Die #RichKids von Beverly Hills sind ZURÜCK! Und mit einer neuen Staffel kommen neue Dramen für LAs heißeste Freundesgruppe.



Wir haben uns mit jedermanns liebsten heterosexuell sprechenden Blondine Morgan Stewart getroffen, die den Dreck über die Höhen und Tiefen der vierten Serie aufgewirbelt hat, einschließlich des schockierendsten Sturzes aller Zeiten ...



UND!

Am Ende der letzten Saison hast du dich verlobt. Wie war eure Hochzeitsplanung?

Der Hochzeitsplanungsprozess war für uns definitiv ein bisschen stressig, es war nicht die einfachste Sache, die wir je gemacht haben. Wir mussten wirklich viel voneinander lernen und was wir uns wirklich von dem Tag erwartet haben. Für Brendan und mich war es eher eine Herausforderung.



Haben Sie sich als Paar gestärkt gefühlt?

UND!

Weißt du, wir heiraten Samstag, also warum fragst du mich das nicht nächsten Montag?! Es ist verrückt, ich arbeite bis zur letzten Minute, was gut ist!

Und es scheint, als wären die Rich Kids in diesem Jahr erwachsen geworden…

Diese Saison fühlt sich völlig anders an als die vorherigen Saisons. Wir haben uns wirklich, wirklich, wirklich alle so sehr zu diesen Orten entwickelt, von denen wir sogar in der letzten Saison waren. Ich habe einfach das Gefühl, dass diese Saison so viel mehr in deinem Gesicht ist und viel erwachsener ist. Ich heirate, Jonny hat es mit echten Problemen zu tun, Dorothy spricht über ihr Liebesleben. Es fühlt sich anders an; es ist definitiv erwachsener und viel düsterer.



Welche Szene war in dieser Staffel am schwierigsten zu drehen?

Ich kann nicht viel geben, aber Dorothy und ich haben eine sehr herausfordernde Saison. Unsere Freundschaft wird bis an die Grenzen getrieben und auf die Probe gestellt. Sie konfrontiert mich auf meinem Junggesellinnenabschied mit etwas, mit dem ich nicht wirklich gerechnet habe und das definitiv die ganze Saison über hält. Das war am schwierigsten zu filmen, weil es unerwartet war. Sie werden sehr bald sehen! Es ist eine sehr ernste Saison und es passiert viel.

UND!

Du bist bei Kocktails With Khloe aufgetreten, wie war das?

Es war toll! Khloe war reizend; bei ihr habe ich mich richtig wohl gefühlt. Es war ein sehr langer Drehtag. Im Grunde ist man stundenlang am Set, aber es macht so viel Spaß. Sie geben Essen und Cocktails. Sie ist unglaublich, ich war wirklich froh, dass sie mich hatte!

Warum wurde die Serie Ihrer Meinung nach nach einer Staffel abgesetzt?

Ich weiß wirklich nicht, dass ich dazu nicht sprechen kann. Sie hat wirklich hart daran gearbeitet, ich war wirklich froh, dass sie es ernst genommen hat, also war es wohl nicht das richtige Format? Ich habe keine Ahnung, aber sie wird etwas anderes tun, sie ist ein vielbeschäftigtes Mädchen.

UND!

Würden Sie jemals einen Rich Kids-Spin-Off mit Brendan in Betracht ziehen?

Weißt du, ich denke, das müssten wir einfach feststellen, wenn die Zeit gekommen ist. Ich weiß es wirklich nicht. Es wäre nicht etwas, gegen das wir sind, aber es müsste unter den richtigen Umständen sein. Wir müssten uns wirklich hinsetzen und darüber reden, wenn es vielleicht in einer anderen Stadt stattfinden sollte, weißt du, ich glaube nicht, dass es wirklich eine andere Version der Show sein könnte, die wir jetzt machen, weil die Leute, mit denen wir rumhängen mit in der Show sind unsere Freunde. Dann wären es also Morgan und Brendan und dieselben reichen Kinder! Ich bin mir nicht sicher, ob das der beste Weg für uns wäre.

Wie wäre es mit einer Talkshow?

Talkshow, das ist mein Ziel, das ist mein Endziel. Ich hätte gerne so etwas. Dafür arbeite ich eigentlich!

wie viel wird in chelsea cast bezahlt?

#RichKids of Beverly Hills Staffel 4 wird ab Donnerstag, den 5. Mai um 21 Uhr auf E ausgestrahlt!

Ab 2. Mai auf Hayu zu sehen – dem brandneuen All-Reality-Abo-Service.