Veröffentlicht am: 14. März 2016, 10:40 Uhr von Eric Diep 3,7 von 5
  • 4.67 Community-Bewertung
  • 12 Bewertet das Album
  • 8 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab fünfzehn

Denzel Curry ist einer dieser seltenen Fälle, in denen das Rindfleisch mit einem ehemaligen Crewmitglied die Vorfreude auf dein Album nicht ruiniert hat. Der Rapper aus Südflorida war einst Teil des Raider Klan, aber ein freundlicher Abgang wurde auf Twitter zu einem schnellen Hin und Her sein Rindfleisch mit Führer SpaceGhostPurrp wieder entzündet um Yams Day im Januar. Diss Tracks wurden ausgetauscht und beide gingen getrennte Wege und dachten, sie wären der Sieger.



Nach dem großen Schema der Dinge waren die Fans der Meinung, dass Curry sich nicht mit Purrp streiten und sich auf seine aufstrebende Rap-Karriere konzentrieren sollte, die er sich kürzlich einige Siege einbrachte, insbesondere mit Allan Kingdom als Tourkollegen für '2055: The ULT Experience' später diesen Monat. Curry hat seit seinem Breakout-Tape im Untergrund gearbeitet Nostalgisch 64 , im Sunshine State zu einer erkennbaren Kraft heranwachsen und Kaiserliche wird sein erster wirklicher Versuch, seinen regionalen Ruhm auf eine nationale Ebene zu bringen. Ohne Frage ist es sein bislang vollständigstes Projekt.



Curry hat in der Vergangenheit den Lo-Fi-Stil von Purrp und Raider Klan verkörpert und die Retro-Raps der 90er Jahre und die Klänge des frühen Memphis (Three 6 Mafia, 8Ball & MJG) in seine eigene Identität zurückgemischt. Offensichtlich ist er sich seiner Spur bewusst und bevorzugt dunkle und Ambient-Produktion für seine reine Lyrik mit bestimmten Linien, die Selbstvertrauen ausstrahlen. Curry etabliert es auf Opener ULT, wo er spuckt, dass dies der Rap von Aquarius ist. Ich bin der Black Metal-Terrorist, kein Vergleich / Humanitär, Schlampe, ich bin ein Veteran, besser als jeder verstehen kann. Bei mehreren Hörversuchen möchte Curry, dass Sie verstehen, dass er nicht aus dem gleichen Stoff wie andere Rapper geschnitten ist. Gook, ein beleidigender Begriff, um Ausländer zu beschreiben, wird auf der zweiten Spur mehrmals wiederholt, während Curry vergangene Erinnerungen an das Überspringen des Unterrichts und das Herauswachsen seiner Haare teilt, weil er sich als Außenseiter betrachtet. Ich ficke nicht mit Purp, das ist der einzige Grund, warum Yams gestorben ist, er klopft auf den Haken, scheinbar eine kluge Ausgrabung bei SpaceGhostPurrp.

Curry drückt auch ein paar Kollabore während der 10-Track-LP ein. Rick Ross tritt für Carol City mit einer seiner besseren Eigenschaften in diesem Jahr an und beschreibt die Art von Straßenhändlern, die die Stadt leiten. Joey Bada $$ lädt Curry für Zenith in seine Welt ein, wo die beiden motivierenden Verse des glückseligen Lebens über der Produktion tauschen, die leicht zu hören waren auf B4.Ja. $$ . Newcomer aus Miami - Vares der Band Twelve’Len und Lofty305 von Metro Zu - sind in If Tomorrow’s Not Here und Flying Nimbus zu sehen, die Currys Songwriting dazu bringen, der grauen Leinwand des Albums Farbe zu verleihen. Ronnie J, der die Mehrheit von produzierte Kaiserliche mit FNZ trägt zu This Life bei, ein offener Aufruf an jede Frau (vorzugsweise jemanden, der mit seinem Sternzeichen Wassermann kompatibel ist), ihn vor dem Unsinn zu retten, den das Leben bringen kann.



Als jemand, der für seine lyrischen Fähigkeiten bekannt ist, gibt es Momente, in denen Curry so klingt, als würde er sich zu sehr bemühen, Sie zu schockieren. On Story: No Title, er behauptet, seine Idole seien Rivalen und drückt Ekel darüber aus, dass das Rap-Spiel zu einem Schönheitswettbewerb wird. Er fährt fort, Fugazi-Arsch-Rapper versuchen, wie Atlanta zu klingen, weil sie keine Identität haben. Er folgt ihm später mit einigen fragwürdigen Balken - Wer sagt, dass Jesus kein Schwarzer sein kann? Sogar Luke Skywalkers Vater war auf der dunklen Seite - das lässt Sie denken, dass er sich ohne Richtung an Reimen orientierte. Als nächstes kommt Pure Enough, ein ehrliches Spiegelbild dessen, wie man es während des Aufstiegs nach oben für sich behält. Hier schiebt er einen ungeschickten Drake-Stoß und klopft. Ich brauche keinen Aubrey Graham, nur um einen Treffer zu erzielen. Das ist nur ein weiterer Ansicht von meinem iPhone 6. Die Linie kommt als ziemlich zufällig heraus, auch wenn es notwendig ist, den Stand für Unabhängigkeit zu betonen.

Was Kaiserliche macht eine Erklärung für Curry als Solokünstler. Er hat sich vom Raider Klan getrennt und ist jetzt eines der lebhaften Talente in einer Region, die endlich die verdiente Anerkennung erhält. Sehen Sie, wenn morgen nicht hier ist, wo die Entscheidung, solo zu gehen, mit Texten wie Fuck a Handout bestätigt wird, lasse ich meine Hand lieber solo / Das Klügste, was Sie jemals getan haben, war Curry solo zu gehen. Platten wie Narcotic5 und Flying Nimbus beweisen, dass Curry Purrps düsterste Sounds aufpeppen und sie für den Mainstream hörbar machen kann. Jetzt muss er nur noch das Paket straffen.