Cardi B erzielte dank ihres Gastauftritts bei Maroon 5s Girls Like You ihren dritten Nr. 1-Song auf der Billboard Hot 100.



In einem neuen Interview mit Vielfalt , Leadsänger Adam Levine erklärte, warum die Gruppe Cardi für einen Track rekrutierte, der zuvor ohne ihren Gesang veröffentlicht wurde.



Sie war in den Flitterwochen ihres Augenblicks, sagte Levine. Sie fing gerade an, die Künstlerin zu sein, über die alle sprachen, und ich fand es wichtig, dass sie involviert war. Ich wusste, dass sie eine interessante Sicht auf das haben würde, was gesagt wurde, und sie würde es auf eine Weise tun, an die Sie nicht unbedingt gedacht hätten.

Die Originalversion von Girls Like You erschien 2017 auf dem Album von Maroon 5 Red Pill Blues . Die Version mit Cardi wurde im Mai 2018 als Single veröffentlicht.



An anderer Stelle im Variety-Feature lobte Levine Hip Hop sehr und diskutierte, wie Maroon 5 heutzutage kategorisiert werden sollte. Die Stimme Darsteller, der mit Rap-Superstars wie Kendrick Lamar und Kanye West zusammengearbeitet hat, sagte, dass alle aktuellen Innovationen in der Musik im Hip Hop stattfinden.

Etwas Einzigartiges an dieser Band ist, dass wir uns schon immer mit Hip Hop, R & B, allen rhythmischen Musikformen, beschäftigt haben, von damals, als wir unser erstes Album geschrieben haben, bis jetzt, erklärte er. Rockmusik ist eigentlich nirgendwo. Ich weiß nicht, wo es ist. Wenn es da ist, hat mich niemand zur Party eingeladen. Alle Innovationen und unglaublichen Dinge, die in der Musik passieren, sind im Hip Hop. Es ist besser als alles andere. Hip Hop ist seltsam und avantgardistisch und fehlerhaft und real, und deshalb lieben es die Leute.



Schauen Sie sich das ganze Stück an Hier .