Nipsey Hussle spricht über die Rollin 60s und erreicht A.

Der Rapper Nipsey Hussle aus Los Angeles hat kürzlich in einem kürzlich veröffentlichten Interview mit beleuchtet, wie es ist, Mitglied der Rollin 60s, einer Fraktion der Crip-Bande, zu sein Vlad TV . Nipsey, der Mitglied der Rollin 60s ist, beschrieb sogar den Einsprungprozess für neue Mitglieder der Straßenbande.

Snoop Dogg lbc Bewegung präsentiert Strandstadt

Der Wortschmied der Westküste teilte nicht die Details mit, wie er hineingesprungen wurde, zeigte jedoch, dass die Erfahrung je nach der Person, die das Einspringen orchestriert hat, unterschiedlich sein kann.



Du musst kämpfen ... Es ist im Grunde genommen derjenige, der dein Anziehen orchestriert, sagte Nipsey. Manchmal ist es junges Niggas, das dich anzieht und du wirst einfach gerannt. Du kämpfst nur, bis Niggas das Gefühl hat, dass du fertig bist. Manchmal ist es jemand, der ein bisschen mehr Liebe für junge Typen und ein bisschen mehr Mitgefühl hat, und Sie haben vielleicht eine andere Erfahrung. Einige Niggas haben gerade ihren Arsch geschlagen und waren immer noch nicht von der Motorhaube. Weil es junge Niggas waren, die sie anzogen und sich nicht um sie kümmerten.

Als Mitglied der Rollin 60s sagt Nipsey, seine Generation habe dazu beigetragen, die Rollin 60s auf Unternehmensebene zu bringen.

Es ist eine der größten Banden, sagte er. Eine der größten Crip-Banden… Unsere Generation war irgendwie dafür verantwortlich, sie in Bezug auf Hektik und Geschäft auf die Karte zu setzen. Du weißt, was ich meine? Bewegungen außerhalb der Straßen machen. Und es auf Unternehmensebene zu bringen. Nicht unbedingt Gangbang, aber das Erbe unserer Region zu nutzen, um die Unternehmensebene zu mögen.

Laut Nipsey führt er sein Engagement für die Bande darauf zurück, dass er sein Zuhause verlassen und sich in jungen Jahren selbst ernähren muss. Er sagt auch, dass der Beitritt zu den Rollin 60s Sinn machte, da er sich immer mitten in etwas befand.

Keines meiner Familienmitglieder stammte aus den 60ern von Rollin, sagte Nipsey. Mein Vater kam aus Afrika, also ist seine ganze Seite meiner Familie in Afrika. Und dann, meine Mutter, hatte sie nur einen Bruder und es war sie ... Ich denke, es war wie eine Kombination aus dem Alter. Ich habe mein Haus ziemlich früh verlassen. Als ich wahrscheinlich 14 Jahre alt war. Aus dem Haus meiner Mutter. Ich ging mit 14 zu meiner Oma, um mit ihr zu leben. Ich habe mich nur früh um mich selbst gekümmert und Dinge getan, um Geld zu verdienen. So konnte ich mich selbst unterstützen. Ich wollte immer Musik machen. Das war meine erste Leidenschaft vor allem.

Wann kommt die Beule aus dem Gefängnis?

Es ist so, als ob du mit mir aufgewachsen bist und etwas untergeht, ich bin dabei, fügte er hinzu. Ob ich von der Scheiße bin oder nicht. Du weißt, was ich meine? Also, nach einer Weile ist es so, als ob du immer mitten in einer Scheiße bist, du könntest genauso gut ein Teil davon sein. Genau. Oder sei nicht dabei und mach dich fertig. Entweder einer.

Nipsys Interview mit Vlad TV kommt Wochen nach seiner Veröffentlichung Crenshaw Mixtape, das Fans entweder kostenlos herunterladen oder für 100 US-Dollar kaufen können. Unter denen, die laut Nipsey sein Mixtape gekauft haben, war auch Rapper Jay Z.

Dankeschön an Jay Z für den Kauf von 100 Exemplaren von Crenshaw!, Sagte Nipsey über ein Facebook-Status-Update.

Mit dem Kauf von Jay Z und den Einkäufen von Fans erzielte der Los Angeles-Moderator Berichten zufolge einen Umsatz von 100.000 US-Dollar.

Viro die Todesursache des Virus

VERBUNDEN: Nipsey Hussle sagt, er sei ein Buchsüchtiger und applaudiert Raps Regelverstößen