Killarmy

Die Wu-Tang-Clan-Tochter Killa Sin wurde nach einer Schießerei verhaftet, die Anfang dieses Monats in Staten Island, New York, stattfand. Laut der Staten Island Advance Killa Sin (richtiger Name Jeryl Grant) schoss einem Mann außerhalb des Nachtclubs Sangita Shala mehrmals in die Brust.



Der Rapper verließ angeblich eine Geburtstagsfeier in einer örtlichen Halle, als er eine Gruppe von Männern entdeckte, die um seinen geparkten Lastwagen herum hingen. Die Konfrontation mit diesen Männern hat angeblich dazu geführt, dass der 33-jährige Darnell Brown mehrfach erschossen wurde. Browns Verletzungen waren nicht tödlich.



Killa Sin, die derzeit bis Oktober 2015 auf Bewährung ist, wurde am Mittwoch, dem 20. November, festgenommen und sieht sich nun einem Mordversuch zweiten Grades und dem kriminellen Besitz einer Waffenbeschuldigung zweiten Grades gegenüber.

Wenn er verurteilt wird, ist dies das dritte Mal, dass sich der Killarmy-Moderator innerhalb von nur 10 Jahren im Gefängnis befindet.



Als Partner des Wu-Tang-Clans ist Killa Sin mit Method Man, RZA, Ghostface Killah und anderen auf Schallplatten erschienen. Anfang dieses Jahres erschien er bei Ghostface Zwölf Gründe zu sterben Verfolge Murder Spree neben U-God, Masta Killa und Inspectah Deck.

Der Rapper ist auch als eines der Mitglieder von Killarmy bekannt, einer Hip-Hop-Gruppe aus Staten Island mit Verbindungen zu Wu-Tang. Und zusammen mit dem Rapper / Produzenten MC Mastermind war Killa Sin auch Teil des Duos Killa Masterminds.

VERBUNDEN: Dom Pachino sagt, dass Killarmy Reunion LP nicht passieren wird