Conway The Machine & Funk Flex schließen Frieden mit Biz Markie'RIP Steve Smith Freestyle' Funk Flex/Instagram

Conway The Machine & Funk Flex schließen Frieden mit Biz Markie „RIP Steve Smith Freestyle“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an



Ein Beitrag von THE HIP-HOP WOLF® (@thehiphopwolf)



Biegen mit einem vernichtenden Instagram-Post zurückgeschossen er verspottete Conway dafür, dass er ein „Bars-Rapper mit über 40“ mit einer Plateau-Karriere sei, obwohl er von Hip-Hop-Schwergewichten wie Co-Unternehmern unter Vertrag genommen wurde Eminem , JAY-Z und Kanye West .



„@whoisconway hahahaha!“ er schrieb. „Sooo? Lass uns anfangen! Ihr Managed by ROCNATION (JAY-Z), Signed to SHADY RECORDS (EMINEM), Distributed by INTERSCOPE RECORDS? (GROSSES ETIKETT). SIE UND IHR TEAM HATTEN EINEN FEATURE VON JAYZ, EMINEM, LIL WAYNE, JCOLE, JADAKISS, TRAVIS SCOTT, FRENCH MONTANA UND MEHR???

„WAS DU NICHT AUF DEM KANYE/DONDA-ALBUM? ICH WERDE DIR DEN RAT GEBEN, DEN PAUL ROSENBERG DIR GEBEN SOLLTE! DU BIST EIN 40 PLUS „BARS RAPPER“ SORRY LYRIKER, DER JEDE RESSOURCE HAT, DIE MÖGLICH IST! WENN SIE BIS HEUTE NICHT ZUFRIEDEN MIT IHRER „KARRIERE“ SIND? MIT ALLEN MITUNTERZEICHNER? ICH GLAUBE, DASS DU MEINEN KERL ERREICHT HAST? WAS DENKEN SIE (SIE WERDEN DAS NUR ALS RESPEKTLOSIGKEIT AUFNEHMEN, WEIL DIE WAHRHEIT EIN BISSCHEN VIEL FÜR SIE SEIN KÖNNTE?“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an



Ein Beitrag von FunkFlex (@funkflex)

Conway Die Maschine erklärte später seine Beschwerden mit Flex stammen nicht von mangelndem Hörspiel, sondern von der Aussage des DJs, dass er „persönlich“ die Musik von Griselda nicht mag Spiel im Wert von Millionen Dollar Podcast. Er stellte auch klar, dass es keine wirkliche Feindseligkeit zwischen ihnen gibt.

„Ich habe kein Problem mit Flex oder keinem dieser Niggas“, sagte er in einem nachfolgenden Instagram-Live-Video. „Das ist kein Rindfleisch! Du sagst nichts Falsches. Aber es ist wo Sie sagen diese Dinge und wie du sagst es ... Wie Bruder, tu das nicht N-Ggas an! Du musst unseren Scheiß nicht mögen, Bruder. Es ist alles Liebe, das ist deine Meinung. Du hast mich nie beleidigt, mich nie bedroht, in dieser Art von Zeit ist es kein Rauch.“

Dasselbe kann man nicht sagen Peter Rock , obwohl, der in ein verwickelt war zunehmend hitziger Austausch mit Funk Flex, nachdem er Conways anfängliche Beschwerde unterstützt hatte. Während einer On-Air-Tirade letzte Woche nannte Flex den legendären Produzenten einen „Betrüger“, weil er angeblich keinen seiner Verse geschrieben hatte und beschuldigte ihn, einmal seinen ehemaligen Komplizen C.L. Glatt .

„Dieser Typ ging zum Revier auf C.L. Glatt“, behauptete er. „Die Polizei kam, um C.L. Aus technischen Gründen konnten sie ihn nicht verhaften. Er tat dies in Großbritannien. Es war ihm egal, ob er im Ausland in ein Gefängnis gesteckt wurde, wo die Regeln völlig anders sind als in New York. Er ging zum Revier, füllte einen Bericht aus und kooperierte. Was für ein Typ ist das?“

Peter Rock weigerte sich, die Vorwürfe zu berücksichtigen , erzählt HipHopDX , „Ich reagiere nicht auf verdammte Scheiße.“