Das Spiel reagiert auf Sean Kingston

Das Gramm -Das Spiel hat Wind von Sean Kingstons Instagram-Treue zu Meek Mill bekommen und er hat es durch seine Antwort komplett verloren.

Ein mürrischer Jayceon hat die Vorstellung niedergeschlagen, dass Meek ihn nicht in einen Polizeibericht über Schmuck verwickelt hat, für den Kingston aufgeraut und aufgebockt wurde.



#FACTS @SeanKingston du fetter gruseliger Arsch Nigga, der hier mit dieser Muschi @ meekmill spielt… .. Frontin ’für diese Leute…. Niggas in deinem eigenen Kreis hat dich reingelegt, deinen Arsch im Club gejubelt und dir vor deiner Sicherheit alles Nacke vom Hals genommen & dein Niggas & sie haben zugesehen, wie es passiert ist !!!!! Du sagst der Polizei, ich hätte eine Säule damit zu tun, dass du ausgeraubt wirst und ich habe dich reingelegt, weil Meesha Punkarsch dir gesagt hat, dass das eine Scheiße ist !!!!, schrieb er.








Aber was noch schlimmer ist, ist dein Buster-Arsch hier, wenn du weißt, wie zum Teufel du mein Telefon angerufen und gesagt hast !!!!! Meek hat auf Niggas erzählt ... Überall, wo er schnupfen kann, um weiterzukommen, wird sein Rattenarsch es tun !!!! Eines Tages schaust du auf und meine Faust ist weg in deinem verdammten Kiefer…. & Ist nicht niemand da, um sich dahinter zu verstecken oder dir zu helfen? Du bist gegangen, nimm diesen Arsch wie ein Mann und die Welt ist zu Hause. Ich bin mir zu 1000% sicher, dass dein Punkarsch und dein molliges Nebenstück Detectives in meinem Haus hatten, bevor ich auf Tour ging… Wenn du mich fragst und mir wörtlich sagst, was ihr Niggas ihnen erzählt habt ... Mach weiter mit Instagram… .. Du musst mich sehen, und dann werden wir sehen, ob du hinter den Worten stehen kannst, die du auf dieser App-Schlampe tippst !!!!!!!!!!! Du weißt in deinem Herzen, dass du Angst hast und dieses Mal wird es nicht verschwinden ... Dieser wird nicht ruhen, bis du diesen Arsch fängst, whoopin ... #ItsGoingToHappen #AndDontTryAndBackPeddleBitch #AndYeaBlackLivesMatter #ButRatsAreGrey ???? #PussyNigga #SqueakMill & yo Sidebitch #TwinkieSmuggler Du weißt, ich werde dir nicht den fetten Arsch rauben, also hör auf zu lügen und sag diese Scheiße ... #TurningCommentsOffSoNiggasCantSmackYoComments #PussyShit #TurnThemCommentsOnBitch #ThisNiggaMamaStillMakeHisBedAndDressEm #BackToMasterSplinter #WeSeeYouDeletingShitTooMeesha #AintNoRewett

Das begleitende Video hatte seinen eigenen Anteil an Stößen unter der Gürtellinie und behauptete, Kingston habe ihn angerufen, als er darüber gejammert habe, ausgeraubt zu werden, bevor er sich umdrehte und alle Schurken schnatzte.



Er verdoppelte auch die Drohungen, dass er Meek auf Anhieb bekämpfen würde.

Dieses besondere Rindfleisch wurde von Minute zu Minute seltsamer und sensationeller. Drake warf kürzlich seinen eigenen Namen in den Topf an der Seite der Black Wall Street, während der MMG-Leutnant in Beanie Sigel einen Verbündeten in seiner Heimatstadt fand, um angeblich einen neuen Diss-Song aufzunehmen.

Sehen Sie sich das Spiel auf Kingston und Meek in dem Video an, das er wahrscheinlich nie löschen wird.



#FACTS @SeanKingston du fetter gruseliger Arsch Nigga hier spielst mit dieser Muschi @ meekmill… .. Frontin 'für diese Leute…. Niggas in deinem eigenen Kreis hat dich reingelegt, deinen Arsch im Club gejubelt und dir vor deiner Sicherheit alles Nacke vom Hals genommen & dein Niggas & sie haben zugesehen, wie es passiert ist !!!!! Du sagst der Polizei, ich hätte eine Säule damit zu tun, dass du ausgeraubt wirst und ich habe dich reingelegt, weil Meesha Punkarsch dir gesagt hat, dass das eine Scheiße ist !!!! Aber was noch schlimmer ist, ist dein Buster-Arsch hier, wenn du weißt, wie zum Teufel du mein Telefon angerufen und gesagt hast !!!!! Meek hat auf Niggas erzählt ... Überall, wo er schnupfen kann, um weiterzukommen, wird sein Rattenarsch es tun !!!! Eines Tages schaust du auf und meine Faust ist weg in deinem verdammten Kiefer…. & Ist nicht niemand da, um sich dahinter zu verstecken oder dir zu helfen? Du bist gegangen, nimm diesen Arsch wie ein Mann und die Welt ist zu Hause. Ich bin mir zu 1000% sicher, dass dein Punkarsch und dein molliges Nebenstück Detectives in meinem Haus hatten, bevor ich auf Tour ging…. Fragen Sie mich und sagen Sie mir wörtlich, was Sie Niggas ihnen gesagt haben. Mach weiter mit Instagram… .. Du musst mich sehen, und dann werden wir sehen, ob du hinter den Worten stehen kannst, die du auf dieser App-Schlampe tippst !!!!!!!!!!! Du weißt in deinem Herzen, dass du Angst hast und dieses Mal wird es nicht verschwinden ... Dieser wird nicht ruhen, bis du diesen Arsch fängst, whoopin ... #ItsGoingToHappen #AndDontTryAndBackPeddleBitch #AndYeaBlackLivesMatter #ButRatsAreGrey ???? #PussyNigga #SqueakMill & yo Sidebitch #TwinkieSmuggler Du weißt, ich werde dir nicht den fetten Arsch rauben, also hör auf zu lügen und sag diese Scheiße…. #TurningCommentsOffSoNiggasCantSmackYoComments #PussyShit #TurnThemCommentsOnBitch #ThisNiggaMamaStillMakeHisBedAndDressEm #BackToMasterSplinter #WeSeeYouDeletingShitTooMeesha #AintNoRewett

Ein Video gepostet von The Game (@losangelesconfidential) am 17. September 2016 um 9:49 Uhr PDT

(Dieser Artikel wurde erstmals am 17. September 2016 veröffentlicht.)

In den letzten Tagen Sanfte Mühle und Wild haben nach der Veröffentlichung von Diss Track 92 Bars an allen Social-Media-Kriegen teilgenommen. Laut TMZ Die Wurzel der Probleme liegt in einem Zwischenfall im Juni, bei dem Sean Kingston seine 300.000-Dollar-Kette im Nachtclub The Penthouse in Hollywood aufbocken ließ.

Die Seite berichtet, dass Game während der Untersuchung von den Behörden befragt wurde und glaubt, dass Meek ihn betrogen hat.

In einem heute (17. September) veröffentlichten Video bestreitet Kingston die Anschuldigung gegen Meek und ermutigt ihn.

#PressPlay: #SeanKingston spricht über die Situation, in der #TheGame überhaupt erst bei #MeekMill aufgetreten ist

Ein Video gepostet von The Shade Room (@theshaderoom) am 17. September 2016 um 20:55 Uhr PDT

Laut TMZ-Quellen wurde die Untersuchung nicht nur wegen mangelnder Zusammenarbeit von Kingston eingestellt, sondern Game war auch nie ein Verdächtiger.