Chicago, Illinois -Rico Recklezz ist optimistisch, dass er bald triumphierend aus seiner derzeitigen rechtlichen Belastung hervorgehen wird.

Nach einem aktuellen Bericht von VladTV Der Chicagoer Rapper verbüßt ​​angeblich eine dreijährige Haftstrafe, die auf eine Schusswaffe in einer Justizvollzugsanstalt in Illinois zurückzuführen ist. Rico, mit bürgerlichem Namen Ronnie Ramsey, ist Berichten zufolge seit dem 13. Januar im Statesville Correctional Center inhaftiert und hat einen geplanten Veröffentlichungstermin im Februar 2024.

In einem Instagram-Post am Mittwoch (10. Februar) teilte Rico seinen Fans ein paar seiner Fahndungsfotos und eine kurze Nachricht mit, in der er erklärte, er habe Pläne, als freier Mann zurückzukehren.

Sei bald zu Hause, schrieb Rico in der mit einem Ausrufezeichen bestätigten Überschrift.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von RICO RECKLEZZ (@ ricorecklezz075)

Rico machte sich in der Drill-Music-Ära zwischen 2014 und 2018 in Chicago einen Namen mit seinen Kult-Lieblings-Mixtapes wie seinem Rico schießt nicht auf sie Franchise und unzählige aggressive und Out-of-Pocket-Singles wie Nahm ein. Nach seiner Veröffentlichung erlangte er 2017 beträchtliche Bekanntheit Big Recklezz Mixtape, das die Ähnlichkeit von Lil Uzi Vert, Kodak Black, 21 Savage, Lil Yachty und Black Youngsta als Säuglingskarikaturen in einem Babybett verwendet, neigt Rico.

Im Jahr 2020 tat sich Rico mit seinem Chicagoer Rapper I.L Will für ihre Zusammenarbeit zusammen Flatzz & Gunz 2 Mixtape mit einem der letzten Features des verstorbenen Rapper FBG Duck.

Schauen Sie sich unten das Watergun-Video von Rico Recklezz an.