Kendrick Lamar fügt dem DAMN Daten hinzu. Tour

Kendrick Lamar bringt The DAMN. Tour in weitere Städte in diesem Sommer. Der Compton-Rapper hat seiner Nordamerika-Tour 18 Termine hinzugefügt und einen neuen Starttermin festgelegt.



Die DAMN-Tour sollte ursprünglich am 12. Juli in Phoenix, Arizona, beginnen, beginnt aber jetzt am 7. Juli in Quebec City. K. Dot fügte zwei weitere Shows in Los Angeles hinzu, in denen das Finale von The DAMN stattfinden sollte. Tour im August bis diese letzte Ankündigung gemacht wurde. Kendrick wird nun einen Monat später in Miami alles erledigen.



Die zusätzlichen Tourdaten bringen Kendricks Live-Show in weitere Städte Kanadas, einschließlich Konzerte in Toronto und Montreal. Das HUMBLE. MC ist für längere Strecken im Süden und Mittleren Westen vorgesehen, einschließlich eines zweiten Auftritts in Chicago.

Der aktualisierte Zeitplan für The DAMN. Die Tour kann unten angesehen werden. Travis Scott, der am 13. Mai wegen Aufruhrs verhaftet wurde, und D.R.A.M. wird Kendrick für die ursprünglichen Daten (12. Juli bis 6. August) beitreten. YG wird an den neuen Daten Scotts Platz einnehmen. Tickets sind ab sofort über erhältlich Ticketmaster .



MEHR DATEN.

Ein Beitrag von Kendrick Lamar (@kendricklamar) am 15. Mai 2017 um 14:15 Uhr PDT

7. Juli - Quebec City, QC - Verschiedene Veranstaltungsorte
12. Juli - Phoenix, AZ - Mad River Arena
14. Juli - Dallas, TX - American Airlines Center
15. Juli - Houston, TX - Toyota Center
17. Juli - Duluth, GA - Infinite Energy Arena
19. Juli - Philadelphia, PA - Wells Fargo Center
20. Juli - Brooklyn, NY - Barclays Center
21. Juli - Washington, DC - Verizon Center
22. Juli - Boston, MA - TD Garden
23. Juli - Brooklyn, NY - Barclays Center
25. Juli - Toronto, ON - Air Canada Center
26. Juli - Auburn Hills, MI - Der Palast von Auburn Hills
27. Juli - Chicago, IL - United Center
29. Juli - Denver, CO - Pepsi Center
1. August - Seattle, WA - Tacoma Dome
2. August - Vancouver, BC - Rogers Arena
4. August - Oakland, CA - Oracle Arena
5. August - Las Vegas, NV - T-Mobile Arena
6. August - Los Angeles, CA - Staples Center
8. August - Los Angeles, CA - Staples Center
9. August - Los Angeles, CA - Staples Center
August 11 – Anaheim, CA – Honda Center
12. August - San Jose, CA - SAP Center
13. August - Sacramento, CA - Golden 1 Center
16. August - Kansas City, MO - Sprint Center
18. August - Lincoln, NE - Pinnacle Bank Arena
19. August - St. Paul, MN - Xcel Energy Center
20. August - Chicago, IL - United Center
22. August - Columbus, OH - Schottenstein Center
23. August - Toronto, ON - Air Canada Center
24. August - Montreal, QC - Bell Center
25. August - Newark, NJ - Aufsichtszentrum
29. August - Charlotte, NC - Spektrumzentrum
30. August - Nashville, TN - Bridgestone Arena
1. September - Tampa, FL - Amalie Arena
2. September - Miami, FL - American Airlines Arena