Veröffentlicht am: 17. Februar 2018, 14:31 Uhr von Aaron McKrell 3,8 von 5
  • 2.54 Community-Bewertung
  • 13 Bewertet das Album
  • 4 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 27

Die Gräueltaten der Unternehmen zum Valentinstag sind zu Recht zu einem der am meisten gehassten Tage des Jahres geworden. Paare spüren oft den Druck unvernünftiger Erwartungen, während sich viele Singles verprügeln, weil sie keinen bedeutenden Anderen haben. Kodak Blacks neueste Version wurde an diesem Valentinstag kurzfristig veröffentlicht und verkörpert den Stress und den Kummer von Beziehungen auf zutiefst melancholische Weise.





Selbst die standhaftesten Puristen können Kodaks Fähigkeit, dunkle Schnappschüsse menschlicher Turbulenzen zu machen, nicht leugnen. Die Eröffnung von Running Outta Love widerlegt einen Mann, der in einer Beziehung auf E läuft, und Kodaks langgesichtiges Singen am Haken schlägt ein: Ich habe keine Hoffnung auf uns, Baby (ich habe keine HOFFNUNG) / Es tut es nicht macht keinen Sinn, Tryna festzuhalten.

Kodaks tränenbefleckte Melodien sind im Überfluss vorhanden und machen das Projekt zu einem R & B-Band wie zu einer Rap-Platte. Während Kodak in der Textabteilung nicht viel bietet, profitiert seine Einfachheit tatsächlich Herzschmerz Kodak . Seine klagwürdigen Klagen machen seine traurigen Aussagen wirkungsvoller, wo zungenbrechende Balken von der düsteren Stimmung des Bandes abgelenkt hätten.



Kirk Knight Late Night Special Download

Dies ist ein Rapper, der diesen Joint hinter Gittern fallen ließ. Selbst wenn er sein Herz auf den Ärmel legt, stellt er sicher, dass die Zuhörer wissen, dass es Kool-Aid nicht pumpt. Mutige Klaviertasten bereiten die Bühne, als er sein Mädchen unter Tränen bittet, seine Schläger-Methoden zu verstehen: Ich hätte nur auf das hören sollen, was du gesagt hast, aber ich mag Anweisungen nicht wirklich / Ich möchte nichts hören / Weil ich schaute zu meinem Cousin auf / Sie waren im und außerhalb des Gefängnisses, das war alles was ich sah.

In Anbetracht des geborenen Mannes wird Dieuson Octave eingesperrt Waffen- und Drogenbeschuldigungen - und wurde im Oktober wegen sexueller Batterieladung angeklagt - diese Texte geben Herzschmerz Kodak eine persönliche Note. Die Anklage wegen sexueller Übergriffe - die zu 30 Jahren Gefängnis führen könnten - macht es seltsam, dass er in dieser Akte so verletzlich ist. Ob er versucht, sich in einem neuen Licht darzustellen oder seine Umstände ihn gezwungen haben, sich selbst zu reflektieren, das Ergebnis ist überzeugende Kunst.



Die Produktion des Projekts ist 808er & Herzschmerz trifft die Falle (abzüglich aller bahnbrechenden Elemente aus Kanyes Klassiker). Die Drums werden nie übertrieben, sondern stellen langsame bis mittlere Tempi ein, über die Kodak rappen kann. Tiefe Tasten und dicke Basslinien tragen zu Kodaks Bedauern bei, wie zum Beispiel das seelentragende Hate Being Alone.

Die meisten Beats passen gut zu den Themen des Bands, aber When Vultures Cry bietet hüpfende Musik, die direkt aus einem 80er-Jahre-Buddy-Cop-Film klingt. Eine Abwechslung von der Dunkelheit und dem Untergang ist willkommen, aber nicht in einem so kitschigen Stil.

Der einzige andere Nachteil dieses Bandes ist seine Redundanz. Es gibt wirklich nur so viele Möglichkeiten, Traurigkeit auszudrücken, und nach einer Stunde spielt Mr. Octave die ganze Bandbreite und noch einige mehr. Call You ist ein schläfriger Slog, der nur dazu geeignet ist, die Sekunden bis zum nächsten Titel zu zählen, während Kicking In die Gefühle von Angst und Liebe aus früheren Alben nur in geringerem Maße wiederholt.

Trotzdem warf er ein paar Erfrischungen ein, darunter (das zuvor veröffentlichte) Codeine Dreaming mit einer spastischen Lil Wayne. Die beiden werfen Sizzurp angesichts der Anti-Lean-Bewegung, was dazu führt, dass sie mit dem Kopf zu Weezys Dope Bars nicken, aber bei dem beunruhigenden Gefühl des Schnitts kopfschüttelnd.

Zum Guten oder zum Schlechten scheint der gestörte Rapper seiner Natur nach nicht entschuldigt zu sein, ob er Codein fördert, einer Frau sein Herz ausschüttet oder sie am Valentinstag zum Weinen bringt. Während dieses Projekt sicherlich unter melodramatischem Overkill leidet, bleibt es aufgrund der kompromisslosen Ehrlichkeit seines Autors stark.