Veröffentlicht am: 2. Mai 2020, 6:00 Uhr von Kenan Draughorne 2,8 von 5
  • 4.20 Community-Bewertung
  • 5 Bewertet das Album
  • 4 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 9

YoungBoy ist nie wieder pleite gegangen hat sehr viel zu tun. Der Rapper aus Louisiana war ein Fixpunkt in den Schlagzeilen, und das selten aus gutem Grund. Da ist Floyd Mayweathers Tochter erstechen Youngboys Baby-Mama in seinem eigenen Zuhause, es gibt besorgniserregende Tweets, bei denen Fans und Angehörige um sein Wohlergehen besorgt waren. Oh, und da ist ein Rapper-Rindfleisch, das seinen Namen auf Brötchen von gelandet hat Klopapier.

Wie wird man ein MC Instrumentals

Er bringt all diesen Schmerz und so viel mehr dazu 38 Baby 2 , aber mittelmäßig. Trotz der Leidenschaft, die er in seine Gesangsdarbietung steckt, klingt es immer noch faul, da es sich um eine gewöhnliche Produktion von unerfahrenen Beatmakers wie TNTXD handelt.



Ein Höhepunkt erreicht Bout My Business, das erste Lied des Albums. Nach einem Gefängnisbesuch von YoungBoys Großvater und dem traurigen Singen des Künstlers selbst taucht YoungBoys Mutter Sherhonda Gaulden in den Rahmen auf, um ihren Sohn auszusprechen. Ihre Lieferung ist pünktlich und sie liefert sogar eines der besten Zitate des Albums in Er heiratete mit dieser Scheiße und kaufte sich einen Ehering.








Von dort aus gibt es jedoch nur sehr wenig, um das Lob zu bestätigen, das sie ihrem kleinen Jungen entgegenbringt. Bei fast jedem Song treten rohe Emotionen auf, aber außerhalb der herzzerreißenden Top Line kann keine Verbindung hergestellt werden.

Zu oft stopft der Rapper die Silben eines Buffets in jede Bar. Nehmen Sie den zweiten Vers über Pick From Pain. Der Fluss ist beeindruckend, aber unwirksam und verschwimmt unter der starren automatischen Abstimmung. Es gibt ein ähnliches Ergebnis bei Thug of Spades mit einem DaBaby-Vers, der mit überaggressiven Punch-Ins geladen ist. Die Worte können nicht einmal einen Moment lang atmen.



YoungBoy macht einen gewaltigen Lauf von Rough Ryder durch Nawfside. Hier verwirft er erfolgloses Crooning für Trompeten-Prahlereien über pochende Instrumentals. Bei I-10 Baby klingt der Rapper eingesperrt und laserfokussiert, angeregt durch den Trapper-Lifestyle.Er macht deutlich, dass eine globale Pandemie die Hektik nicht aufhalten wird: Ich werde nicht aus einem bestimmten Grund unter Quarantäne stellen, wir schließen keine Geschäfte.

Selbst bei diesen Songs mit hoher Oktanzahl gibt es wenig Freude zu finden. YoungBoy klingt vom Sprung gequält und ist in jeder Melodie, Beugung und Lyrik auf dem Album zu sehen. Er produziert immer noch neue Musik in wildem Tempo, aber weiter 38 Baby 2 Es gibt nichts mit der herrlichen Prahlerei von Make No Sense oder der magischen Trance von Outside Today.

Es wurde berichtet, dass er kürzlich die sozialen Medien verlassen hat und plant, auf seiner Suche nach Frieden eine Pause von der Musik einzulegen. Ich hoffe, er findet es.