Wenn J. Cole

Editorial -Fans des gleichzeitig gelobten und gehassten MC im Hip Hop, J. Cole war möglicherweise etwas enttäuscht darüber, dass die (möglicherweise) endgültige LP des Rapper, Der Fall Off kommt nicht so schnell. Allerdings, wenn die Zwei-Song-Vorspeise er Mittwoch (22. Juli) fallen ließ - verpackt als die Lewis Street EP - ist ein Hinweis darauf, dass das beste Gericht des Einheimischen in Fayetteville möglicherweise immer noch gleich um die Ecke ist.



Das Feuer, das einst erloschen war, ist zurückgekehrt, und dafür bin ich dankbar, stellte er in seinem jüngsten Aufsatz für fest Die Spielertribüne . Sie können fast hören, wie dieses Feuer im Hintergrund von The Climb Back, produziert von Cole und Lion King on Ice, zusammen mit Jetsonmade und dem häufigen Mitarbeiter T-Minus (Middle Child und Kevin's Heart) brutzelt.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Die ersten 2 Songs von The Fall Off. Jetzt draußen. ❤️ Link in bio @tminus @jetsonmade



Ein Beitrag von geteilt Cole (@realcoleworld) am 22. Juli 2020 um 19:10 Uhr PDT

Hier gibt es viel Konsistenz. Obwohl an beiden Gelenken absolut nichts bahnbrechendes ist, bleibt Cole in Bestform und liefert Bars über einen unruhigen Drang, sowohl aus der Perspektive seiner hungrigeren Tage als auch aus der eines älteren Predigers Erfolg zu haben.

wo ist bg aus bargeld

Im Jahr 2018 notierte er in einem Interview dass jeder stirbt und der falsche Prophet ursprünglich als Kürzungen vorgesehen war Der Fall Off . Ein Teil der gleichen Energie von diesen beiden Verrückten ist hier zu spüren, besonders wenn Cole (auf echte Cole-Art) seinen Anteil an unterschwelligen Bars herstellt, damit die Fans endlos darüber debattieren können.



Auf The Climb Back zielt er wieder auf namenlose Trash-Rapper ab - obwohl es sich anfühlt, als würde er (wieder) Lil Pump beim Rappen referenzieren, setzte ich mich wie sein Vater und mein Nigga fragte: „Warum störst du dich? Wir hätten ihn fangen und angreifen sollen ', sagte ich.' Wir müssen klüger vorgehen.

In fast direktem Bezug zu 1985, fügt er hinzu, habe ich versucht, Niggas zu warnen, dass sie nicht lange dauern würden ... Ich hoffe, dass Sie sehen, wie sie kamen und gingen. Sie haben nie getroffen, aber sie haben ihre Versuche gemacht.

Im Outro des Songs schleudert er mehr Schattenstöße auf unbekannte Ziele, spuckt aus, Nigga wirft mir einen Schuss zu, ich notiere nur Namen, werde nie etwas sagen ... weiß, dass du gestresst bist, hasse es, nur deinen Segen zu blockieren Ich werde nie etwas sagen. Beenden Sie den ganzen Flexin, Niggas Live Check to Check.

Er macht einen weiteren verschwommenen Hinweis auf Lion King on Ice über einen MC in seiner Nähe, der ein gewisses Maß an Eifersucht ausstrahlt und den Glauben hegt, dass er in Coles Position gehen sollte. Es gibt Hinweise darauf, dass er über den Dreamville-Künstler und Mitarbeiter Omen sprechen könnte, der bei einigen seiner Songs Gefühle in dieser Richtung teilte Elefantenaugen LP - vor allem Big Shadows. Es gibt auch ein gesundes Argument für die Tatsache, dass er sich möglicherweise auf Wale bezieht.

Die besten Rap-Alben von 2019 bisher

Abgesehen von Gesprächen, die Unklarheiten hervorrufen, unternimmt Cole viel, um sie einzurichten Der Fall Off (Das ist ein genialer Titel, wenn man bedenkt, dass sein Debüt war Das Komm herauf ) als würdiges Ausrufezeichen für eine Karriere, von der viele behaupten würden, dass sie eine der wichtigsten dieser aktuellen Generation ist. Sein Auftreten zaubert ein Bild von Nas in dem Film Belly, der auf der Bank sitzt und eine jüngere Version von sich selbst schult.

Zwar signalisieren zweite Winde im Allgemeinen keine Endungen, sondern Neuanfänge. In einer der aufschlussreichsten Bars von Lion King on Ice beklagt Cole, dass er möchte, dass wir jeden Teil von mir, jede Narbe und jede Arterie sehen ... jede Geschichte, an die ich mich erinnern kann, dann kann ich fallen. Er führt uns auch durch sein Wachstum, von der Vermeidung von Schmuck und anderen Ismen bis hin zur vollen Entfaltung als Künstler, anstatt zu tuckern und nur das zu erschaffen, was Sie von ihm erwarten.

In seinem Aufsatz deutete er weiter an, dass es noch Eimerlistenelemente gab, die er noch nicht von seiner Liste gestrichen hatte - und der Anblick anderer Berge, als er sich dem Gipfel seines aktuellen nähert, lässt ihn sich fragen, ob er diese auch skalieren könnte.

Ob Cole einen kurzen Ruhestand genießen wird und dann wie viele vor ihm wieder auftaucht, bleibt abzuwarten. Es ist jedoch klar, dass wir etwas Besonderes bekommen werden.

Stream J. Coles Lewis Street EP unten.