Veröffentlicht am: 8. Dezember 2014, 08:13 Uhr von Andre Grant 4,0 von 5
  • 4.51 Community-Bewertung
  • 294 Bewertet das Album
  • 225 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 373

Es ist genug drin gepackt 2014 Forest Hills Driv e um Ihre Handflächen zum Schwitzen zu bringen und J. Cole zu drängen, mit einem Schnörkel durch die Ziellinie zu schieben. Cole ist nach Hause gekommen. Das Konzept und ein geschicktes - ist die Rückkehr des verlorenen Sohnes. Auf dem Weg zurück zu dem, was wichtig ist, zu dem, was ihm am Herzen liegt. Er kanalisiert ein paar verschiedene Moderatoren, um dies zu tun. Kendricks 'Multi-Vers auf 03' Adolescence, Wet Dreamz und G.O.M.D. Neben seiner eigenen Flammengrube voller Tapferkeit und Melancholie in Tale Of Two Citiez, Fire Squad, No Role Modelz und Hello ist Drake in der gesamten Erzählung großzügig verteilt, während J. Cole sich entscheidet, einige seiner eigenen Hooks zu singen und ziemlich viel im Allgemeinen. Das Ergebnis ist ein Album, das heftig zwischen den Erzählungen wackelt, den verschiedenen Passatwinden, mit denen er zu tun hat, wenn er auf manchmal unvorhergesehene Weise miteinander kollidiert.



Cole kanalisiert den jungen Simba früh in der Platte (nach der Präambel vom 28. Januar), aber die Präambel ist einer der interessantesten Songs auf dem Album, weil er seine Hand mit dem Haken tippt. Gib ihnen nicht zu viel. Lass sie nicht die Kontrolle übernehmen / Es ist eine Sache, die du tust / Lass sie deine Seele nicht beschmutzen / Wenn du an Gott glaubst / Eins ist sicher / Wenn du nicht zu hoch zielst / Dann zielst du zu niedrig . Es ist jedoch seine nächste Zeile, die ein wenig Nachforschungen erfordert: Was kostet das Leben eines Schwarzen? / Ich überprüfe das Zehenschild, keine Null in Sicht / Ich schalte den Fernseher ein, kein Held in Sicht / Es sei denn, er dribbelt oder spielt mit Mikrofonen. Es ist diese Trennung von seiner eigenen Statur, die erschütternd und wichtig für den Bogen des Albums ist. Simba hat noch nicht erkannt, wer er ist. Dieser Mangel an Selbsterkenntnis ist Teil des gesamten Albums, da der Rest Ihnen die Reise zeigt, die zu seiner Rückkehr führt. Es ist eine interessante Wahl, da Cole sich - zumindest früh - von einer ordentlichen Schließung entfernt.



Was hat Soulja Boy über Chris Browns Tochter gesagt?

Nach dem umstrittene Feuerwehr, Cole überspringt die Zeit mit St. Tropez und macht eine Fahrt mit Proben von Chaka Khans Hollywood und Esther Phillips. Cole stellt ein Thema des verlorenen schwarzen Mannes in die Warteschlange und verwandelt sich in Hollywood Cole. G.O.M.D enthüllt, dass dieser zweite Cole das Original erwürgt. Der Typ, der sich positioniert hat, um seine High School ins Bett zu bringen, taucht jetzt links und rechts durch bedeutungslose Beziehungen. Die Geräuschmaschine, die Coles Stimme ist, funktioniert hier, da sie den ertrinkenden, verletzlichen Cole gegenüber dem versicherten, selbstbewussten Betrüger offenbart. Er macht sich hier auch über Rap als Ganzes lustig und weist wie üblich darauf hin, wie die Ästhetik von Geld, Frauen und Kleidung aus seiner Wahrnehmung von Authentizität stiehlt. Es fühlt sich sehr nach MGMTs Time To Pretend an. Er hätte sie leicht am Haken schlafen lassen können Dies ist unsere Entscheidung / Schnell zu leben und jung zu sterben / Wir haben die Vision, jetzt lass uns Spaß haben / Ja, es ist überwältigend, aber was können wir noch tun? / Jobs in Büros bekommen und für den morgendlichen Pendelverkehr aufwachen? Aber er entscheidet sich dafür, alles selbst zu machen, und diese Wahl definiert das Album für gut oder schlecht.



Das Album wird danach eckig und läuft mit unterschiedlichem Erfolg durch sehr vertraute Tropen. Umgang mit einer schönen, aber flachen Frau auf No Role Modelz, während er unbeholfen die Tatsache schleudert, dass er eine echte Liebe / eine Jada- und Will-Liebe will. Hallo, dann sieht er, wie er die Reißzähne der echten Emotionen entblößt, während er existenziellen Herzschmerz drückt und die Idee navigiert, dass das, was Sie wollen, nicht unbedingt das ist, was Sie brauchen. Auch seine Dämonen tauchen auf und sprechen sich aus Liebe aus, weil er der Stiefvater ihrer beiden Kinder sein müsste. Das äußerst zuordenbare folgt anscheinend und ist der Anfang vom Ende für Hollywood Cole, als er zu sich selbst zurückkehrt und sich zurückkämpft 2014 Forest Hills Drive . Dann der Kicker, Love Yourz, wo er alles mit dem Haken zusammenbindet. Es gibt kein besseres Leben als deins. Alles in allem ein zu ordentliches Ende, auf das er vorher nicht hingewiesen hatte.

Es gibt viele Dinge, die über J. Coles gesagt werden können. 2014 Forest Hills Drive . Es ist ehrgeizig und hokey und simpel. Es versucht sich an Drehungen und kommt zu kurz (Wet Dreamz) und hält an Coles Strategie fest, anstatt sie drastisch zu ändern. Es ist weniger künstlerisch als es bedeutet zu sein, aber es ist wahrer als alles, was er jemals gemacht hat. Seine Erzählung, die Tropen und die Strategien werden durch die schreckliche Integrität der Alben vollständig überwunden. Es ist immens zuordenbar, weil es keine Angst hat, kitschig und klischeehaft zu sein. Es entgeht nicht der durchschnittlichen Erfahrung; es umfasst es und gibt dir irgendwie das Gefühl, dass wir alle zusammen sind. Und in Zeiten falscher Ironie und des Zusammendrückens von Erfahrungen in vorgefasste Einzelereignisse, in denen wir alle glauben, dass wir so unterschiedlich und besonders sind, ist es faszinierend zu sehen, wie ein Künstler so furchtlos in das völlig Vertraute eintaucht.