André 3000 lässt handgezeichnete Kleidungskapsel fallen, nachdem er gezwungen wurde, eine Marke einzureichen

Outkast-Legende André 3000 wollte gerade ein Markenzeichen für eine Skizze verlieren, die er vor einiger Zeit gemacht hatte, wenn er nichts damit gemacht hatte - also haben die Fans jetzt Merch, um damit fertig zu werden.

Auf seiner selten genutzten Instagram-Seite am Dienstag (23. Februar) teilte 3 Stacks das handgezeichnete Bild einer Ameise, die ein Buch las, und erklärte die Situation, die zu seiner neuen Kapselsammlung führte.



Dies ist eine Skizze, die ich vor einiger Zeit gemacht habe, und mir wurde gesagt, ich muss sie jetzt auf dem Markt verwenden, sonst gehört sie mir nicht mehr, erklärte er. Also habe ich ein paar Dinge damit gemacht. Alle Shirts werden ethisch einwandfrei hergestellt / aus recycelten Materialien hergestellt. Ich hoffe dir gefällt es. - 3.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von André Lauren Benjamin (@ andre3000)

Auf seiner Website ging er in einer handschriftlichen Notiz etwas detaillierter vor.

Sooo… ich habe dieses Markenzeichen, das ich lösen muss, schrieb Dre. Laut den Markenleuten müssen Sie diese aktiv nutzen, um die Kontrolle über Ihre Marken zu behalten. Das Markenamt hat auch Fristen und viele Regeln, um Ihr geistiges Eigentum zu verteidigen. Hier sind ein paar Dinge, von denen ich hoffe, dass sie Ihnen gefallen und die guten Leute im Markenamt Spaß haben werden.

Die dreiteilige Kollektion umfasst einen Hoodie im Wert von 150 USD, ein T-Shirt und ein 4 × 6-Poster, die laut Website alle in sechs bis acht Wochen ausgeliefert werden. Kopf hier zu cop.