Kendrick Lamar sagt

Glaub es oder nicht, Abschnitt 80 ist nur ein Aufwärmen.

Wenn Kendrick Lamar auf diese Weise von seinem von der Kritik gefeierten Projekt spricht, bekommt man ein Gefühl der Aufrichtigkeit in seiner Stimme. Der Vertreter von Compton, Kalifornien, hat begeisterte Kritiken von verschiedenen Veröffentlichungen erhalten, einschließlich unserer. Er hat auch Unterstützung von anderen Moderatoren, Veteranen und Neuankömmlingen erhalten. Hip Hop-Legenden wie Snoop Dogg, Kurupt und Dr. Dre haben Lamar's Talent mitgezeichnet. Was kommt als nächstes?



Bevor K. Dot fortfährt, ist es immer wichtig, zurückzublicken und nach innen zu schauen. Während dieses exklusiven Interviews mit HipHopDX auf Wunsch des Gastredakteurs Game sprach Kendrick darüber, warum er lassen möchte Abschnitt 80 Machen Sie es sich einige Zeit gemütlich, bevor Sie die neueren Projekte enthüllen, die er im Lager hat. Er sprach auch darüber, wie verschiedene Lebenserfahrungen sein Schreiben beeinflusst haben und wie es ist, mit dem Stab der Westküste zu laufen.

Welche Art von Krebs hat Boosie?

Kendrick Lamar würdigt das Spiel zur Unterstützung seiner Bewegung

HipHopDX: Wie war es, mit Game on the zu arbeiten? ROT. Album ?

Kendrick Lamar: Es war verrückt, Mann! Weißt du, ich habe die Arbeitsmoral von Game immer bewundert, soweit ich wie ich ein Schüler des Spiels bin. Also, als er mich endlich anrief, um dabei zu sein Das Rote. Album Das war ein Segen für mich, nur weil jemand, den ich im Spiel bewunderte, seine Hand ausstreckte, um mir einen Gefallen zu tun, um mich auf das Intro zu setzen, nicht nur auf einen Track, sondern auf das Intro. Das sagt viel aus, weil es den Ton für das angibt, wovon er spricht. Ich habe das Privileg, mit so einem Rapper Seite an Seite zu sein. Ich hatte das Gefühl, dass es ein Lied war, das notwendig war. Ich komme aus Compton, er kommt aus Compton. Ich bin der Junge aus Compton. Er sagte im Grunde, hier, nimm das und renne damit. So fühlte sich der Track an. Es war echt.

DX: Als würde man die Fackel oder den Stab weitergeben.

Kendrick Lamar: Ja.

DX: Das hattest du schon oft. Sie hatten viele Co-Signs von verschiedenen Künstlern, darunter Dr. Dre. Wie fühlt es sich an, nicht nur die aufstrebenden Künstler zu sein, sondern jemand zu sein, der tatsächlich mit ihnen läuft?

Kendrick Lamar: Es fühlt sich großartig an, Mann. Das beste Gefühl ist, all die Jahre zu wissen, dass ich in diesem Studio gesessen und als Sklave gearbeitet habe und als Schüler des Spiels an meinem Handwerk gearbeitet habe, dass es sich endlich wirklich ausgezahlt hat. Nicht nur das, sondern auch die Vision, die ich vor vier oder fünf Jahren gesehen habe, manifestiert sich tatsächlich. Ich sage immer, was ist ein Mann ohne Vision? Wenn ich mich nicht an der Spitze sehen könnte, was die besten Künstler der Welt angeht oder mit ihnen oder gegen sie läuft, würde ich dieses Interview wahrscheinlich noch nie führen. Das habe ich immer gesehen. Ich habe mich immer darauf vorbereitet. Es ist mir egal, ob es Jay-Z oder ist In dem Sie könnten [Tupac Shakur] und [Notorious B.I.G.] zurückbringen. Wenn Gott das tun würde, wäre ich genau dort, wo ich konkurrieren würde. So nehme ich es jetzt. Ich nehme es als Ehre. Es ist nichts als Respekt. Es ist ein Segen.

DX: Wann wird die Welt Ihrer Meinung nach bereit sein, die Arbeit zu hören, die Sie mit Dr. Dre geleistet haben? Nicht unbedingt Detox-Aufzeichnungen. Ich weiß, dass Sie einige Platten für Ihr eigenes Album aufbewahrt haben. Wann glaubst du, wird die Welt bereit sein, das zu hören?

Kendrick Lamar: Wann denke ich, wird die Welt bereit sein, das zu hören? Ich glaube, ich lasse das zu Abschnitt 80 sitzen Sie eine Weile länger. Ich habe keine genaue Zeit oder keinen genauen Monat, aber ich werde es bald sagen. Ich möchte das zulassen Abschnitt 80 Setzen Sie sich und lassen Sie alle in das eintauchen, worüber ich sprechen muss, bevor ich ihnen wirklich den Urknall oder die wahre Geschichte gebe. Alles, was ich herausgebracht habe, war vorsätzlich darauf ausgerichtet, was passieren wird und was ich wirklich sagen möchte. Ich habe eine Menge Sachen für mein Debütalbum zurückgehalten. Glaub es oder nicht, Abschnitt 80 ist nur ein Aufwärmen. Die Leute segnen es wirklich als eines der größten Alben des Jahres und ich liebe das. Es reizt mich nur, weil ich weiß, dass ich so viel mehr zu sagen habe. Die Platten, die ich im Schnitt habe, begeistern mich, ihnen zuzuhören und zu wissen, was die Leute gleich hören werden.

Drake, wen liebst du gestohlen?

Kendrick Lamar bricht zusammen Abschnitt 80

DX: Lass uns reden über Abschnitt 80. Einer der Abschnitt 80 Zeilen, die auffallen, sind, wenn Sie sagen, ich habe das geschrieben, weil mir befohlen wurde. Die Leute sagen, ich spreche für die Generation Y. Warum lügen? Ich mache. Was sind Ihrer Meinung nach die größten Probleme, die Sie angehen müssen, wenn Sie für die Generation Y sprechen, und warum haben Sie sich auf die Suche gemacht, ein Sprecher der Generation zu sein?

Kendrick Lamar: Es ist nur mein Leben und die Erfahrungen meiner Mitmenschen und wie ich es in meine Musik einbaue und die Ursache und Wirkung, nachdem ich es in meine Musik eingefügt habe. Die Antwort, die ich bekam, ich gehe jeden Tag in der Stadt Compton auf den Straßen. Jeden Tag kommen Leute auf mich zu und erzählen mir, wie ich Musik mache, die ihnen hilft, durch das Leben zu kommen, und ich spreche für sie. Nach einem ganzen Jahr mit der gleichen Art von Antworten konnte ich nicht anders, als mich zurückzulehnen und zu erkennen, dass die Musik jetzt nur größer ist als ich. Ich kann nicht egoistisch sein und nur Aufzeichnungen machen, die ich machen möchte. Jetzt spreche ich für eine ganze Generation, die Hilfe braucht. Es fühlt sich gut an. Sie sagen mir, dass es sich gut anfühlt, wenn man es von einer Person in derselben Altersgruppe hört, die positive Worte verbreiten möchte, um ihnen einen besseren Einblick in das Leben zu ermöglichen. Also fühlte ich, dass es meine Verantwortung war, Mann. Ist hier draußen niemand, der es wirklich tut? Alle, zu denen wir aufgeschaut haben, unsere Lieblingsrapper, sind jetzt in einem ganz anderen Raum. Sie können nicht über etwas sprechen, das für den durchschnittlichen 18-Jährigen relevant ist, der gerade die High School verlässt und nicht weiß, was er mit seinem Leben anfangen soll. Ich war vor ein paar Jahren dort, damit ich über Themen sprechen kann, die die Leute hören wollen, bis hin zu LA und sogar auf der ganzen Welt. Das motiviert mich. Das ist, was Abschnitt 80 basiert auf.

DX: Wann hast du das in dir selbst erkannt, dass du eine Stimme hattest, ein Geschenk, wo du sowohl für andere als auch für dich selbst sprechen kannst?

Kendrick Lamar: Ich kannte das Potenzial in dem Moment, als ich im Studio war. Ich war wahrscheinlich um die 16, 17. Es gab einige bestimmte Aufzeichnungen, die ich gemacht hatte, dass Menschen, die auf sie hören, einfach eine größere Energie haben. Es ist etwas, das ich mit 17 Jahren noch nie gefühlt hatte. Die Antwort ließ mich wissen, dass ich etwas Größeres sein könnte als nur ein Rapper oder ein Schriftsteller. Ich kann nichts ändern. Veränderung dauert Jahre und Zeit, länger als wahrscheinlich das, was ich leben werde. Aber ich kann die Leute dazu bringen, ein bisschen mehr nachzudenken.

DX: Als Sie anfingen, kam der Fluss natürlich zu Ihnen? War es etwas, an dem du gearbeitet hast, während du andere studiert hast? Wie kam der Fluss?

Kendrick Lamar: Bevor ich als Künstler meinen kompletten Mix fand und meinen Sound festigte, war ich ein Schüler des Spiels, Punkt. Als ich in diese Branche kam, sagte ich, ich muss der Beste darin sein. Also ging ich zurück, um all diese Leute zu studieren, die großartig waren, weißt du? [Künstler reichten] von Bone Thugs n Harmonie an [2Pac] und alles dazwischen, Nas, Jay-Z, Big, natürlich, wissen Sie, die Elite-Spieler. Was ich wirklich tat, war, ich setzte mich und hörte zu, lernte, was ich tun sollte und was nicht. Ich habe gelernt, was mich vervollständigt, was meinen Sound verbessert, was meinen Ton betrifft, wie ich meine Worte und meinen Inhalt sage. Ich denke, all das geht Hand in Hand, um einer der Elite-Spieler in diesem Geschäft zu sein, was das Erstellen von Musik angeht. So habe ich es gemacht. Jetzt kommt es heraus, wo sich all diese Geräusche manifestieren.

Gucci Mähne und Yo Goti Rindfleisch

DX: Warum war es wichtig zu beginnen? Abschnitt 80 indem Sie sicherstellen, dass bei Fuck Your Ethnicity keine Farblinien vorhanden sind?

Kendrick Lamar: Das wurde von meinen Shows inspiriert, Mann. Als ich anfing, diese Shows mit meiner eigenen Überschrift zu machen, bemerkte ich dies. Ich ging zu den Shows mit der Absicht, dass sie schwarz oder lateinamerikanisch sind, aber als ich mich umsah, gab es so viele verschiedene ethnische Gruppen von Menschen. Es gab Schwarze, Latinos, Kaukasier und Asiaten. Das hat wirklich etwas anderes für mich getan, weil es mich wissen ließ, dass die Minderheiten mir nicht nur zuhören. Die Leute, mit denen ich in Compton aufgewachsen bin, hören mir nicht nur zu. Jetzt wird es in einem anderen Ausmaß, in dem ich in diese verschiedenen Staaten oder sogar ins Land gehen kann, und die Leute sagen diese Worte wörtlich und fühlen sich genauso, wie ich mich in einem kleinen Viertel in Compton aufgewachsen fühle. Sie fühlen die gleichen Gefühle, die ich fühlte, als ich diese Platten schrieb. Also hat es mich dazu inspiriert, ein Lied namens Fuck Your Ethnicity zu machen . Das ist etwas, worauf ich jetzt bei all meinen Shows herauskomme, also war das Ergebnis positiv, Mann. Ich liebe es.

DX: Wie ermöglicht uns diese Art von Botschaft, uns als Menschen und nicht nur als verschiedene Kreise innerhalb unserer Ethnien zu umarmen? Wie hilft uns das, wenn wir vorwärts kommen?

Kendrick Lamar: Es lässt die Menschen wissen, dass wir uns jetzt in einem neuen Zeitalter befinden. Wir müssen den ganzen Kampf und Krieg gegen Rassismus überwinden. Letztendlich sind wir alle Menschen. Ich denke, das ist es, was viele Menschen, selbst ich, einmal falsch verstanden haben. Ja, wir haben verschiedene Ethnien, aber letztendlich sind wir alle Menschen, die auf dem Planeten Erde leben. Dies ist nicht unsere Erde. Dies ist Gottes grüne Erde. Damit wir leben können, werden wir irgendwann eine Frage haben. Deshalb ist die Welt heute so beschissen, weil die Menschen im Laufe der Jahre aus den Augen verloren haben, was wirklich los ist. Scheiße ist wirklich echt. Die Hauptsache ist zu leben und wir leben nicht, weil es so viele Ablenkungen gibt. Deshalb fand ich, dass dieses Lied besonders für unsere Generation notwendig war

DX: No Make Up ist auch ein inspiriertes Konzept. Was hat diesen Track für dich zum Leben erweckt? Was hoffen Sie, dass diese Aufzeichnung jungen Menschen vermittelt?

Kendrick Lamar: Abschnitt 80 basierte auf meiner Generation und während der ganzen Sache wollte ich nur über Männer und Frauen sprechen. Dies ist eine meiner weiblichen Aufzeichnungen, in denen ich über das Laster einer Frau sprechen wollte. Kein Make up repräsentiert alles. Es repräsentiert das Laster einer Frau, es kann auffällige Kleidung darstellen und im Club sein, laut sein und Aufmerksamkeit wünschen oder Ältesten gegenüber respektlos sein. Das sehen wir im Alltag, besonders wenn wir in Compton aufwachsen. Ich wollte ein Lied machen, das eine Art Analogie dazu hatte. No Make Up war eines dieser Gelenke, bei denen ich das Gefühl hatte, dass viele Frauen sich schminken, weil sie sich von innen nicht schön fühlen und das Make-up die Tatsache verbirgt, dass sie sich so fühlen. Wenn ich von innen nicht schön sage, bedeutet das alles, was sie unsicher sind, also denke ich, dass viele Leute sich darauf beziehen können. Viele Frauen kommen jetzt auf mich zu und sagen Danke für die Aufzeichnung

DX: Ja, und gleichzeitig denke ich, dass das Ende der Aufnahme mächtig ist, weil es auch den Spiegel ins Gesicht des Mannes setzt, um zu sagen: Was machst du, damit sich eine Frau so fühlt?

Kendrick Lamar: Genau! Das ist die ganze Wendung dieses Songs. Ich bin froh, dass du das verstanden hast. Ich habe eine Platte namens She Needs Me gemacht, die dieselbe Art von Wendung hatte. Alle dachten, sie braucht mich, es ging um eine Frau, aber es war im Grunde genommen eine große Sache, zu sagen, wie mächtig diese Frau war und sie will mich. Wenn diese Frau so mächtig ist, stellen Sie sich vor, was ich bin.

wie man einen Rap-Künstler verwaltet

DX: Ronald Reagan ist ein weiterer Schnitt, der eine gewisse Geschichte hat. Nun mögen bestimmte Leute Reagan lieben, während andere ihn definitiv hassen. An welche Auswirkungen denken Sie jedoch, wenn Sie an Ronald Reagan denken und was er der Nation angetan hat?

Kendrick Lamar: Zunächst einmal haben mich meine Pops vor einiger Zeit dazu gebracht, bevor ich die Platte aufgenommen habe, und mir im Grunde gesagt, wie diese Ära eine Ära war, in der viel Crack hereinkam. Der Grund für diese Platte ist nur die Tatsache, dass Als diese Ära begann, wurden viele Babys geboren, ohne ihren Vater in ihrem Leben zu haben. Ich hatte das Gefühl, seit wir dieses Stigma über die Ronald Reagan-Ära hatten, warum nicht ein Lied darüber machen? Das ist es also, Mann, ich spreche nur über die Übel der Welt und die Kinder der Welt. Wirklich, diese Platte basierte nur auf Compton. Im Allgemeinen fühlte ich mich als ein großes Produkt der Ronald Reagan-Ära.

DX: Früher wollte ich den Weg des Gefängnisses nach der Grundschule sehen. Wann haben Sie festgestellt, dass das Gefängnis nicht Ihr Schicksal war?

Kendrick Lamar: Wahrscheinlich um die elfte Klasse, Mann, um die Wahrheit zu sagen. In der Grund- und Mittelschule und sogar in der High School wollten alle, die ich kenne, ins Gefängnis, nur um zu sagen, dass sie es getan haben. Als wir so aufgewachsen sind, haben Motherfucker das Gefängnis betreten und verlassen. Dann fanden wir das einmal cool. Als ich sah, dass mein Onkel nicht wirklich nach Hause kam, fickt dich das, sobald du ein bestimmtes Alter erreicht hast, und du erkennst die Kraft, das Leben für selbstverständlich zu halten, dass etwas, das mir klar wurde, meine ganze Sichtweise verändert, ihn hinter den Mauern und ihm zu sehen Sag mir, dass das nicht der richtige Ort ist, sag mir, dass ich etwas aus mir machen soll. Hoffentlich können Sie eines Tages unsere Familiengeschichte ändern, in der wir gelieren, eingesperrt und präsent sind, aber es ist größer als ich, nur meine Verhaltensweisen zu ändern, weil jetzt die Verantwortung für die nächste Generation liegt

DX: Sie haben aber auch erwähnt, dass Sie das nicht nur sehen wollten, weil Sie es für cool hielten, sondern auch, dass dies institutionalisiert wurde.

stevie j stevie j hatte sex mit mariah carey

Kendrick Lamar: Recht! Genau, weil ich sechs Onkel habe und sie im Laufe meiner Jahre immer im und außerhalb des Gefängnisses waren, mit Jugendstrafanstalt, Bezirksgefängnis oder Gefängnis. Sie neigten dazu, institutionalisiert zu werden, als ich das sah und nicht nur die Hälfte in meinem Haushalt, sondern alle meine anderen Homeboys machten die gleiche Art von Erfahrung. Ich dachte, das wäre regelmäßig. Es ist institutionalisiert. Ich dachte, wir sollten alle irgendwann als schwarzer Mann institutionalisiert werden. Und es ist beschissen, dass junge schwarze Männer das buchstäblich gedacht haben und ich weiß, dass Millionen auf der ganzen Welt dasselbe denken.

Kendrick Lamar spricht über Religion und Glauben an seine Musik

DX: Im selben Lied, sagen Sie, haben die Minister versucht, mich zu retten. Wie ich zuhören werde, wenn ich Gott nicht einmal höre. Sie sprechen auch in anderen Tracks über Gott. Wie war Ihre Beziehung zur Religion in Ihrem Leben?

Kendrick Lamar: Ich habe vor, das in meine Musik aufzunehmen, weil das ein Teil von mir ist, den ich nicht verbergen kann. Ich hatte eine Platte auf meiner ersten EP namens Faith. Ich neige dazu, die Aufzeichnung darüber aufzuzeichnen, weil wir Angst haben, mit einer höheren Macht über das Ein- und Aussteigen aus dem Glauben zu sprechen, weil es bestimmte Momente im Leben gibt, in denen wir das Gefühl haben, dass alles zusammenbricht und wir das Gefühl haben, dass es keine Hilfe gibt, nein wo nicht physische, mentale oder spirituelle Form. Ich hatte das Gefühl, dass ich das sagen musste, weil ich gerade eine Person bin - ich als Person, nicht einmal ein Künstler - ich bin nur jemand, der nach Antworten sucht. Ich denke, deshalb können sich die Leute auf mich beziehen. Ich glaube an eine höhere Macht. Aber ich bin gleichzeitig ein Mensch und gehe Dinge durch, in denen ich bin, verdammt, warum passiert mir das? Das ist Emotion und so entlüfte ich. Ich lasse mich durch die Musik entlüften. Ich setze mich in mein Zimmer, nachdem ich solche Aufzeichnungen geschrieben habe, und bete darüber, um mir selbst und meiner Stärke mit Gott, meiner Beziehung, zu helfen.

DX: Recht. Bei Faith redest du davon, aus der Kirche zu gehen und das Gefühl zu haben, frei von Sünde zu sein, aber dann einen Anruf zu bekommen, dass ein Homie ermordet wurde, verlierst du wieder den Glauben. Ich denke, das spricht für die Höhen und Tiefen der Welt. Was hilft Ihnen, mit den Tiefen umzugehen, wenn Sie sie durchlaufen?

Kendrick Lamar: Meine Familie, Mann. Meine Familie. Wenn ich daran denke, dass ich durch Downs gehe, denke ich immer an jemanden, der größere Turbulenzen durchmacht als ich. Ich denke darüber nach, ich denke an meine Familie und ich weiß, dass es eine größere Person gibt, eine größere Kraft in mir, auf die ich aufbauen muss. Ich weiß, ich kann nicht egoistisch sein und wohnen. Ich kann mich niedergeschlagen fühlen, aber ich kann nicht sitzen und darüber nachdenken. Jeder hat Sorgen, aber wenn man sich damit beschäftigt und Harfe spielt, ist das zeitaufwändig. Das ist langweilig. Es gibt Menschen, die nicht einmal ein Zuhause haben.

DX: Was hofften Sie, als Sie Keishas Lied komponierten, dass die Leute daran denken würden? Wie möchten Sie auch Frauen beeinflussen, die entweder in diesem Leben sind oder darüber nachdenken? Wie möchten Sie, dass sich dies auf Männer auswirkt, die auf der Suche nach dem Auto herumfahren?

Kendrick Lamar: Keishas Lied ist eine wahre Geschichte, die auf einer mir bekannten realen Person und einer Straße in Compton namens Long Beach Boulevard basiert. Es ist ein langer Streifen. Nun, es ist nicht so lange. Es stammt wahrscheinlich aus einem Radius von 20 Blöcken, was die Prostitution betrifft. Eine bestimmte Frau, die ich kenne, die ziemlich jung war, 17, nun, ehrlich gesagt, jeder da draußen ist wirklich noch in der High School. Vorbei, das sind junge Mädchen. Ich bin zufällig an einer bestimmten Frau vorbeigekommen, die ich kenne. Ich ging mit ihrer Schwester zur Schule. Ihre jüngere Schwester war da draußen. Es war nur ein verrücktes Gefühl für mich, denn der erste Gedanke, den ich hatte, als ich diese junge Dame sah, war von meiner kleinen Schwester. Ich habe eine kleine Schwester, die 11 Jahre alt ist. Das war wahrscheinlich die schnellste Platte, die ich geschrieben habe, ehrlich gesagt. Ich ging nach Hause, fand die perfekte Instrumentierung dafür und fing an, darüber zu schreiben, Mann, und kam gerade auf das Konzept und die Geschichte davon. Ich habe das Gefühl, dass die Situation, über die ich gesprochen habe, der Schmerz, den sie in ihren Augen hatte, ich weiß, dass sie irgendeine Art von Erfahrung gemacht hat. Ich weiß, dass sie das durchmacht oder auf andere Weise, sie würde nicht so rausgehen. Ich wollte die Botschaft verbreiten, um die Realität von allem zu zeigen, dass es echte Frauen gibt, die wirklich da draußen sind, die mit einem Mangel an Führung verletzt sind, nicht nur Männer mit einem Mangel an Führung, sondern Frauen mit einem Mangel an Führung, wohin es geht von promiskuitiv bis prostitution. Das war ihre Situation. Ich wusste immer, dass dieses kleine Mädchen wirklich promiskuitiv ist, soweit es ein Ho auf der Straße ist, zitiere, zitiere ein Ho in diesen Straßen, wie wir es nennen würden, schlafe mit den Homies und so weiter. Jetzt hat sie sich manifestiert, um wirklich für Prostitution bezahlt zu werden. Es ist nur ein Blick auf das Leben, um die Menschen wissen zu lassen, wenn Sie diese Art von Menschen sehen, über die Menschen nachzudenken, die Sie lieben, Ihre Schwester, Ihre Mutter. Möchtest du sie so da draußen sehen? Das erste, was ich tat, war, ihre Leute zu verprügeln und zu versuchen, sie zu erreichen, damit sie das Lied hören konnte. Ich weiß, dass sie noch nicht zurückgekommen sind, aber ich kenne ihre Antwort nicht, aber hoffentlich wird sie sie erreichen und einen Einblick in ihr Leben geben.