Juelz Santana enthüllt, dass er und Jeezy ein gemeinsames Mixtape planten Johnny Nunez/WireImage

Juelz Santana enthüllt, dass er und Jeezy ein gemeinsames Mixtape planten

„Ich und Jeezy sollten eigentlich zusammen ein Projekt mit dem Namen machen Das Beste aus beiden Hauben “, verriet Juelz. „Meine Güte, irgendwie, er ist abgehauen und er wurde richtig groß, ich will nicht sagen, dass er so wurde … Ich meine, im Grunde ist das Mixtape nicht passiert. Ich und Jeezy haben ungefähr vier Platten gemacht, dann wurde er irgendwie richtig groß, was auch immer, wir haben das Mixtape nicht gemacht.

g-unit das verlorene Flash-Laufwerk

Das Scheitern des Projekts ebnete den Weg für Juelz Santana und Lil Waynes unveröffentlichtes Mixtape Ich kann mein Gesicht nicht fühlen und ihre Freundschaft, die bis heute besteht.



„Wayne rief mich an und sagte: ‚Yo, was ist los mit dem Tape, das du mit Jeezy machen sollst?‘ Ich sagte: ‚Ich weiß nicht, Mann. Jeezy zieht um, er macht gerade eine Menge Dinge'“, erinnerte sich Juelz. „[Lil Wayne] sagte: ‚Mann, was ist los? Wenn du es tun willst, lass uns das Band machen. Lass uns das Tape zusammen machen, ich und du.“ Von da an, wie es sich einfach ergibt, gehen wir im nächsten Monat gemeinsam auf Tour. Ich, Lil Wayne, Chris Brown, Dem Franchise Boyz und Ne-Yo.“








Er fuhr fort: „Wir gingen auf Tour und ich und Wayne kamen uns einfach super nahe, wir haben auf Tour ein paar Platten aufgenommen. Wayne ist eine Studioratte, also hatte Wayne nach den Shows immer das Studio gebucht. Ich und er gingen ins Studio, nahmen auf, wir nahmen so viel Musik auf. Wir sind uns einfach super nahe gekommen, und seitdem ist das mein Bruder.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an



welche rasse hört am meisten rappen

Ein Beitrag von THE HIP-HOP WOLF® (@thehiphopwolf)

Jeezy und Juelz Santana – die beide bei Def Jam unter Vertrag standen – arbeiteten bereits 2006 an einem Song namens „Best of Both Hoods“, bei dem sie über Three 6 Mafia’s „Stay Fly“-Instrumental rappten. Das Lied erschien auf The Diplomats und DJ Envy’s Bösewichte 8 Mixtape, zusätzlich zu Chuck T’s Die verlorenen Bänder und Chevys der alten Schule, um Top-Porsche fallen zu lassen Zusammenstellungen.



Tyler der Schöpfer und Kanye West

Andere Kollaborationen zwischen ihnen beinhalten „Make It Work for You“ (ebenfalls mit Lil Wayne) von Juelz‘ Album von 2005 Was dem Spiel fehlt!, zusammen mit DJ Khaleds „Braune Papiertüte“ im Jahr 2007.

Sehen Sie sich „Das Beste aus beiden Hauben“ unten noch einmal an.