Veröffentlicht am: 10. Mai 2020, 9:45 Uhr von Aaron McKrell 3,7 von 5
  • 0 Community-Bewertung
  • 0 Bewertet das Album
  • 0 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 1

Dee-1 zog einen schnellen auf sie.

Vor einigen Wochen beschloss der temperamentvolle Texter zu sehen, wie sehr seine Fans aufpassten. Er packte fünf alte Songs von Mixtapes als Singles neu und die meisten seiner Fans reagierten, als wären sie brandneue Gelenke. Er verwandelte dieses Konzept in ein Album in voller Länge, Zeitlos , das aus Mixtape-Songs von vor 7-9 Jahren besteht. Das Ergebnis ist Musik, die zwar nicht herausragend ist, aber den Test der Zeit in Bezug auf das Verdienen von Inhalten und gefühlvoller Produktion besteht.



Sogar ein Fremder in Dee-1s Musik könnte vermuten, dass das Eröffnungslied 'It's My Turn' entweder ein absichtlicher Rückfall oder ein Schnitt aus einer früheren Ära ist. Er fließt auf der Strecke wie Lil Wayne über abgeschnittene Orgeln und dicke Trommeln, die direkt aus ihm heraus klingen Carter II , aber Dee hebt sich von Anfang an ab, als er humorvoll erklärt: Mein Kopf tut weh und mein Atem ist funky. So lebe ich / No Phat Farm, meine Taschen sitzen auf Russell 'Slimmons'. Er springt von Gedanke zu Gedanke über einen Beat, der tagelang ausfallen könnte und zu einem der stärksten Album-Opener des Jahres wird.

Dee-1 wurde mit dem christlichen Rapper-Label ausgezeichnet, aber er ist wirklich nur ein christlicher Typ, der rappt. Sein Glaube durchdringt seine Sichtweise, seine Geschichten und sogar das Licht, das durch seine Stimme scheint. Und doch macht ihn seine Persönlichkeit als Mann einer nüchternen Version von Devin the Dude genauso ähnlich wie Bizzle.

Jedes Lied hat ein episodisches Gefühl, als ob Seinfeld und Atlanta wurden zusammen püriert und in Kommunionwein getaucht. Er reitet einen Hüpfschlag neben Kourtney Hearts Gesang bei Found Tha One, erklärt seine Freude für jeden Tag bei OD on Life und bricht die Kämpfe eines MC auf dem mathematisch brillanten Writer's Block ab. Obwohl die Songs aus verschiedenen Projekten stammen und musikalisch variieren, von unerbittlichen Klaviertasten (Nur Gott kann mich beurteilen) bis zu langwierigen Seelen (Blau), sind sie durch die Fähigkeit von Dee-1 verbunden, rohe Emotionen mit einem Take-Life zu verbinden -als-es-kommt-Ansatz.

Es gibt hier keine wirklich schwachen Gelenke, außer Really Feel This, das durch einen glanzlosen Haken beschädigt wird. Mehrere Schnitte klingen 2020 frisch, und selbst die Songs, die eindeutig aus verschiedenen Epochen stammen, sind für sich genommen unvergesslich. In diesem Sinne gelang es Dee-1, ein Album mit Ausdauer zu erstellen. Wirklich zeitlose Musik wie die von Jay-Z Die Blaupause oder Bob Dylans Blut auf den Spuren , bietet meisterhafte Songs, die einen Wow-Faktor haben. Zu diesem Zweck, Zeitlos verfehlt die Marke. Die Ausnahme bildet Stranger, auf dem Dee-1 ein Bild der Interaktion mit Menschen im Kampf malt. Seine beeindruckende Leistung über die filmische Produktion im mittleren Tempo sorgt für ein beeindruckendes Hörerlebnis. Das Lied steht über den anderen als großartiges Kunstwerk, unabhängig von Stilen oder Epochen.

Dee-1 wurde jetzt veröffentlicht zwei Alben in weniger als 12 Monaten, die den Wiederholungswert verdienen. Während der Albumtitel Zeitlos Das Album selbst ist eher ein kluges Stück von Dees Experiment als eine Darstellung von Klassikern. Es ist ein weiterer Beweis dafür, dass Dee-1 zu einem der zuverlässigsten Rapper geworden ist.