Drake folgt angeblich nicht T.I. Für die Bestätigung, dass sein Homie einmal auf ihn gepinkelt hat

T.I. entfesselte sein neues Album Die L.I.B.R.A. am Freitag (16. Oktober), der mit einer interessanten Enthüllung kam. In dem Song We Did It Big mit John Legend bestätigt Tip, dass sein Homie während einer wilden Reise nach Los Angeles einmal auf Drake uriniert wurde.



Er hat eine Leiche erwischt, Millionen für Ihren Fall ausgegeben und spuckt aus. Während ich gegen meine eigenen kämpfe, habe ich dich irgendwie nach Hause gebracht / So betrunken in LA, am Ende auf Drake gepisst, Scheiße / Scheiß drauf, das ist immer noch mein Bruder, seit ich wieder im Fallenhaus bin.



Die Lyrik bezieht sich auf Terrance Beasley (auch bekannt als Cap), die angeblich während eines Screenings von auf sich selbst zu urinieren begann Abnehmer im Jahr 2010 versehentlich ein bisschen auf Drizzy pinkeln. Nach dem Vorfall stürmte der Superstar von Toronto Berichten zufolge aus dem Theater.

Laut mehreren seiner Fans hat Drake das Lied offenbar gehört und Tip auf Instagram nicht mehr gefolgt. Tipp folgt jedoch immer noch Drake.



Meek Mill hat die Originalgeschichte auf dem Drake Diss Track Wanna Know 2016 veröffentlicht, der auf dem Philly Rapper erschien Traumjäger V. Album. Er rappt auf das Lied. Du lässt Tip Homie in einem Kino n-gga auf dich pissen, wir werden es nicht vergessen.

Während die Behauptung zunächst auf Skepsis stieß, Wir haben es groß gemacht schien irgendetwas davon zur Ruhe zu bringen.

Schau es dir unten an.