Maschinengewehr Kelly Co-Stars In

Maschinengewehr Kellys Regierungsname ist Richard Colson Baker, und der oft zitierte Punk-Rapper bewegt sich in den Film. Warum er das tun würde, liegt auf der Hand: Rückläufige Albumverkäufe, steigender Zugang zu Künstlern und das zerbrochene Major-Label-System werden stundenweise schwieriger zu navigieren. Er ist auch Künstler. Und er breitet seine Flügel in verschiedene Kategorien aus. Natürlich ist es schön, eine Rolle zu haben, in der man sich im Grunde genommen mit einer Wendung spielen kann, wie er es in den 2014er Jahren tut Jenseits der Lichter geschrieben und inszeniert von Gina Prince-Bythewood. Es hilft auch, wenn das Thema, das Sie behandeln, eines ist, das Sie wirklich, wirklich gut kennen: Machenschaften in der Musikindustrie, Medien und sich selbst treu bleiben.

Ich bekomme hohe Stile p Download

Irgendwie hat es das Cleveland-Kind geschafft, alle drei zu schaffen. Er hat es lokal gehalten und mit dem Aufdruck Empire Recordings auf seinem letzten Album gearbeitet Schwarze Flagge und seit seiner Unterschrift bei Bad Boy im Jahr 2011 seinen Sound in das verlagern, was zum Teufel er will.



Er hat den rasanten Hip Hop gemacht, für den er bekannt geworden ist, sowie Electo-Pop, wie bei Good Time mit sich selbst und Lorine Chia, und EDM mit Steve Aiko.

Natürlich hatte MGK nie Angst, seine Meinung zu sagen. Als er gefragt wurde, warum er glaubte, dass es dieses Jahr keine Platinplaketten im Hip Hop gibt, hatte er folgendes zu sagen:

Vielleicht war es dieses Jahr einfach keine platinwürdige Musik. Ich weiß es nicht. Ich meine, die Leute kaufen verdammt noch mal Musik. Die Alben würden sich verkaufen, wenn es einen Künstler gäbe, den man lieben könnte.

Diese Art von Offenheit ist erfrischend und das ist es, was er immer zu seinen Raps und jetzt zum Filmen gebracht hat. Er hatte aber auch andere Dinge im Kopf. Aus diesem Grund sprach der Cleveland-Spitter auch über die Zusammenarbeit mit seinem großartigen Co-Star Gugu Mbatha-Raw, Lebron James, der Arbeitsplätze nach Cleveland zurückbringt, und dessen Schuld daran ist, dass die Rekordverkäufe zurückgehen.

Maschinengewehr Kelly spricht über seine erste A-Liste Filmrolle

DX : Beyond the Lights ist deine erste A-Level-Filmrolle. Wie war es am Set? Und wie hat das Rappen beim Schauspielern geholfen?

Maschinengewehr Kelly: Ich denke, das Rappen hat mehr zur Ausstrahlung beigetragen, da es sich vor einer Kamera wohlfühlt. Die Rolle war nicht zu weit von dem entfernt, der ich eigentlich bin, also war es nicht zu kompliziert, obwohl es mein erster Film war. Die Stunden waren lang und die Regisseurin war sehr genau, was sie wollte. Das war also der Unterschied zwischen Rappen und Schauspielern. Du spielst einen Charakter, den jemand geschrieben und kontrolliert hat, und du musst ihn glücklich machen, anstatt es für dich selbst zu tun.

DX: Recht. Ich meine, der Film war, wie die Musikindustrie Persönlichkeiten in etwas verwandeln kann, was sie wirklich nicht sind. Haben Sie bei der Interaktion mit der Hauptdarstellerin jemals etwas kanalisiert, das Ihnen wirklich passiert ist, und diese Emotion in die Rolle aufgenommen?

gute Kid Maad City Cover Art

Maschinengewehr Kelly: Um ehrlich zu sein, ich glaube, ich habe gerade eine Fantasie gelebt, als ich am Set war. Ich war seit der High School nicht mehr wirklich in einer Beziehung. Ich lebe seit über fünf Jahren dieses extrem schnelle Leben, ein anderes Mädchen-anderes Nachtleben. Mein Job am Set war es also, diesem einen Mädchen im Film gewidmet zu sein und wirklich Gefühle zu entwickeln ... Obwohl mein Charakter die Gefühle zuerst vortäuschte, hat er wirklich diesen tieferen Liebhaber für das Mädchen. Es war einfach cool, weil ich so nicht mein normales Leben lebe und ich diese Fantasie leben muss, dieses wunderschöne Mädchen zu treffen, das mir gehört, sie ist ein Superstar. Jeder hat die Fantasie, eine Berühmtheit zu treffen. Ich habe nur die Fantasie kanalisiert.

DX: Der Film war eine sehr normale Liebesgeschichte, aber er war definitiv bewegend. Glaubst du, die Charaktere waren gut gerundet?

Maschinengewehr Kelly: Ja, ich denke sie waren sehr gut gerundet. Ich denke, es zeigt, was mit den Leuten passiert ist, als sie in die Branche kamen. Ich denke, das ist eine wichtige Sache, denn als Fans oder Leute, die von außen schauen, erschaffen wir dieses Monster und ich glaube nicht, dass die Leute das sehen. Aber sie sind nur Menschen, Mann. Prominente sind auch nur Menschen, und ich denke, das ist auch eine der Botschaften aus dem Film.

DX: Überprüft ihr tatsächlich Twitter und ähnliche Dinge, um zu sehen, was auf der Fanseite los ist?

Maschinengewehr Kelly: Das tue ich, Mann. Und es ist durcheinander, weil ich denke, dass Sie am Ende immer mehr das Negative als das Positive im Auge behalten.

MGK kommentiert Lebrons Rückkehr und Wahrnehmung in der Musikindustrie

DX: Um ein bisschen zu schalten, hat Cleveland ein paar verdammte Monate Zeit, in denen Lebron zurückkommt und alles. Wie fühlst du dich, wenn er wieder in der Stadt ist?

Maschinengewehr Kelly: Ich hatte diese Kommentare gemacht, die ich gemacht hatte, als er im Namen der Stadt abreiste, weil sich die Stadt genau so fühlte. Und jetzt ist die Stadt glücklich. Ich bin froh. Ich freue mich darauf, dass neues Geld nach Cleveland kommt und unsere Community verbessert wird. Es ist definitiv ein Faktor, der unserer Stadt hilft.

DX: Hast du gedacht, er würde irgendwann zurückkommen?

Wer ist reich das Kind aus

Maschinengewehr Kelly: Ich habe es nicht getan. Aber ich wusste nicht, wie wichtig so jemand war, bis er tatsächlich ging. Ich habe gesehen, wie Freunde meiner Eltern ihre Arbeit verloren haben. Ich finde es verrückt, wie eine Wirtschaft so abhängig von einem Sport oder einem Spieler sein kann. Aber wenn Sie in einer Stadt wie unserer sind, ist es so blau und es ist nicht viel los. Als er zurückkam, sah man gerade diesen Augenblick in der Stadt leuchten. Ich bin froh, dass es passiert ist.

DX: Um es ein wenig auf den Film zurückzubringen, haben Sie erwähnt, wie die Musikindustrie die Wahrnehmung von Menschen verändern kann. Hast du so etwas erlebt?

Maschinengewehr Kelly: Ich denke, meine ganze Karriere war eine Gegenreaktion der Musikindustrie. Deshalb halte ich mich verdammt noch mal raus.

MGK-Referenzen Verwöhnte Fans und Künstler, die keine großartige Musik machen

DX : Die Menschen haben diese Vorstellung von Prominenten und stellen sie auf ein Podest, um ihnen mehr Macht oder Einfluss zu geben, als sie sollten. Hast du das Gefühl, dass du auch an diesen Ort gebracht wurdest?

Maschinengewehr Kelly: Das tue ich definitiv und ich habe das Gefühl, dass wir an diesen Ort gebracht werden, wenn Leute den ganzen Tag mit Kameras auf Sie zukommen und Sie wie ein Zootier behandeln, anstatt höflich zu sein. Ich denke, diese Generation ist verwöhnt und hat die Bedeutung dessen verloren, was es bedeutet, Fan zu sein. Deshalb unternehme ich kleine Schritte, um meiner Generation beizubringen, wie man wieder Fan wird. Das ist eines der Dinge, die wir als Menschen noch haben. die Aufregung, Ehrfurcht vor dem Talent eines Menschen zu haben. Jetzt geht es nicht einmal um Talent, es geht um Image, es geht darum, wer deinen Arsch mehr küsst. Und darum ging es nie. Künstler schulden dir nichts weiter als großartige Musik und großartige Darbietungen.

Ich weigere mich also, Bilder mit Menschen aufzunehmen, es sei denn, sie nehmen sie mit einem Polaroid oder Kodak auf. Denn das bedeutet, dass Sie all diese Anstrengungen unternehmen müssen, um das Foto zu entwickeln, dieses Bild von Ihnen und Ihrem Lieblingskünstler zu haben, anstatt ein Bild von mir auf Ihrem Telefon zu machen und es zu veröffentlichen, und es nie wirklich müssen achte darauf. Ich glaube nicht, dass diese Kinder diese Bilder machen, sie rahmen oder in einem Raum aufbewahren. Liebst du den Künstler wirklich oder verschwendest du nur seine Zeit damit, ein Schwanz zu sein, der nur ein Bild will und du kennst nicht einmal 3 Songs?

DX: Denken Sie, dass die Leute weniger Platten kaufen, weil sie streamen können, oder denken Sie, dass die Leute Musik momentan nicht unbedingt schätzen?

Maschinengewehr Kelly: Ich denke, die Leute schätzen Musik momentan nicht, aber ich denke, das ist viel für die Künstler da draußen. Momentan zahlen wir DJs drei- oder viermal mehr als Bands. Festivals buchen DJ-Headliner, anstatt Bands zu buchen. Diese Art nimmt die Kunst davon weg, weil diese Songs keine Texte enthalten. Sie reduzieren den musikalischen Teil mit verschiedenen Instrumenten. Ich weiß nicht, es kann auf verschiedene Arten betrachtet werden. Ich glaube nicht, dass es verloren ist . Ich denke, der Kauf von Musik wird immer relevant sein, solange es etwas gibt, das es wert ist, gekauft zu werden.

DX: Wir haben dieses Gespräch in letzter Zeit geführt, weil es dieses Jahr keine Platin-Alben gab. Ich habe mich gefragt, ob Sie darüber nachgedacht haben und glauben Sie, dass wir zu diesem Zeitpunkt in einer Art Post-Platin-Ära leben?

Erscheinungsdatum des neuen Albums 2016 von eminem

Maschinengewehr Kelly: Vielleicht war es einfach keine platinwürdige Musik dieses Jahr. Ich weiß es nicht. Ich meine, die Leute kaufen verdammt noch mal Musik. Die Alben würden sich verkaufen, wenn es einen Künstler gäbe, den man lieben könnte. Aber ich bin nicht allzu beeindruckt von zu vielen Künstlern als Künstler, du bist mehr in die Songs verliebt und das reicht mir nicht, um ein Album zu kaufen.

MGK spricht über seinen bevorstehenden Film und die Zusammenarbeit mit Steve Aoki

DX: Sie waren kürzlich bei Steve Aokis Free To Madness. Kannst du darüber sprechen, wie es war, mit Steve zu arbeiten?

Maschinengewehr Kelly: Es war lustig, weil er mich so genannt hat, ich mache ein Album und ich möchte dich dazu bringen. Ich möchte EDM wie eine Punkrock-Energie bringen. Am Ende traf ich ihn in seinem Haus, aber er musste tatsächlich nach Europa gehen, obwohl er gerade dabei war, den Beat und die Scheiße so zu machen. Also war ich in seinem Haus draußen, aber meine Fahrt war noch nicht da, also schrieb ich tatsächlich das gesamte Lied auf Steve Aokis Bordstein, während er zum Flughafen ging und ich auf meine Fahrt wartete. Und wir haben den Song wie fünf Mal neu aufgenommen. Weil wir vor so langer Zeit aufgenommen haben und die Sounds in EDM sich zu schnell änderten, mussten wir den verdammten Beat ständig ändern, um ihn an die damaligen Ereignisse anzupassen. Sie kamen es endlich.

DX: Sie haben einen Film in der Postproduktion namens Punk ist tot. Ich wollte wissen, wie du dazu gekommen bist?

Maschinengewehr Kelly: So Punk ist nicht tot war einer dieser Kultklassiker, als ich ein Kind war. Ich war riesig, als ich in diesem Film war. Ich habe erfahren, dass ein anderer gemacht wird. Wie eine Fortsetzung, aber basierend auf der nächsten Generation dieser Charaktere. Ich hatte den Regisseur angerufen und meine Agenten hatten ein Treffen mit mir und dem Regisseur vereinbart, und ich sagte ihm, Yo, dass es verdammt noch mal keine Möglichkeit gibt, diese Rolle zu bekommen, ich würde alles tun, was ich tun muss tun. Wir haben es geschafft, und das war eigentlich die 3rdFilm, den ich gemacht habe. Ich habe eine 2ndFilm, der ein Horrorfilm ist, der auch nächstes Jahr herauskommen wird.

VERBUNDEN: Maschinengewehr Kelly verrät frühere Suchtprobleme und verurteilt das Rappen über Molly [Interview]