Chris Rock interviewte Hip Hop Video Director Calmatic während der Oscars 2016

Hollywood, CA -Oscar-Zuschauer, die erwarteten, dass Chris Rocks Eröffnungsmonolog das Ausmaß seiner Auseinandersetzung mit Hollywoods Problem der Rassenvielfalt sein würde, standen vor einem unhöflichen Erwachen, als das Gespräch über die dreistündige Zeremonie verteilt war. Dies schließt den Teil ein, in dem Rock ins Compton-Kino ging, um nach Reaktionen der zweifellos schwarzen Einwohner des Viertels zu suchen.

Top 10 Hip Hop Songs des Jahres 2016

Letzten Jahren Gerade Outta Compton Raserei offenbarte der Welt, dass die Stadt, die N.W.A. hat eigentlich kein Kino , da die Bewohner im Allgemeinen die Reise ins Kino machen, die im Volksmund immer noch als AMC Magic Johnson Crenshaw 15 bezeichnet wird. Während des Sketches wurden scharfe Augen entdeckt Ruhe , der Musikvideodirektor der Westküste, der unter anderem Kendrick Lamar, Jhené Aiko und Overdoz beliefert hat. Mit herausragender Grafik beschlossen HipHopDX, sich mit der gesamten Oscar-Kontroverse auseinanderzusetzen.



Wie es das Schicksal wollte, gingen Calmatic (geb. Charles Kidd II) und sein Vater ins Kino, um die Art von Film zu sehen. Die Akademie wird beschuldigt, notorisch übersehen zu haben, als sie zufällig auf den Aufruhr stießen, den der gefeierte Komiker draußen verursachte .

Mein Vater schlug mich wie folgt: 'Yo, lass uns ins Kino gehen und dieses [Jesse Owens Biopic] sehen. Rennen erinnerte er sich.

Wir fahren zum Magic Johnson Theater [in Baldwin Hills] und denken, dass es draußen eine große Schlange war. Ich steige aus dem Auto, um in die Warteschlange zu steigen, während mein Vater das Auto geparkt hat, und es war wirklich nur eine Menschenmenge, die Chris Rock beim Interview mit zufälligen Personen zuschaute. Ich habe nur zugesehen; Ich habe nicht wirklich versucht, interviewt zu werden, aber dann fragte einer der Produzenten, ob ich daran interessiert wäre, interviewt zu werden.

Das war unvermeidlich seine Social-Media-Kanäle und Textnachrichten wurden mit Reaktionen bombardiert, aber Calmatic sagt, der lustigste Aspekt war, dass es Leute gab, die tatsächlich dachten, er hätte einen Preis gewonnen, denn Rock ließ die Teilnehmer einen tatsächlichen Oscar halten und eine Schein-Dankesrede halten.

Laut Calmatic dauerte sein Interview tatsächlich fünfzehn Minuten und drehte sich um eine Vielzahl von Themen. Das Stück wurde verständlicherweise gekürzt, aber der Regisseur erinnert sich an Produzenten, die Rock-Fragen fütterten, in der Hoffnung, die sensationellsten Antworten von Leuten zu erhalten, die keine Ahnung von der weißen Welt des Films hatten.

Schnee das Produkt gute Nächte und schlechte Morgen 2: der Kater

Dann fragte er mich, was meine Lieblingsfilme seien, und ich erzählte es ihm Forrest Gump und Vollständig bezahlt , Fuhr Calmatic fort. Wir hatten dann eine ganze Hin- und Her-Convo darüber, wie Cam’ron zusätzlich zu einer Reihe von zufälligen Dingen für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert werden konnte. Er fragte mich nach bestimmten Filmen wie Freude und Der Wiedergänger und ich wollte derjenige sein, der sagen konnte, dass ich diese Filme gesehen habe.

Ironischerweise hat HipHopDX gerade eine Reihe der besten Hip Hop-Filme aus jedem Jahrzehnt zusammengestellt Vollständig bezahlt leicht verdient seinen Platz in den 2000er Jahren. Es zeigt auf lange Sicht, wie nicht alle Vorlieben bei den Top-Level-Preisverleihungen vertreten sind. Der Hintergrund des Regisseurs von Calmatic macht seine abgerundeten kulturellen Ansichten fast zur Selbstverständlichkeit. Der in Los Angeles gezüchtete Künstler hat jedoch gezeigt, dass die Vielschichtigkeit in seinem neuesten Bestreben einen großen Beitrag leisten wird, da er in Kürze seine Karriere auf Filme verlagern wird.

Ich habe gerade mit unterschrieben William Morris Agency Als Regisseur versuche ich, den Übergang zum Film zu vollziehen. Ich habe mich nur darauf konzentriert, Drehbücher zu schreiben und herauszufinden, welche Art von Geschichten ich erzählen möchte und aus welcher Perspektive, erklärte Calmatic. Hoffentlich werde ich dieses Jahr ein paar Kurzfilme zusammen mit ein paar anderen Dope-Projekten produzieren. Einige dieser Dope-Projekte werden mehr Musikvideos aus dem unterschätzten neuesten Album des Internets beinhalten. Ego Tod und der gleiche facettenreiche Überblick wird seine kommenden Filme aus rassistischer Sicht im Gleichgewicht halten.

Top Ten der neuen Hip Hop Songs

Bei meinen Projekten gibt es wirklich keine bewusste Entscheidung wie: 'Wir müssen alle Schwarzen und ein paar Asiaten dazu bringen, dass sie sich einbezogen fühlen, Calmatic, der zugibt, dass die Künstler und ihr Publikum ausschließlich schwarz sind.'

Es gibt so viele Hindernisse, wenn es darum geht, Dinge zu schaffen und alle zufrieden zu stellen, aber zum größten Teil versuche ich nur, es so natürlich wie möglich zu halten, sagt er. Natürlich bedeutet, wenn weiße Menschen involviert sind, passiert genau das. Aber meistens versuche ich, diejenigen zu repräsentieren, die in der Gesellschaft an den Rand gedrängt sind und großartige Dinge tun, wie zum Beispiel dunkelhäutige Modelle.