Timbalands Rap-Partner Magoo fängt Requisiten auf Twitter ab, nachdem er als 'verrücktester Rapper aller Zeiten' bezeichnet wurde.

Magoo erhält seine Blumen gerade in den sozialen Medien - obwohl die Dinge ganz anders angefangen haben.

Am Samstag (16. Mai) teilte ein Twitter-Nutzer die heiße Einstellung zu Timbalands Rap-Partner mit. Mit einem Clip des Verses des Einheimischen aus Virginia aus seinem und Timbos 1997er Hit Luv 2 Luv U erklärte die Frau Magoo zum schlechtesten, der jemals ein Mikrofon getroffen hat.



pusha t träume, die man mit geld kaufen kann

Meine Damen und Herren, ich präsentiere Ihnen den SCHLECHTESTEN Rapper, den es je gab, schrieb die Frau mit weinenden Emojis.








Dies löste sofort eine Reaktion von Leuten aus, die in der Nähe waren, um den Rapper Up Jumps Da Boogie in seiner Blütezeit zu sehen, und stellte schnell fest, dass seine Bars im Vergleich zu einigen der heute veröffentlichten Musikstücke praktisch Elite waren.

Korrektur: Er war unterdurchschnittlich DANN, schrieb die Persönlichkeit Van Lathan als Antwort. Zurückblickend. Wir hatten Glück, ihn zu haben. Zumindest klopfte der Nigga tatsächlich.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

TSR-PERSONAL: Christina C! @cdelafresh ___ #TSRReactionz: Wenn Sie den Namen Magoo nicht erkennen, verlassen Sie die Bühne links, Chile. Du bist schon zu jung für dieses Gespräch. ___ Für den Rest von uns muss ich wissen, wie Sie sich fühlen, wenn Magoo als der schlechteste Rapper bezeichnet wird, eine Behauptung, die Black Twitter heute in den Armen hatte. ___ Magoo, der in den 90er / 2000er Jahren in Timbaland und Missy Elliotts Crew rollte, steuerte Bars für klassische Songs bei, darunter Luv 2 Luv, Up Jumps Da Boogie und andere Hits. Sie können im Grunde überlegen, was Magoo für Tim ist, was Memphis Bleek für Jay-Z war. ___ Während Twitter zustimmte, dass er nicht mit den Rapper seiner Zeit mithalten konnte, waren die Leute der Meinung, dass Magoo den Titel des schlechtesten Rapper nicht verdient, während die Leute ein paar andere Namen für dieses Rennen herauswarfen. SWIPE und lassen Sie uns wissen, was Sie über diese Debatte denken.

Ein Beitrag von geteilt Der Schattenraum (@theshaderoom) am 17. Mai 2020 um 12:22 Uhr PDT

Ein anderer Twitter-Nutzer mischte sich ein, um die Bars von Magoo zu loben, während er argumentierte, dass das Originalplakat und alle anderen, die zustimmten, wahrscheinlich zu jung waren, um die Musik in ihrer Blütezeit zu erleben. Andere boten alternative Optionen für den schlechtesten Titel an und warfen andere Rapper unter den Bus, darunter Silkk The Shocker, Blueface und sogar die OG-Rap-Legende E-40.

Weitere Reaktionen darauf, dass Magoo als der verrückteste Rapper aller Zeiten bezeichnet wird.