Beyoncé im Duett mit Tochter Blue Ivy bei einem 24-Millionen-Dollar-Konzert in Dubai Kevin Mazur/Getty Images für Atlantis The Royal

Beyoncé im Duett mit Tochter Blue Ivy bei einem 24-Millionen-Dollar-Konzert in Dubai

Veröffentlicht am: 22. Januar 2023, 5:10 Uhr PSTvon Andy Trappe Dubai, Vereinigte Arabische Emirate -

Beyonce teilte das Rampenlicht mit ihrer Tochter Blauer Efeu Carter als sie ihre lang ersehnte Rückkehr auf die Bühne in Dubai feierte.



In ihrer ersten Headliner-Show seit Dezember 2018 zeigte Queen Bey am Samstagabend (21. Januar) im Rahmen der großen Enthüllung von Atlantis The Royal, Dubais neuestem Ultra- Luxusresort, das nächsten Monat eröffnet wird.



Das exklusive Konzert nur auf Einladung dauerte ungefähr eine Stunde und brachte Beyoncé ein meldete 24 Millionen Dollar . Zu den Teilnehmern gehörte ihr Ehemann JAY-Z und ihre drei Kinder, ihre Eltern Tina und Mathew Knowles sowie Größen wie Chloe und Halle Bailey, Nia Long und Kendall Jenner.






Die Theaterproduktion, die mit einem spektakulären Feuerwerk eröffnet und geschlossen wurde, sah, wie die Pop-Ikone neben Party-Startern wie „Crazy in Love“, „Naughty Girl“ und „Drunk in Love“.

Einer der Höhepunkte war, als Beys 11-jährige Tochter Blue Ivy zu ihr auf die Bühne kam, um ihr bei der Aufführung von „Brown Skin Girl“, ihrer Zusammenarbeit aus dem Jahr 2019, zu helfen Der König der Löwen: Das Geschenk Tonspur.



In einem roten Overall mit Pailletten und einem wogenden Rock stand Blue Ivy mit einem Mikrofon in der Hand neben ihrer Mutter und nagelte die Choreografie fest, die die Tänzer neben ihnen machten.

Als das Lied zu Ende war, „umarmte sie ihre Mutter, ging die Stufen hinauf und nahm eine Pose ein, wobei sie der Menge sogar wie ein Profi Küsse zuwarf, bevor sie die Bühne verließ“, heißt es Vielfalt .



Zuvor teilte Blue Ivy während ihres Auftritts mit Beyoncé die Bühne atemberaubende Leistung der König Richard Single „Be Alive“ bei den Oscars 2022 letzten März, der auf einem Tennisplatz in Compton, Kalifornien, als Hommage an die Wurzeln von Serena und Venus Williams gedreht wurde.

Im Jahr 2021, der Jugendliche wurde mit neun Jahren der zweitjüngste Grammy-Gewinner aller Zeiten als „Brown Skin Girl“, bei dem sie mitgeschrieben und gesungen hat und in dessen Musikvideo sie auftrat, den Preis für das beste Musikvideo gewann.

Beyoncés lukratives Dubai-Konzert enthielt kein Material von ihrem neuesten Album Renaissance , die sie vermutlich für sich aufhebt Gemunkelte Tour 2023 . Queen Bey ist Berichten zufolge auch in Gesprächen, um bei den 65. jährlichen Grammy Awards aufzutreten, die am 5. Februar in Los Angeles stattfinden.

Der 41-Jährige ist in neun Kategorien nominiert – die meisten aller Künstler in diesem Jahr – einschließlich Album des Jahres ( Renaissance ), „Platte des Jahres“ („Break My Soul“) und „Bester R&B-Song“ („Cuff It“).

Unterdessen wurde im vergangenen November berichtet, dass Beyoncé ist plant ein gemeinsames Projekt mit JAY-Z als Teil von ihr Renaissance Trilogie . Nach Die New York Times Popkultur-Reporterin Kyle Buchanan, wird der zweite Teil der Serie ein „akustisches“ Album sein, gefolgt von einer Zusammenarbeit in voller Länge mit ihrem Ehemann, mit dem sie bereits 2018 zusammengearbeitet hat Alles ist Liebe .

Schauen Sie sich unten die Setlist für Beyoncés Dubai-Konzert an.

Endlich (Harry Warren-Cover)
XO
Fehler und alles
Ave Maria
Heiligenschein
Brown Skin Girl (mit Blue Ivy Carter)
Am Leben sein
Spirit of Rangeela (aufgeführt vom Firdhaus Orchestra)
Andere Seite
Größer
Geist
Freiheit
Ich kümmre mich
Wunderschöner Lügner
Bwatwains Beek (aufgeführt vom Firdhaus Orchestra)
Verrückt in der Liebe
Countdown
Freches Mädchen
Betrunken vor Liebe