De La Soul

De La Soul und Tommy Boy Records hatten im vergangenen Jahr einen sehr öffentlichen Streit über Vertragsverhandlungen. In einem kürzlichen Interview mit Kreatives Herumlungern Tampa Bay, Posdnuos deutete an, dass möglicherweise eine Versöhnung mit ihrem ursprünglichen Etikett in Arbeit sei, aber er skizzierte nicht die Details dessen, was dies bedeutet.



(Tommy Boy) ist irgendwie an den Tisch zurückgekommen, wir wollen es irgendwie in Gang bringen, sagte Pos. Am Ende des Tages ist es natürlich Geld zu verdienen. Wir haben das Gefühl, dass wir es verdienen, aber für uns geht es wirklich um die Fans. Am Ende des Tages will niemand schlechtes Blut untereinander, wir wollen nur, dass es fair ist und die Musik den Menschen zugänglich macht.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Bis du es bei mir richtig machst, wird alles, was du überhaupt denkst, scheitern - #colorpurple # Regardourlegacy #dotherightthing # 4080 #delasoul #godsofrap



Ein Beitrag von geteilt De La Soul (@wearedelasoul) am 23. Mai 2019 um 01:09 Uhr PDT

Pos bemerkte auch die Probleme beim Löschen der Probe. Ihr wegweisendes Album von 1989, 3 Fuß hoch und steigend , Bekanntermaßen wurden mehrere Proben verwendet, die von Beat Maestro zusammengewebt wurden Prinz Paul.

Es gibt auch Freigabeprobleme für die verwendeten Proben von De La Soul, und es gibt viele davon, fügte Pos hinzu. 3 Fuß hoch Allein hat über 60 Proben, darunter einige von den Commodores, Billy Joel, Otis Redding und Steely Dan.



Ich würde es lieben für die Fans, die bei uns bleiben. Wir wissen, wie es ist, Fans von Musik zu sein, die wir lieben, und wir wollen das für unsere Fans, die uns all die Jahre zur Seite standen.

Als Maseo nach einem Kommentar griff, sagte er lachend zu HipHopDX: Die Schlüsselwörter: 'Irgendwie kam zurück.'

Die Spannung schien im Februar 2019 ein Allzeithoch zu erreichen, als Dave, Pos und Maseo bekannt gaben, dass sie versucht hatten, mit Tommy Boy zu verhandeln, um ihre ersten sechs Alben vergeblich auf Streaming-Plattformen zu veröffentlichen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn unsere Fans endlich in der Lage sind, unsere Musik zu streamen und / oder herunterzuladen, wird ein Traum wahr! Die Realität für De La ... was für ein hässlicher gieriger Albtraum. #threefeethighandrising #delasoulisdead #buhloonemindstate #stakesishigh #aoimosaicthump #bionix Markieren Sie @tommyboyrecords und @ dodo_011.1 und lassen Sie @tommyboyrecords und @ dodo_011.1 wissen, wie Sie sich fühlen.

Ein Beitrag von geteilt De La Soul (@wearedelasoul) am 25. Februar 2019 um 18:16 Uhr PST

Anschließend startete Questlove einen #TommyBoycott. In einem Interview mit DX im vergangenen Mai erklärte Maseo, dass es vollständig organisch sei.

Lass mich dir sagen, was verrückt ist, erklärte er. Wir haben lange mit der Idee eines Boykotts geflirtet - ungefähr anderthalb Monate lang. Es ist verrückt, dass Questlove damit aus heiterem Himmel kam. Wir wollten ehrlich gesagt klarstellen, dass es sich um einen Boykott handelt. Es saß einfach da auf unserer Zunge. Wir sagten: 'Was zum Teufel machen wir?'

Wir können legal nicht kämpfen und können es uns nicht leisten, zu kämpfen. Darauf haben wir verzichtet. Tom [Silverman] kann dies legal tun. Es ist so ziemlich ein Protest für uns und ein Boykott für die Fans. Der Boykott manifestierte sich von selbst. Bis zu diesem Zeitpunkt war es nur ein Protest gewesen.