Angela Simmons

Atlanta, GA -Der Arzt hat die Autopsie von Sutton Tennyson abgeschlossen. Gemäß TMZ, Tennyson - Angela Simmons Ex-Verlobter und Vater ihres 2-jährigen Sohnes - wurde 13 Mal in Brust, Bauch, Beine und Arme geschossen.



Selbstmordjungen, ich möchte in New Orleans sterben

Der Fulton County Medical Examiner sagte, drei der Schüsse hätten zu einer enormen Schädigung seines Herzens geführt und mehrere Kammern des Organs getroffen. Andere Kugeln wurden in Tennysons Lunge gefunden, während sein Magen und seine Milz ebenfalls getroffen wurden. Neun der Schüsse drangen in Tennysons Körper ein und vier schnitten oder streiften ihn.





Tennyson wurde letzten November außerhalb seines Hauses in Atlanta erschossen, nachdem er sich mit Michael Williams gestritten hatte. Die Polizei behauptete, Williams habe das Feuer eröffnet und sei dann in seinem Fahrzeug geflohen. Zeugen am Tatort berichteten, dass die Beamten Tennyson und Williams über Geld stritten.

Nachdem er sich gemeldet hatte, wurde Williams letzte Woche wegen Mordes angeklagt, aber er bestreitet, der Triggerman zu sein.



Tennyson war 37 Jahre alt.

[Dieser Artikel wurde aktualisiert. Die letzte Version wurde am 7. November 2018 veröffentlicht und ist unten zu finden.]

Der Mann, der angeblich für den Tod von Sutton Tennyson verantwortlich ist - Angela Simmons Ex-Verlobter und Vater ihres Kindes - hat sich bei der Polizei in Atlanta gemeldet. Gemäß WSB-TV Atlanta, Michael Williams hat sich am Mittwoch (7. November) den Behörden ergeben.



Der Anwalt von Williams, Jackie Patterson, sagte dem Reporter Tom Jones, dass sein Mandant keine Aussagen machen werde.

Williams wird wegen Mordes, schwerer Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe und Besitz einer Schusswaffe während der Begehung eines Verbrechers angeklagt.

Tennyson wurde am 4. November in seiner Einfahrt erschossen.

Obwohl das Paar letztes Jahr seine Verlobung kündigte, drückte Simmons ihre tiefe Trauer in den sozialen Medien aus und schrieb: Danke, dass Sie mein größtes Geschenk zurückgelassen haben. Ich tue weh. Ich bin taub.

Ihr Sohn Sutton Jr. ist 2 Jahre alt.

[Dieser Artikel wurde aktualisiert. Die Originalversion wurde am 4. November 2018 veröffentlicht und ist unten zu finden.]

Angela Simmons, die Tochter von Run-DMCs Rev Run, erwachte am Sonntagmorgen (4. November) zu einigen schrecklichen Neuigkeiten. Gemäß TMZ, Sutton Tennyson - Simmons Ex-Verlobter und Vater ihres 2-jährigen Sohnes - wurde in seinem Haus in Atlanta erschossen.

Die Polizei glaubte anfangs, es handele sich um eine Hausinvasion, doch nach weiteren Ermittlungen scheint der Vorfall nach einer Art Streit aufgetreten zu sein.

Berichten zufolge reagierte die Polizei von Atlanta auf einen Schussanruf bei Tennyson und fand ihn tot in seiner Garage mit mehreren Schusswunden. Offiziere sagten, der 37-Jährige habe mit einem anderen Mann in seiner Einfahrt gesprochen, als das Gespräch eskalierte. Der Verdächtige floh dann in einem Auto aus der Szene.

Simmons ging zu Instagram, um um den Vater ihres 2-jährigen Sohnes Sutton Jr. zu trauern.

Vielen Dank, dass Sie mein größtes Geschenk zurückgelassen haben, schrieb Simmons in der Überschrift. Ich tue weh. Ich bin taub. Vielen Dank für das Ausgießen der Liebe an alle. Ich kann nicht glauben, dass ich sogar Rest In Peace Sutton sage. Ich verspreche, SJ auf jede Art und Weise festzuhalten, die ich verspreche.

Simmons und Tennyson haben letztes Jahr ihre Verlobung gekündigt.

Scrolle durch ihre Fotos unten.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Danke, dass du mein größtes Geschenk zurückgelassen hast. Ich tue weh. Ich bin taub. Vielen Dank für das Ausgießen der Liebe an alle. Ich kann nicht glauben, dass ich sogar Rest In Peace Sutton sage. Ich verspreche, SJ in jeder Weise festzuhalten, die ich verspreche ❣️

Ein Beitrag von geteilt Angela Simmons (@angelasimmons) am 4. November 2018 um 6:11 Uhr PST