G-Eazy neckte ihn und Chris Browns Video für Provide wäre ein Rückfall in die 90er Jahre. Mit der Kraft von Mark Morrisons klassischem Hit von 1996 Rückkehr des Mack Als Beispiel liefert das Video das Konzept und noch einige mehr.



Der von Edgar Esteves inszenierte Clip zeigt, wie der Rapper No Limit einen Mann umwirbt, den er an einem Burger-Stopp getroffen hat, und sie auf einen Einkaufsbummel mitnimmt, um die Komödie der 90er Jahre zu erzählen Ahnungslos und Breezy ist einer der Hauptstars der Party und geht von innen in den Vorgarten zum Dach und mehr.



Provide ist die neueste Single von G-Eazy nach der Veröffentlichung von Hier ist alles seltsam im letzten Juni veröffentlicht. Es wird erwartet, dass es auf dem kommenden neuen Album des Oakland Rapper landet. Diese Dinge passieren auch , die Fortsetzung seines 2014 mit Platin ausgezeichneten Debütalbums Diese Dinge passieren .

Sehen Sie sich das Video für Bereitstellen oben an.