Kevin Durant reagiert auf die Gegenreaktion wegen Beyoncé'Ableist' Lyric Removal Theo Wargo/Getty Images, YouTube

Kevin Durant reagiert auf die Gegenreaktion wegen der Entfernung des Liedtextes von Beyoncé „Ableist“.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von HipHop-N-More (@hiphopnmore)



Wo kann ich Rap-Nudeln kaufen?






Renaissance, Beyoncés sechstes Studioalbum wurde am Freitag (29. Juli) veröffentlicht. Twitter sammelte sich bald über den Song „Heated“, in dem Beyoncé singt: „Spazzin‘ on that ass, spazz on that ass.“ Im medizinischen Bereich wird das Wort „spastisch“ oft verwendet, um eine Behinderung zu beschreiben, die es für Menschen schwierig macht, ihre Muskeln zu kontrollieren, insbesondere in ihren Armen und Beinen.

Ein Autor für Der Wächter, Hannah Diviney wurde inspiriert, einen ganzen Aufsatz über das Projekt zu schreiben. Sie bot eine kurze Zusammenfassung über Twitter an: So @Beyonce verwendete das Wort „Spaz“ in ihrem neuen Song „Heated“. Fühlt sich für mich, die Behindertengemeinschaft und die Fortschritte, die wir mit Lizzo zu machen versuchten, wie ein Schlag ins Gesicht an. Ich schätze, ich werde der ganzen Branche immer wieder sagen, dass sie es besser machen soll, bis die ableistischen Bögen aus der Musik verschwinden.“



Wie Diviney erwähnte, Auch Lizzo wurde kritisiert für die Verwendung des gleichen Begriffs in ihrer Single „GRRLS“ und entfernte schließlich den Text. Cardi B, die mit Lizzo an der Single „Rumors“ zusammengearbeitet hat, reagierte auf die Kontroverse und sagte, sie wäre nicht so entgegenkommend gewesen.

kmg über der gesetzlichen Todesursache

„Du wirst mentale Gymnastik machen, um mich in alles einzubeziehen, wofür die Leute gezogen werden“, schrieb sie. „Die Leute haben mich wegen viel Scheiße gerufen. Sie alle tun es jede Woche. ETWAS, für das ich mich entschuldige, und einige Dinge, die ich Ihnen sagen werde, um DICK zu lutschen, und persönlich. Wenn ich Lizzo wäre, würde ich SMD sagen!“