Remy Ma liefert einfache, aber wilde Laudatio für Nicki Minaj On

Es scheint, als ob die langwierige Fehde zwischen den Rapper Nicki Minaj und Remy Ma immer noch einen Puls hat - egal wie übermütig die Fans sein mögen. Der ShETHER-Rapper wird voraussichtlich in der MTV-Folge vom 10. August erscheinen Wild 'N Out und ein kleiner Einblick in die Show bringt Remy dazu, ihre letzten Worte über das Rindfleisch zu sagen.

In dem Clip startet die schwarze Truppe ein reguläres Spiel von Rest in Peace, bei dem die Teilnehmer eine Laudatio für eine zufällige Auswahl von Promis halten. Kein Wunder, der erste Promi war Nicki Minaj. Der Comedian Emmanuel Hudson machte sich zunächst auf den Weg zum Mikrofon, aber die Menge begann, Remys Namen zu singen, und forderte den MC auf, sich dem Mikrofon zu nähern und einfach den Namen ihres eigenen ShETHER-Diss-Tracks anzugeben, bevor er wegging.

Seit Remy im Mai als Gast im The Real auftrat, wo sie behauptete, der Staub habe sich auf dem Rindfleisch niedergelassen, hat sie seitdem auf mehr als einer großen Plattform für Aufsehen gesorgt.

Während des Hot 97 Summer Jam 2017 im Juni brachte Remy Lil Kim, Queen Latifah, Lady of Rage, MC Lyte, Cardi B und Young M.A. heraus und spielte ShETHER mit wenig schmeichelhaften Bildern von Nicki auf der riesigen Leinwand.

Sie ließ auch ein paar unterschwellige Schüsse auf den No Frauds Rapper fallen, während sie ihren Best Female Hip-Hop Award entgegennahm während der 2017 BET Awards .

Nicki hat jedoch nicht untätig gesessen. Sie entschied sich dafür, ihre Diss-Rekorde Realize and No Frauds bei den ersten NBA Awards im vergangenen Juni aufzuführen.

Um klar zu sein, dieses neueste Kapitel in ihrer Saga ist definitiv nicht der dramatischste Angriff, und es ist unklar, wie skriptgesteuert es war und wie lange es her ist, dass das Filmmaterial gedreht wurde.

Es bleibt abzuwarten, ob diese beiden ihre Unterschiede beiseite legen können. Aber wenn Iggy Azalea und Azealia Banks das können, kann es jeder.