Wiz Khalifa tritt Kevin Hart als Mitinhaber der MMA Fight League bei

Wiz Khalifa zeigt weiterhin, dass er sowohl ein Geschäftsmann als auch ein Rapper ist. Am Donnerstag (22. April), Mixed Martial Arts Company Professionelle Kämpferliga Wiz Khalifa kündigte an, eine praktische Rolle bei der Marke zu übernehmen und sich neben Kevin Hart der Eigentümergruppe anzuschließen.



Die neue Partnerschaft ermöglicht es Wiz, mit der Liga zusammenzuarbeiten, um Musik zu integrieren, bei der Erstellung von Inhalten zu helfen und eine von MMA inspirierte Lifestyle-Bekleidungslinie zu entwickeln. Fans werden in der kommenden Saison auch eine Auswahl von Wiz 'Musik bei Veranstaltungen hören können. Um den Nachrichten einen gewissen Hype zu verleihen, hat Wiz Khalifa auf Instagram einen Clip gepostet, in dem er trainiert und ein paar Runden mit einem Boxsack spielt.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von WK (@wizkhalifa)

R & B Top Songs 2016

Ich freue mich sehr, Wiz Khalifa in der Eigentümergruppe der PFL begrüßen zu dürfen und mit einer so begabten globalen Musik- und Kulturikone zusammenzuarbeiten, sagte Peter Murray, CEO von PFL. Wiz wird eine aktive Rolle bei der Gestaltung und Verstärkung der Stimme der Marke PFL spielen und wie sie bei den 550 Millionen Fans auf der ganzen Welt ankommt.



Wiz Khalifa fügte hinzu, ich bin so stolz darauf, mich mit der Professional Fighters League zusammenzutun. Ich mache seit Jahren MMA-Training und bin auch der größte MMA-Fan. Es ist super aufregend, mein Fachwissen und meine Vision in den Sport einbringen zu können, und ich kann es kaum erwarten, dass die Aktion am 23. April beginnt.

Maschinengewehr Kelly und Tech N9ne

Die Saison 2021 der Professional Fighters League beginnt am 23. April in Atlantic City, New Jersey. Fünf weitere Veranstaltungen in der regulären Saison finden am 29. April, 6. Mai, 10. Juni, 17. Juni und 25. Juni statt.

Die neue Partnerschaft von Wiz kommt zustande, nachdem er einen neuen langfristigen Vertrag mit Tryke Companies unterzeichnet hat. Am Dienstag (20. April) gaben Wiz Khalifa und Tryke Companies einen neuen 10-Jahres-Vertrag bekannt, der die Marihuana-Freizeitlinie des Pittsburgh Rapper umfasst. Khalifa Kush , expandieren im gesamten Südwesten der Vereinigten Staaten.