Veröffentlicht am: 1. Juli 2016, 13:19 Uhr von Jesse Fairfax 3,9 von 5
  • 4.44 Community-Bewertung
  • 27 Bewertet das Album
  • fünfzehn Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 69

Die Aufrechterhaltung der Relevanz durch Offenheit für neue Ideen ist ein Schlüssel zu Langlebigkeit und Respekt. Ein Konzept, für das Snoop Dogg derzeit ein großes Talent hat. Das letzte Jahr hat über LP geschlafen BUSCH war der überfällige Höhepunkt der Zusammenarbeit mit dem langjährigen Wohltäter Pharrell Williams, aber der bekannteste Rapper der Welt kehrt zurück, nachdem er praktisch alle seine Kollegen überlebt hat Kühl Hilfe , sein vierzehntes Soloalbum. Das Cover zeigt seine bekannte animierte Figur, wie er Tassen für Jugendliche aus Krügen mit den Bezeichnungen Swag, Style und Lingo einschenkt, während er einen 77-minütigen Crashkurs zur Selbstfeier absolviert, um zu beweisen, dass er in der heutigen Elite Beachtung verdient.

Die Legende löst die Dinge aus, ein Intro, das die Bereitschaft zeigt, sich an aktualisierte Formeln anzupassen, während er seine Lieferung schreit und gleichzeitig seine umfangreiche Geschichte aufschlüsselt. Snoops 180 ° -Erregung von seinem normalerweise coolen Auftreten richtet sich an die tupfende Generation, die ihn wahrscheinlich als Relikt betrachtet, aber im Gegenzug stellt er auch sicher, dass er den Anhängern des ersten Tages gefällt. Ten Toes Down ist geprägt von den Rhythmen traditioneller Easy-Riding-Musik an der Westküste, während Just Blaze die Lücke zwischen den finsteren 90ern und der modernen Einfachheit von DJ Mustard bei Super Crip schließt.



Während Snoop seine Arbeit mit einer Vielzahl von Produzenten und einer Reihe von Gästen wieder aufnimmt, Kühl Hilfe stellt zum x-ten Mal fest, dass er mehr als fähig ist, sich zu behaupten. Zu seiner Ehre tauchen enge Mitarbeiter und andere ältere Staatsmänner anstelle von vorhersehbaren, sicheren Schützen auf, die sich als unsinnig herausstellen könnten. Frühe Single Kush Ups zeigten Wiz Khalifa, einen sympathischen Stoner in Arms, der dem Dogg erneut half, die Jugend mit humorvollen Hinweisen auf das Rauchen als Übungsform zu erreichen. Wo dies ein organisches Mittel ist, um hip zu bleiben, singt Jazze Pha über die Instagram-Kultur auf dem ansonsten eingängigen Double Tap, das als Überreichweite für Hörspiele angesehen werden könnte. Der größte Fehler liegt in den Beiträgen von Swizz Beatz, die wenig zur Gleichung beitragen. Light it Up ist ohne Schlagzeug ziemlich sinnlos und Snoop bemüht sich, seinen Platz sowohl auf Side Piece als auch auf Let the Beat Drop zu finden.

Snoop Dogg ist ein erfahrener Veteran, der es immer schafft, mit seinen Wurzeln in Kontakt zu bleiben. Er hat ein beeindruckendes Gefühl der Dringlichkeit in Bezug auf seinen Status als Symbol für die Straßenkultur in LA, während er nicht mehr mittendrin lebt. (Ich hänge nicht in meiner Kapuze, aber ich knalle in meine Kapuze, ich bin verbunden, er beklagt sich über den entsprechend eingeschlossenen Partner.) Kühl Hilfe Funktioniert im Wesentlichen am besten, wenn es um Einflüsse der alten Schule geht, vom R & B-Sound der 80er Jahre von Oh Na Na über die Post-Disco-Hommage Two or More bis hin zum Electro-Funk von What If. Obwohl dieses Projekt zeigt, dass er seinen Stil kontinuierlich weiterentwickeln kann, ohne an Authentizität zu verlieren, ist das Problem ein völliger Mangel an Zusammenhalt. Ein so weites Netz über einen Zeitraum von 20 Songs zu werfen, ist ein Geschenk und ein Fluch, da die helleren Momente durch äußerst ehrgeizige Versuche, die fehlschlagen, verdunkelt werden können. Wenn Sie so lange laufen, ist das Material für Füllmaterial und sich wiederholende Themen sicher, aber insgesamt spricht sich Snoop stark gegen Ageismus aus, da er die Genres Adult Contemporary und Gangsta Rap miteinander verbindet.