Jalen Rose hat auf Eminem reagiert

Für heutige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ist die Erwähnung in einem Eminem-Vers kaum mehr als ein Übergangsritus. Von Dick Cheney bis Colin Kaepernick hat sich fast jeder, der eine bedeutende Zeit in den Schlagzeilen verbracht hat, auch auf den Notizblock von Slim Shady gearbeitet.

Der legendäre Rapper, der in der vergangenen Woche 44 Jahre alt wurde, hat einen neuen Track namens Campaign Speech veröffentlicht - in dem er Donald Trump, Edward Norton, George Zimmerman und den ESPN-Sender Molly Qerim nennt.

Em schwärmt von seiner Vorliebe für Qerim. Aber dann denke ich an Molly Qerim und ich lenke sie in diese Richtung und vergesse meine Ideen für sie Nehmen Sie zuerst, ich werde Sie nageln / Kann nicht lügen, ich schwärme / Wenn ich Sie für mich gewinnen würde, wären Sie der Hauptpreis / Ich bin von Ihrem Aussehen fasziniert / Kommen Sie und geben Sie dem Shady-Franchise einen Schub.

So etwas könnte dich ein bisschen wütend machen, wenn du Qerims Freund wärst, oder? Falsch. Qerims Freund, pensionierter Basketballspieler und ESPN-Experte Jalen Rose hatte nur positive Dinge über Campaign Speech zu sagen.

In der High School warst du der Mann Homie

Während seiner letzten Jalen & Jacoby Show Im Podcast bot Rose einen glühenden Rückblick auf Eminems neuen Titel: Es ist wirklich lang, aber ich habe es bis zum Ende geschafft. Und ich habe es schon mehrmals gehört. Es ist Feuer. Riegel. Er erwähnt Molly Qerim und ich habe Leute, die mich verprügeln und denken, dass es eine Art Dissens gegenüber mir ist. Eminem ist einer der größten Rapper aller Zeiten. Er ist ein Detroiter. Wir sind 100. So machen wir es.

Sie ist gebildet, talentiert und wunderschön - eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, die in einer wirklich beliebten Show namens einen großartigen Job macht Erste Klappe . Ratet mal, was passieren wird? Sie hat es verdient, dass so viele Menschen ihr positive Aufmerksamkeit und Requisiten schenken. Das ist Liebe!

Sein Podcast-Partner David Jacoby schien ihm zuzustimmen und sagte, es sei keine Respektlosigkeit, wenn jemand anderes Ihren Lebensgefährten attraktiv finde.

Qerim selbst hat noch nicht auf die Texte reagiert.