Nas, Jimmy Fallon & Big Boi unter den neuen Mitgliedern der Zulu Nation

Nach der Ankündigung, dass Lil Wayne der Zulu Nation beitreten wird, wurden auch eine Handvoll Entertainer als neue Zulu Nation-Mitglieder benannt. Gemäß AllHipHop.com Der OutKast-Texter Big Boi, Queens, der New Yorker Rapper Nas und der Late-Night-Fernsehmoderator Jimmy Fallon gehören zu den neuen Mitgliedern.

Die Nachricht, dass Big Boi der Zulu Nation beigetreten ist, wurde von Q-Tip über Twitter veröffentlicht, der zuvor bekannt gab, dass Lil Wayne ein neues Mitglied ist.



https://twitter.com/QtipTheAbstract/status/540285042019545088

Zusätzlich hat Quadeer M.C. Spice Shakur, Informationsminister der Zulu Nation, teilte AllHipHop.com mit, dass Nas jetzt Mitglied der Zulu Nation ist und Jimmy Fallon Ehrenmitglied geworden ist.

Der Moderator der Tonight Show ist einer der ersten Entertainer, die sich dem neu angekündigten Honorary Zulu-Kapitel anschließen.

Nach der Ankündigung, dass Lil Wayne der Zulu Nation beitreten würde, veröffentlichte Produzent 9th Wonder eine Erklärung, in der er sich an diejenigen wandte, die die Entscheidung der Organisation, den Rapper zu rekrutieren, kritisierten.

Dwayne Carter, der Welt auch als Lil Wayne bekannt, ist Mitglied und Ahki (was 'Bruder' bedeutet) in der Universal Zulu Nation, die 1973 von Afrika Bambaataa gegründet wurde - einem ehemaligen Gangmitglied der Black Spades, sagte 9th Wonder. Diese Entscheidung wurde von Zulu King Q-Tip (von A Tribe Called Quest) und Zulu King 9th Wonder getroffen. Komm damit klar.

VERBUNDEN: Universal Zulu Nation Pens Offener Brief an den CEO von WorldStarHipHop