Desiigner sagt, er sei offiziell von G.O.O.D. Musik

Desiigner hat erneut gezeigt, dass er ein unabhängiger Künstler ist. Während eines kürzlichen Instagram-Livestreams bemerkte der Panda-Schöpfer, dass er seine Veröffentlichung von Kanye Wests Label G.O.O.D. Musik.

Ich bin auf meiner eigenen Stimmung, sagte er. Ich konnte niemanden haben, der mich aufhielt. Deshalb musste ich mich von diesem Label lösen, Mann. Ist keine lustige Scheiße. Niemand hat mich fallen lassen. Ich bat um die Freilassung.



Wut und die Maschine Joe Budden

Er stellte auch klar, dass er derzeit bei niemandem unterschrieben ist und arbeitet an seinem eigenen Aufdruck namens L.O.D.

Das einzige Label, auf dem ich gerade bin, ist L.O.D., sagte er. Ich kann jedoch jederzeit fallen, wie hoch, wie niedrig. Ich kann nach links, nach rechts, nach vorne, nach hinten fallen! Ich kann überall und jede Sekunde fallen. Das ist der Traum eines jeden Künstlers!

Desiigner unterzeichnet mit G.O.O.D. im Jahr 2016 aber nie ein Studioalbum während seiner Zeit auf dem Label veröffentlicht. Während des gesamten Jahres 2019 äußerte der Multi-Platin-Rapper seine Frustrationen gegenüber G.O.O.D. über soziale Medien.

Anfang dieses Jahres zielte er auch in einem Instagram-Video auf Kanye.

Niemand macht diese Scheiße für mich, sagte Desiigner. Ich hatte bei Kanye West unterschrieben, dem größten Nigga. Ihr alle, Niggas, denkt, er ist das Genie. Sie werden die ganze Scheiße von Nigga denken. Aber für mich ist dieser Nigga verrückt. Für mich habe ich diese Scheiße selbst gemacht. Zu mir brachte ich G.O.O.D. Musik zurück.

Hören Sie sich unten sein volles Geschwätz an.

dr dre Hommage an eazy e
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#Desiigner nennt #KanyeWest verrückt und wie er der Grund ist, warum G.O.O.D. Musik war zurückgekommen! Gedanken? 🤔 @lifeofdesiigner @worldstar #WSHH

Ein Beitrag von geteilt WorldStar Hip Hop / WSHH (@worldstar) am 1. Februar 2019 um 13:49 Uhr PST