Hopsin findet Freiheit, nachdem er Funk Volume verlassen hat

North Hollywood, Kalifornien -Funk Volume ist tot. Dies laut Hopsin, der das von ihm mitbegründete Label offiziell verlassen hat und sich nun bei seiner Undercover Prodigy Company angemeldet hat.

Gucci Mane East Atlantic Santa Tracklist

Der Rapper aus Panorama City, Kalifornien, spricht mit Damien Ritter, Mitbegründer von Funk Volume, in der selbst produzierten ILL Mind of Hopsin 8, die er heute (8. März) veröffentlichte, über die Kluft. Er hat gestern (7. März) eine Vorschau des Musikvideos für eine Gruppe von Fans im Secret Rose Theatre in North Hollywood, Kalifornien, gezeigt. Hopsin sagt, dass er jetzt ein Gefühl der Freiheit gefunden hat.



Es fühlt sich großartig an, ein großartiges Gefühl, sagt Hopsin in einem exklusiven Interview mit HipHopDX über die Veröffentlichung des Tracks. Ich habe seit zwei Monaten darauf gewartet, es von meiner Brust zu bekommen. Ich wollte nicht darauf zurückgreifen, aber die Art und Weise, wie die Dinge mit der gesamten Funk Volume-Situation laufen, reibt mich irgendwie in die falsche Richtung, also musste ich darüber sprechen. Das war, seit ich ein Kind war, meine Art zu entlüften, also musste ich einfach das tun, was ich am besten kann und lautstark sein.








In ILL Mind of Hopsin 8 verwendet Hopsin den Hintergrund einer Gerichtsszene, um Ritter mit mehreren Einstellungen zu sprengen. Er sagt, dass Ritter in die Hand gebissen hat, die Sie gefüttert hat, und seine vielfältigen Rollen als Manager, Labelinhaber und Buchhalter sind schwierig. Er behauptet, sein ehemaliger Geschäftspartner habe Glücksspielprobleme und habe Funk Volume Fitness verprügelt. Er vergleicht auch Ritter mit Tomica Woods-Wright , mit dem Hopsin Beschwerden hatte, als er vor der Gründung von Funk Volume bei Ruthless Records arbeitete, und Jerry Heller aus dem neuen Zeitalter, der sich auf den Manager von N.W.A bezog. Jemand in der Menge bei der Vorführung schlug vor, dass Hopsin der Neue ist Eiswürfel , der N.W.A. Anfang der neunziger Jahre verließ und behauptete, Heller habe ihn nicht angemessen entschädigt.

Hopsin gründete Funk Volume 2009 mit Ritter und unterzeichnete sich selbst, Jarren Benton, Dizzy Wright, DJ Hoppa und SwizZz. Hopsin sagt, dass die einzige Person, mit der er noch regelmäßig spricht, Benton ist und gibt zu, dass die Kommunikation mit SwizZz, dem jüngeren Bruder von Ritter, schwierig ist.



Ritter war dafür verantwortlich, dass das unabhängige Label einen Distributionsvertrag mit Warner Bros. abschloss, dem Hopsin nicht zustimmte und den er in dem Song als beschissen bezeichnet. Der Deal begann im Jahr 2015 und bei Hopsin Pfund-Syndrom wurde im Juli unter dem Vertrag veröffentlicht. Er sagt, dass nach all den Jahren der Zusammenarbeit die Spannung zwischen ihm und Ritter keine langwierige Tortur war.

Es kochte ungefähr anderthalb Monate, zwei Monate vor der eigentlichen Trennung, sagt er. Aber es war nicht wie Jahre oder so, nur ein paar Monate oder so.

Hopsin kündigte seine Probleme mit Ritter erstmals im Januar öffentlich in den sozialen Medien an. Er sagt, dass er zu dieser Zeit die Plattform genutzt habe, um Ritter wissen zu lassen, dass er offiziell abreist.



Um es in Stein zu legen, um ihn wissen zu lassen, dass ich nicht auf mein Wort zurückkomme, sagt Hopsin, warum er die Posts gemacht hat, weil ich wie ein Idiot aussehen würde, der versucht, mein Wort zurückzunehmen. Um ihn wissen zu lassen, dass es für immer ist.

Er hofft, dass er die anderen Künstler zu Undercover Prodigy mitnehmen kann, aber Ritter hat immer noch die Macht über die anderen Künstler. Ritter hat sogar einige von Hopsins Musik unter Verschluss.

Um ehrlich zu sein, ist es eine bessere Situation für mich, sagt Hopsin. Ich wünsche den anderen Jungs, ich hoffe, sie kommen wieder auf meine Seite, damit wir die Dinge klären können, denn ich würde gerne eine ganz neue Plattform schaffen und wir alle steigen zusammen auf, wie wir es getan haben, aber Damien könnte dem im Weg stehen .

Wright erzählte HipHopDX im Februar schien der Fallout zwischen Ritter und Hopsin eine Fehlkommunikation zu sein. Hopsin bestreitet dies nachdrücklich.

charlotte geordie ufer freund mitch

Es gab keine Missverständnisse, sagt er. Kein bisschen Missverständnis. Es war hundertprozentig klar.

Hopsin bewegt sich nach Funk Volume Fallout vorwärts

Hopsin hat das Gefühl, das beste Ende des Deals erreicht zu haben. Er ist zuversichtlich, dass er Undercover Prodigy zu einem ebenso erfolgreichen Unternehmen machen kann wie Funk Volume.

Es gibt keinen wirklichen Verlust auf meiner Seite, weil ich den Saft habe, sagt Hopsin. Ich war, ich habe Funk Volume gestartet. Ich habe es gebaut. Ich kann noch einen bauen. Für mich ist das kein Problem.

Er sagte der Menge, dass er derzeit mit King Los zusammenarbeite und offen für eine Zusammenarbeit mit Ty Dolla $ ign sei.

Ich werde sagen, dass ich in den letzten zwei Monaten mehr Verbindungen hergestellt habe als in der gesamten Zeit, in der ich auf Funk Volume war, sagt er. Seit dem Ende von Funk Volume habe ich wirklich sehr gute Verbindungen hergestellt.

Während der gesamten Situation sagt Hopsin, dass er einige Lektionen gelernt hat und freut sich darauf, mit Undercover Prodigy weiterzumachen. Er sagt, er plane nicht, 2016 ein Album zu veröffentlichen, sondern werde weiterhin Musik machen und Singles veröffentlichen.

Ich werde keine Geschäfte mehr mit Leuten machen, die nicht zur Hip Hop-Kultur gehören, sagt er. Das war mein Fehler in der Vergangenheit. Ich freue mich auf eine glänzende Zukunft. Ich habe eine Menge Dinge geplant, die passieren werden.

Auschecken Reaktionen der Mitarbeiter von HipHopDX Die neuesten von Hopsin . Sehen Sie sich das Video zu Hopsins ILL Mind of Hopsin 8 an: