Boosie Badazz kehrt nach der Kennzeichnung von Mark Zuckerberg zu Instagram zurück

Boosie Badazz und Instagram haben eine komplizierte Beziehung - er liebt die Social-Media-Plattform, kann aber anscheinend nicht aufhören, sie zu missbrauchen. Am Sonntag (28. März) war der gebürtige Baton Rouge empört, nachdem sein Konto wegen Verstoßes gegen die Unternehmensrichtlinien erneut deaktiviert worden war. Instagram zog die Grenze, als ein Video von Boosie, der einem Mann für sein von DaBaby unterstütztes Period-Video den Bejeezus schlug, viral wurde.



Nachdem Boosie den CEO / Gründer von Facebook, Mark Zuckerberg, als Rassisten für die Deaktivierung bezeichnet hatte, richtete er schnell ein neues Konto unter dem Handle @ hesbackagain2021 ein. Bisher hat er über 154.000 Follower gesammelt und einen sicheren Beitrag geteilt - ein Schwarzweißfoto von sich.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Torence Hatch (@ hesbackagain2021)

Letzte Woche, Boosie bot $ 554 jedem an, der bereit war, vor der Kamera geschlagen zu werden. Er fand schließlich heraus, dass diese Person und das virale Video der Szene am Wochenende die Runde machten. In dem Clip geht ein scheinbar betrunkener Mann in einer Tankstelle auf Boosie und DaBaby zu und sagt zu Boosie: Du bist einer dieser Punk-Arsch-Rapper und kannst nicht rappen. Wie willst du mir sagen, dass du ein verdammter Rapper bist?

Boosie schlägt dem Mann dann ziemlich hart ins Gesicht und er geht auf die Knie, als Boosie sagt: Was zum Teufel ist mit dir los, Mann?



Das war alles was es brauchte und Boosies Konto wurde entfernt. Der 38-jährige Rapper hatte im vergangenen April ein ähnliches Problem mit Instagram, als sein Konto für die Veröffentlichung sexuell eindeutiger Inhalte deaktiviert wurde und er wütend auf Mark Zuckerburger war.

Sie haben gerade mein Instagram genommen, sagte er damals. Mark Zuckerburger Ich muss mit dir reden. Ich weiß nicht, was ich getan habe, aber ich brauche mein Instagram zurück. Ich weiß nicht einmal, was ich getan habe. So ernähre ich meine Familie. Mark, mach das nicht bis 2020. Nimm Boosie nicht von Instagram. Wir müssen mit Mark reden. Sie müssen mich zur Orientierung bringen oder so, aber Sie können mich nicht aus der Schule bringen.

So ernähre ich meine Familie. Wir verdienen kein Showgeld Mark Zuckerburger, keiner der Rapper. Ich brauche mein Instagram zurück! Mark, ich brauche mein Instagram zurück. Mark Zuckerburger. Ich sagte allen: ‚Ruf Mark Zuckerburger an. Bei ihm gerade jetzt. Sag ihm, ruf meine Schwester an. Wir müssen reden. “Ich brauche mein Instagram! Ich habe das Geld der Leute, das ich posten muss.

Wieder einmal eröffnete Boosie einen neuen Account und schwor, Zuckerberg wegen Diskriminierung zu verklagen.