Kodak Black Questions „Kutthroat Bill Vol. 1’ Verkaufsprognosen für die erste Woche Roy Rochlin/Getty Images für iHeartRadio

Kodak Black Questions „Kutthroat Bill Vol. 1’ Verkaufsprognosen für die erste Woche

Veröffentlicht am: 31. Oktober 2022, 14:21 PDTvon Markus Elibert

Kodak-Schwarz hat laut und deutlich gemacht, dass er mit den Verkaufsprognosen für sein neues Album in der ersten Woche nicht rockt Kutthroat Bill: Bd. 1 .

Logik Willkommen zum Album-Download für immer

Der gebürtige Floridaer antwortete auf einen Instagram-Post, den Akademiks am Sonntag (30. Oktober) veröffentlichte und in dem er auf seine Umsatzprognosen für die erste Woche verwies. Laut Akademiks sollte Kodak nur 39.000 Einheiten bewegen – eine Zahl, die ihm nicht gefiel.










Er teilte die Projektionen in einem seitdem gelöschten Beitrag auf seiner eigenen Instagram-Seite und gab seinen Senf für die Projektion und behauptete, er werde im Laufe der Tage noch mehr Exemplare verkaufen.

„Noch ein W! ABER … MEIN ALBUM KAM ERST VOR 2 TAGEN HERAUS“, schrieb Kodak. „UND HEUTE EIN SONNTAG, ES IST KEINE MÖGLICHKEIT, DASS EIN MF SEINE EINZIG VERKAUFTEN 39.000 PROJEKTIEREN KANN, LOL MEINE SCHEISSE ZU FYE, UM NUR DAS ZU VERKAUFEN!



„ICH GARANTIERE, DASS ES SICH MEHR VERKAUFT … AUCH DAS STREAMING-SYSTEM WURDE IN LETZTER ZEIT ABGESCHICKT. So oder so gehe ich es immer noch ein W !!!!!”

Er fügte hinzu: „MEIN ALBUM THE BEST SHIT SMOKIN! PLUS KEINE WICHTIGSTEN FEATURES, ALSO AN ALLE, DIE MEINEN SCHEIß HÖREN UND EINEN UNTERSTÜTZER VON MIR HABEN, ABER NICHTS ÜBER DAS MUSIKGESCHÄFT WISSEN, VERTRAUEN SIE MIR, WIR GEWINNEN !!!!”



Cole World die Tracklist der Nebengeschichte

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von DJ Akademiks (@akademiks)

ich möchte in new orleans kritik sterben

Kodak Black fiel Kutthroat Bill: Bd. 1 am Freitag (28. Oktober), und es war mit 19 verschiedenen Tracks ausgestattet. Das Album folgt auf Kodaks viertes Studioalbum, Zurück für alles , die im Februar fiel.

Auch wenn er mit seinen aktuellen Verkaufsprognosen nicht zufrieden ist, findet Kodak Black immer noch Wege zum Feiern, zumal er bald einem neuen Label beitreten wird. Entsprechend Werbetafel , wird der gebürtige Florida nicht wieder bei Atlantic unterschreiben, sobald er seinen Vertrag erfüllt hat, und stattdessen bei Capitol Records unterschreiben . Kodak hat noch zwei weitere Alben unter seinem aktuellen Vertrag, einschließlich seines neuesten Projekts Kutthroat Bill: Band 1 .

dan ex am strand

Die Nachricht kommt, nachdem Orlando Wharton, der Kodak Black 2015 bei Atlantic unter Vertrag genommen hatte, als Executive VP und Präsident des neu aufgelegten Priority Records zu Capitol Records kam. Yak veröffentlichte sein Major-Label-Debüt, Bilder malen , unter Atlantic im Jahr 2017, erzielte ein Nr. 3-Debüt auf dem Billboard 200.

Seitdem veröffentlichte Yak weitere drei Studioalben auf dem Label – Sterben um zu leben , Bill Israel und Zurück für alles – zusätzlich zu einer Menge Mixtapes und Billboard Hot 100-Singles, einschließlich seines Top-3-Hits „Super-Gremlin.“