Dokumentarfilm über unsterbliche Technik

New Yorks Immortal Technique hat seinen Dokumentarfilm uraufgeführt. Die (R) Evolution der unsterblichen Technik , kürzlich während des Harlem Film Festivals im Schomburg Center der New York Public Library.



Gefilmt und bearbeitet über einen Zeitraum von sechs Jahren, (Revolution folgt dem in Peru geborenen Texter, der Städte und Länder bereist und seine Botschaft, Musik und Erfahrungen mit Unterstützern auf der ganzen Welt teilt. Der 60-minütige Dokumentarfilm zeigt auch Immortal Technique, wie er mit Rapper / Schauspieler über Hip Hop und soziale Themen spricht. Ice-T , Dr. Cornell West, Chuck D von Public Enemy und andere.



Sie symbolisieren die Stimme der Wahrheit auf der ganzen Welt im Namen von Rap-Musik und Hip Hop, sagt Chuck D über Technik. Weil du im Rap weißt, wenn du etwas siehst, sagst du etwas, oder?

neue Hip-Hop-Songs, die gerade herauskamen

Der gebürtige Felipe Coronel, Immortal Technique, hat bisher drei von der Kritik gefeierte Alben veröffentlicht ( Revolutionärer Band 1, Revolutionärer Band 2 und Die 3. Welt mit DJ Green Lantern) und nähert sich der Veröffentlichung seines vierten, Die mittlere Passage . Jedes seiner Projekte wurde ohne die Hilfe großer Plattenlabels veröffentlicht, was er nicht nur schätzt, sondern befürwortet. Das Plattenlabel macht viele Dinge für die Menschen, sagt Technique in der Dokumentation.



Es kauft ihnen Beats. Es kauft ihnen Studiozeit. Es zahlt sich für Autos aus. Es kauft ihnen Videospots. Es kauft ihnen Hörspiel. Und lasst uns real werden, es kauft ihnen Frauen. Es kauft ihnen Cola. Es kauft ihnen Unkraut. Es kauft ihnen Autos. Es kauft ihnen Ketten. Es kauft ihnen Uhren. Und manchmal bezahlen sie sogar dafür, dass andere Leute die Verse für Sie schreiben. Alles, was Sie wirklich getan haben, war, in eine Kabine zu gehen und einen Vers zu spucken, den jemand anderes für Sie geschrieben hat, jemand anderes, der für Sie entworfen wurde, und Sie erwarten, dass Sie dafür viel Geld bekommen? Verschwinde von hier. Wenn du dich wie eine Marionette benimmst, dann werde nicht böse, wenn jemand seine verdammte Hand in deinen Arsch steckt. Ich bin niemandes Marionette. Ich kontrolliere mich.

Der Film beschreibt auch die philanthropischen Bemühungen von Technique, die durch seine Partnerschaft mit Omeid International im Jahr 2008 hervorgehoben wurden - einer gemeinnützigen Organisation, die Kinder in Afghanistan mit sicherem Wohnraum, Gesundheitsversorgung und Bildung versorgen soll. Technique spendete 60.000 US-Dollar für den Bau eines Waisenhauses, des Amin-Instituts in Kabul, und war maßgeblich an der Beschaffung zusätzlicher Mittel für die Schule und die medizinische Einrichtung beteiligt.

neue r & b künstler 2016

Als ich die Leute von Omeid International zum ersten Mal traf, habe ich gesehen, wie engagiert sie sind, sagt Technique. Dies führte zur Gründung des Amin-Instituts.



Die (R) Evolution der unsterblichen Technik wurde von Cary Stewart geleitet und ist derzeit ohne offiziellen Vertrieb.