Mel Murda in Tekashi 6ix9ine & Nine Trey Blood Case verurteilt

New York, NY -Jamel Mel Murda Jones wurde Berichten zufolge zu 135 Monaten (oder 11,25 Jahren) im Bundesgefängnis verurteilt.

beliebte R & B Songs 2016

Komplex Berichte Richter Paul Engelmayer hat die Entscheidung am Donnerstag (16. Oktober) während einer Anhörung im Thurgood Marshall Courthouse in Manhattan erlassen. Nach Beendigung seiner Haftstrafe wird Mel ebenfalls fünf Jahre auf Bewährung sein und 10.000 US-Dollar an Verfall zahlen müssen.



Die Regierung sagt, Mel habe den Patenstatus in der Straßenaufstellung von Nine Trey erreicht. Er ist auch Teil des Byrdgang-Rap-Kollektivs von Jim Jones und auf mehreren Dipset-Tracks zu sehen.

Während des Prozesses gegen Anthony Harv Ellison und Aljermiah Nuke Mack im letzten Monat wurde The Diplomats MC während eines abgehörten Telefongesprächs mit Mel als Einzelperson 1 identifiziert. Während des Gesprächs sagte Mel, dass 6ix9ine super verletzt werden musste, um die Bande zu verleugnen, als er letzten November mit The Breakfast Club sprach.

Im April bekannte sich Mel schuldig, ein Teil von Nine Trey zu sein und Heroin und Fentanyl zu transportieren. Im vergangenen November verkaufte Mel Heroin an einen verdeckten Beamten des New Yorker Polizeidepartements und wurde kurz darauf festgenommen.

folge mir schau mich an Rap

Berichten zufolge schrieb Mel einen Brief an Richter Engelmayer, in dem er vor seiner Anhörung um eine zweite Chance bat. Er gab auch bekannt, dass er mit 15 Jahren Mitglied der United Blood Nation - der Mutterorganisation von Nine Trey - wurde, weil die älteren Männer in seiner Nachbarschaft Schläger waren, die an illegalen Aktivitäten wie Drogen und Gewalt beteiligt waren.

Der erste Angeklagte im Fall 6ix9ine, Jesnel Ish Butler, wurde im Juli zu 60 Monaten Haft verurteilt. 6ix9ine wird voraussichtlich am 18. Dezember verurteilt. Aufgrund seiner Zusammenarbeit mit der Bundesregierung könnte er bereits Anfang 2020 ausfallen.