Wiz Khalifa erwischt eine Klage gegen Khalifa Kush

Wiz Khalifa wird eine andere Art von Papieren serviert.

Der Taylor Gang Rapper zusammen mit NFL Hall of Famer und Guten Morgen Amerika Gastgeber Michael Strahan wird von einem der Miteigentümer ihrer Cannabis-Firma Khalifa Kush verklagt, nachdem der Miteigentümer behauptet hatte, ihm sei das Interesse an den Erlösen des Unternehmens verweigert worden.



Carlos Arias, Direktor und Geschäftsführer von Cuzzi Consulting Inc., reichte die Klage ein und behauptete, er sei von einem Cannabis-Lizenzvertrag im Wert von nicht weniger als 20.000.000 US-Dollar ausgeschlossen worden. In Gerichtsakten nach Die Explosion Arias behauptet, Wiz und Strahan hätten Vermögenswerte von Nominal Defendants in Höhe von mehr als 100.000.000 USD gestohlen.

Die Forderung umfasst auch einen Verstoß gegen die Treuhandpflicht, Beihilfe zu Verstößen gegen das Treuhandrecht, Umwandlung, Unternehmensverschwendung, unerlaubte Verletzung einer ausdrücklichen oder stillschweigenden Vereinbarung, ungerechtfertigte Bereicherung, Geld, das sie erhalten und erhalten hat, berufliche Fahrlässigkeit, zivilrechtliche Verschwörung und ein Feststellungsurteil, das sich aus ergibt Fehlverhalten der Beklagten in Bezug auf die Usurpation und Veruntreuung von Vermögenswerten der nominalen Beklagten KKE USA und des Joint Ventures Khalifa Kush.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Mr. Nice Guy (@wizkhalifa)

Khalifa Kush gewann 2014 an Bedeutung, nachdem Wiz die Single fallen ließ KK mit Project Pat und Juicy J. Das Wachstum führte zu einer Partnerschaft mit Cookie Co. 415 und der Veröffentlichung des Khalifa Kush-Stammes. Arias behauptet in seiner Klage, Wiz habe fast nichts aus dem Deal gemacht, selbst als er Wiz dazu brachte, seinen Namen in der Cannabisindustrie auszubauen. Arias gibt auch an, dass Wiz und das Unternehmen Vermögenswerte missbraucht haben und den Erlös an sich selbst und einen bestimmten Dritten, zu dem Strahan und SMAC Entertainment gehören, überwiesen haben. In den zweckentfremdeten Mitteln enthalten? Ein Lizenzvertrag über 20.000.000 USD.

Wiz 'Liebe zum Unkraut ist gut dokumentiert, aber er hat auch deutlich gemacht, wo er im Kampf zwischen Rollenpapieren und Hinterwäldern steht. In seinen Instagram-Geschichten letzte Woche (13. November) hat Wiz nicht gezögert, zu wiederholen, dass Tabak Sie auf lange Sicht umbringt.

Hör auf, Blunts zu rauchen, sagte Wiz. Keine Blunts in meiner Sitzung oder im Raum mit mir. Wenn Sie Blunts rauchen, mögen Sie Tabak und kein Unkraut und wir sind nicht dasselbe.