G Herbo kündigt Swervo Tour mit Southside & Queen Key an

G Herbo ist bereit, wieder auf die Straße zu gehen. Die Cinematic Music Group MC hat Termine für seine Swervo Tour angekündigt, auf der auch Southside und Queen Key zu sehen sein werden.

Herbos nächste Konzertreihe beginnt einige Monate nach seiner Veröffentlichung Swervo Projekt, eine Zusammenarbeit mit der oben genannten Southside. Narsimha Chintaluri von HipHopDX bemerkte dies Swervo ist bei weitem nicht so wichtig wie einige der früheren Arbeiten des in Chicago gezüchteten Reimers, spricht jedoch für die sich entwickelnde Chemie des Duos.



Tickets sind ab Freitag (24. August) erhältlich.

Schauen Sie sich die Tourdaten des Herbo unten an.

?OFFIZIELLE ANKÜNDIGUNG? KOMMEN SIE IN EINE STADT IN DER NÄHE VON SWERVO TOUR FT @ 808MAFIABOSS @KEYISQUEEN

Ein Beitrag von geteilt G Herbo ✨ (@nolimitherbo) am 23. August 2018 um 12:07 Uhr PDT

16. Oktober - Detroit - St. Andrews
17. Oktober - Grand Rapids - Der Orbitraum
18. Oktober - Milwaukee - Der Rave
19. Oktober - Indianapolis - Das ägyptische Zimmer im Old National Center
21. Oktober - Hartford - Das Webster Theater
22. Oktober - Boston - Paradise Rock Club
23. Oktober - New York City - Irving Plaza
24. Oktober - DC - Das Howard Theater
25. Oktober - Philadelphia - Theater der lebendigen Künste
26. Oktober - Richmond - The National
27. Oktober - Fayetteville - Fayetteville State University
28. Oktober - Norfolk - Die Norva
30. Oktober - Atlanta - Die Maskerade
1. November - Raleigh - Lincoln Theatre
3. November - Houston - Warehouse Live
4. November - Dallas - Canton Hall
6. November - Phoenix - Der Presseraum
7. November - Union - Nachtclub
8. November - Santa Cruz - Der Katalysator
9. November - Sacramento - Pik-Ass
10. November - Oakland - Komplex
13. November - Seattle - Neptun Theater
16. November - Denver - Cervantes Masterpiece Ballsaal
17. November - Kansas City - Uptown Theatre
18. November - Sauget, IL - Pops Nachtclub
20. November - Lincoln - Bourbon Theater
21. November - Joilet, IL - Die Schmiede
23. November - Cincinnati - Das Avenue Event Center
24. November - Cleveland - Das Odeon