Die Dope-Eröffnungsspur, Arbeitstage gibt den Ton sowohl textlich als auch klanglich an. Wenn dich dieses Lied nicht überzeugt, wirst du dieses Album wahrscheinlich nicht lieben. Das ist allerdings schwer abzubilden, da es auf dieser 14-Song-LP nicht an unglaublichen Tracks mangelt. Tageslicht , Rette dich selbst , Sturzflut und Batterie Alle verkörpern, wie gut die Musik von Aesop Rock ist. Im Wesentlichen ist die gesamte LP eine Reise durch Aesops Kopf. Während sich die meisten die meiste Zeit in einem Labrynth verlieren, gibt es zwei Fälle, in denen Aesops Gedanken kristallklar sind. 9 bis 5ers Hymne ist ein funky Track, der seine Ansichten über einen 9- bis 5-tägigen Job zum Ausdruck bringt. Der Chor sagt alles: Wir, die amerikanische Erwerbsbevölkerung, hassen die Tatsache, dass 8 Stunden am Tag damit verschwendet werden, die Träume von jemandem zu verfolgen, der nicht wir ist. Wir hassen vielleicht nicht unsere Jobs, aber wir hassen Jobs im Allgemeinen, die es nicht haben mit dem Kampf gegen unsere eigenen Ursachen zu tun. Trotzdem verblasst es im Vergleich zu der Nachricht, die er auf meinem Lieblingstrack übermittelt. Kein Bedauern . Indem wir die inspirierende Geschichte von erzählen Lucy Aesop erzählt den Zuhörern wirklich, wie er seine Träume durch Musik lebt. Über wunderschön geschlungene Klaviertasten sagt er, schau, ich hatte noch nie einen Traum in meinem Leben / weil ein Traum das ist, was du tun willst und immer noch nicht verfolgt hast / ich wusste, was ich wollte und tat es, bis es getan wurde / Ich war der Traum, der ich seit dem ersten Tag sein wollte.



Anticon- und CoFlow-Köpfe werden sofort überzeugt sein, aber der durchschnittliche Hörer wird nicht so leicht zufrieden zu stellen sein. Arbeitstage ist nicht dein gewöhnliches Hip-Hop-Album und wiederum nicht das am besten zugängliche Album. Aber ein Album mit 14 Dope-Songs ist heutzutage ein allzu seltenes Ereignis in der Musik. Unabhängig davon, wen dieses Album anspricht oder nicht, es ist eines der besten Alben des Jahres 2001.