Big Boi reagiert auf

Es ist erstaunlich, welchen Unterschied eine Pause machen kann.

Egal, ob es eine zehnminütige Pause ist, um Ihren schmerzenden Körper kurz davon abzuhalten, schwere Pakete auf kreischende Förderbänder und erstickende Anhänger bei Ihrem UPS-Auftritt nach dem Unterricht zu heben, oder eine zweiwöchige Karibik-Reise mit Sonne und Sand, um so weit zu kommen Wenn Sie es so gut wie möglich aus Ihrem Sarg nehmen und den blendenden Schwindel loswerden, den Sie täglich erreichen, nachdem Sie auf einen schwindelerregenden Computerbildschirm gestarrt haben, brauchen Sie manchmal nur eine Pause.



Das machen wir alle. Selbst die wenigen glücklichen Menschen, die ihre Leidenschaft in einen Gehaltsscheck einfließen lassen konnten, brauchen manchmal eine Pause von den langwierigeren Aufgaben, die Kreativität schaffen kann. Die Hälfte von The Mighty O, Big Boi, musste vor kurzem eine eigene Auszeit einlegen, nachdem es zuweilen schwierig war, eine neue Veröffentlichung wie seine prophetisch betitelte zu promoten Bösartige Lügen und gefährliche Gerüchte brachte seine Geduld und seine allgemein gutmütige Persönlichkeit an ihre Grenzen. Während seiner ersten Pow-Wow-Woche mit Medien im letzten Monat war ein Versuch, ein bisschen humorvollen Sarkasmus über seinen langjährigen Partner im Reim (und den derzeitigen rasiermesserscharfen Pitchman), Andre 3000, zu zeigen, der nicht in der Lage war, einen Beitrag zu VLADR zu leisten Für Gillette war Scheiße schnell sensationell für aufsehenerregende Schlagzeilen, was Hot Tub Tony dazu veranlasste, zunächst alle zusätzlichen Anfragen zum Status seiner und Dre-Arbeitsbeziehung einzustellen und zu unterlassen, bevor er sich einen dringend benötigten Urlaub nahm, um sich mit den unaufhörlichen Fragen zu befassen das hat ihn (und aus irgendeinem Grund er allein) für den größten Teil des letzten Jahrzehnts verfolgt.

Zurück aus der Pause, erfrischt, neu fokussiert und fest entschlossen, chronische Schreie von Fans und Medien nach frischem neuen Outkast-Material nicht entgleisen zu lassen. The Train, der sowohl ihn als auch das musikalische Erbe seines Highschool-Freundes trägt, zerhackte Big fröhlich mit HipHopDX während der Letzterer Teil eines langen Tages voller Interviews in seiner zweiten Runde mit dem langjährigen Feind der Medien, um für sein kaleidoskopisches zweites Soloalbum zu werben. BOI war fest entschlossen, eine Wiederholung des Mediendebakels vom letzten Monat nicht zuzulassen, und übernahm freiwillig die Aufgabe, die gefährlichen Gerüchte zu klären, die zwei 37-Jährige, die sich mit 15 Jahren trafen, hartnäckig plagten, warum 22 Jahre nicht mehr vergangen waren Bummeln Sie Seite an Seite, wie sie es anscheinend getan haben, als wir alle zum ersten Mal den avantgardistischen Teenagern von Atlanta vorgestellt wurden, die ihre Region legitimierten, während sie eine ganze Generation von Kendricks, Coles und KRITs beeinflussten und inspirierten, es zu wagen, anders zu sein. Sir Lucious nutzte die erste Gelegenheit, um bösartige Lügen, die aus Muthafuckas entstehen könnten, die aus dem Kontext geraten, schnell zu neutralisieren, und ging anschließend auf zusätzliche Verschwörungstheorien ein, wonach Unternehmensstörungen das eigentliche Hindernis für ein Kast-Wiedersehen darstellen. Aber irgendwie gelang es Big immer noch, über 7.000 Tage in seiner Karriere Spaß zu haben, und er verbrachte den größten Teil seiner Diskussion mit DX damit, glücklich über die wohl weniger intensiven Themen musikalischer Verschiebungen und ehelicher Tiffs zu sprechen, mit der gleichen schulterbürstenden Gleichgültigkeit gegenüber seinen Kritikern, die sowohl eröffnet als auch schließt seinen letzten Longplayer: Wenn du mich jetzt nicht kennst, wirst du mich nie kennen.

Big Boi bricht die Entstehung von In The A mit Ludacris & T.I.

HipHopDX: Wir müssen damit beginnen, über In The A zu sprechen. Ich glaube, ich habe mir diesen Joint schon 50 Mal angehört - verrückt. Ich dachte, General Patton auf Ihrem letzten Album war der Höhepunkt des triumphalen Brustklopfens, aber Sie haben das Crunk-Zifferblatt zusammen mit Ihren ATL-Legenden Ludacris und T.I.

Big Boi: Richtig, Mann, auf jeden Fall. Ich bin ein Fan von Lyrik und diese beiden sind Typen, die ich respektiere und die spucken können. Und sie haben mich nicht enttäuscht.

Als ich die A $ AP Rocky-Aufnahme gemacht habe, hat [Lines], T.I. und DJ Drama kamen noch am selben Abend ins Studio. T.I. sollte auch auf Lines sein, aber nachdem ich mit Sarah [von Phantogram] zusammen war und wir fertig waren, sagte ich Tip, ich hätte noch eine Platte für ihn und es war In The A. Und er kam ein paar Wochen später zurück und Wir zelten und er kam herein und zerschmetterte es.

Und dann hat Luda tatsächlich gefilmt Schnell und wütend Teil 30 oder welcher Teil auch immer sie in Europa haben. [Lacht] An seinem freien Tag ging er hinein und tat seinen Vers und schickte ihn zurück. Also ja, es hat gut geklappt.

DX: Ich weiß, dass es kein Kampf ist, aber ich persönlich denke, der zweite Vers war vielleicht der schärfste. In diesem Vers stellen Sie fest, dass Sie keinen Schritt verloren haben und heller und reifer strahlen als jeder andere in Ihren Top Ten. Was bedeutet dieses Lied für Sie, insbesondere als Solokünstler, wenn Sie für immer verbleibende Kritiker ein für alle Mal etablieren, dass Sie auf Ihren eigenen zehn Zehen stehen und über einen Track stampfen können?

Big Boi: Es verjüngt. Wir haben jüngere Kinder und Katzen, die Outkast-Musik nicht einmal wirklich kennen. sie kennen mich von Wer ist dein Caddy? und ATL und Idlewild Also ... in der Arena zu sein und sie den ganzen Tag über diesen Jedi-Rap-Scheiß wissen zu lassen, ist definitiv verjüngend, Mann. Es ist wie in einem alten Mythos, in dem Sie einen Lieblingskünstler haben und dieser desinteressiert oder entrechtet wird von dem, was er tut, und Sie können es erkennen. Aber mit mir habe ich Spaß. Ich bin ein Schüler des Spiels. Ich nehme die ganze Zeit auf und das ist es, was ich gerne mache. Und um die Mauer niederzureißen, damit die Leute so sind, Verdammt , dieser Typ fickt wirklich, wirklich, wirklich nicht herum [verjüngt sich].

Die 'Kast' war eine Supergruppe - und es ist immer noch eine Supergruppe - und ob Dolo oder in einer Band, ich werde alles töten, worauf ich mich einlasse. Ich liebe es gute Musik zu machen.

DX: In The A unterscheidet sich der Rest des Albums als einziger Trunk-Rattler einer Erdbebengröße. Warum hast du dich entschieden, vom seelengetriebenen Schlag von Shine Blockas und Zapp-ish Funk von Shutterbugg zum Elektroexperiment von Objectum Sexuality und dem psychedelischen Swing von Apple Of My Eye überzugehen?

Wie ist die Gefahr durch die Brownside gestorben?

Big Boi: Nur weil ich nicht zweimal dasselbe machen möchte. Die Beats werden immer noch hart treffen oder was auch immer. Aber ich denke, das, was In The A auf dem Album am nächsten kommt, was irgendwie damit zusammenhängen kann, ist Gossip. Ich nenne es gerne diese Elite-Straßenscheiße. Die Leute machen [diesen Sound] so viel, aber Niggas ist nicht wirklich über solche Beats hinweg. Das Spiel ist nicht mehr der beste Texter geworden. Es geht darum, wer die besten Marmeladen herstellen kann. [Aber] ich, ich will auf der Platte kaputt gehen und Marmelade, also ... ich möchte ihnen alles geben. Ich mache gerne komplette Songs; komplett mit brücken, haken, outros, intros. Ich möchte eine ganze Reihe von Arbeiten. Das Spiel ist momentan ein Einzelspiel. Du bekommst eine heiße Single und das könnte der einzige Song auf deinem ganzen Album sein. Aber bei uns, nur in der Tradition mit dem 'Kast', mache ich gerne ein komplettes, vollständiges Album, Mann - das ist nicht überspringbar. Sie müssen spielen und zurückspulen und das wars.

Big Boi diskutiert den Status von Outkast, der jüngsten Andre 3000 Press

DX: 3000 enthüllt Rotieren dass es eine frühere seelenbeeinflusste Version von gab Bösartige Lügen dass er dich ermutigt hat, dich zur Seite zu stellen. Ist das wahr?

Big Boi: Eigentlich war es [nur] so weit wie der Titel. Er war einfach so, Soul Funk Crusader klingt einfach irgendwie nach alter Schule. Er meinte: Nur der Titel allein, die Leute könnten denken, dass er alt wird. Und die Musik, die ich machte [war futuristisch]. Weil es tatsächlich die gleichen Songs sind [die er gehört hat], aber der Titel des Albums könnte den Leuten eine andere Vorstellung davon gegeben haben, was es war. Er meinte: Das klingt nicht nach Soul-Funk, es klingt nicht nach altem Funk, es klingt nach etwas von dieser neuen, neuen Scheiße. Und ich dachte, cool.

Aber das ist mein Partner. Weißt du, wenn wir uns hinter verschlossenen Türen treffen - Und du bekommst die Artikel und [es ist] er hat das gesagt und er hat das gesagt; muthafuckas nehmen Scheiße aus dem Kontext; Sie kennen uns nicht wirklich. Das ist mein Bruder. Er kommt zu mir nach Hause; Unsere Kinder spielen zusammen. Sie spielen Videospiele und wir sitzen und hören Musik und holen einfach auf. Aber das ist nicht in der Öffentlichkeit zu sehen. Aber wenn Sie seit der zehnten Klasse mit einem Mann zusammen sind, müssen wir uns nicht jeden Tag sehen. Und wir müssen nicht die ganze Zeit Aufzeichnungen machen. Wir haben einen Katalog, der seinesgleichen sucht. Und wenn er bereit ist, gemeinsam eine vollständige Kast-Aufnahme zu machen, wird das passieren. Aber bis dahin gibt es keine Probleme oder nichts und die Musik [die ich mache] wird immer noch nicht von dieser Welt klingen.

DX: Haben meine [Medien-] Vorgänger heute darüber auf Sie gesprungen? Ich hatte das Gefühl, dass du das rausholen musstest.

Big Boi: Ja Mann. Denn jetzt diskutieren wir nicht einmal über Outkast. Bis Sie uns nebeneinander auf dem Stuhl sitzen sehen, diskutieren wir nicht einmal darüber.

Big Boi kritisiert die Qualität der Bösartige Lügen und gefährliche Gerüchte Leck

DX: Ich möchte zum Album zurückkehren. Shoes For Running with BoB, das war einer dieser Songs [wo] ich zuerst dachte, ich weiß es nicht, aber dann fing ich an, es mir mehr anzuhören und es erwies sich wirklich als ein großartiges Beispiel dafür, wie man verschiedene Dinge ausprobiert Ansatz, der sich in einem süchtig machenden Song auszahlt, den wir wahrscheinlich alle in den kommenden Jahren in Werbespots hören werden. [Lacht]

mein Nacken mein Rücken dickes Mädchen

Big Boi: Richtig, ja. [Lacht] Ja, Mann, das ist das Schöne daran. Es ist so, als ob Sie es beim ersten Anhören bekommen könnten. Sie werden es schneller ausbrennen. Manchmal, wenn ich mich reime oder wirklich nur über verschiedene Dinge spreche, erfahre ich [durch] soziale Netzwerke, dass viele Leute beim ersten Hören nicht alles fangen werden. Sie müssen wirklich auf das hören, was ich sage.

Mein Bruder kam zu mir - er ist jünger als ich, [aber] er hörte zu Brand Nubian . Aber [immer noch], als ich sagte, Punks springen auf, um niedergeschlagen zu werden, ich bin Brand Nubian, [auf In The A] hat er eine Minute gebraucht - und er hat die Scheiße ungefähr sechs Monate lang gehört. Er meinte, verdammt noch mal, ich habe gerade die Scheiße erwischt! Aber das ist die Scheiße, die ich gerne mache, wo es nicht beim ersten Hören ist, wo du es sezieren musst.

Und ich sage Ihnen, mit dem Album weiß ich, dass die Scheiße online durchgesickert ist, aber die Hardcopy ist besser als die Online-Kopie, weil jedes Lied von einem Kunstwerk begleitet wird, das meine Vision von dem, was das Lied ist, darstellt . Und alle Texte sind im Buch. Auf diese Weise können die Leute es bekommen und sezieren und zuhören und damit leben. Und es ist auch ein beschissenes Qualitätsleck. Mann, ich wusste, dass es passieren musste.

DX: Ja, diese Qualität war [schrecklich]. Ich habe es nur heruntergeladen, um eine Vorschau anzuzeigen, und die Qualität war grausam.

Big Boi: Ja, auf jeden Fall. Ich weiß nicht, es ist so, als ob du es einmal gemeistert hast und es zu diesen Presswerken geht - sie müssen es zwei Wochen vor Erscheinen des Albums haben - und Niggas in der Mittagspause wirft einen in die Büsche, wenn sie von der Arbeit gehen. Holen Sie es aus den Büschen, gehen Sie nach Hause, legen Sie es in den Computer und laden Sie es hoch. Aber das Gute daran, was cool daran ist, ist, dass Muthafuckas so hungrig und durstig sind, dass sie diesen Big Boi hören wollen. Ich kann mich also nicht beschweren.

DX: Wenn Sie hier den Gang wechseln, erwähnen Sie, dass Sie ein Tom Petty-Herzensbrecher bei der unwiderstehlichen 80er-Jahre-Electro-Funk-Marmelade mit Kelly Rowland, Mama Told Me, sind. Aber Sie enthüllen die Realität hinter der Playboy-Persönlichkeit, indem Sie sich mit den Einzelheiten Ihrer Beziehung zu Ihrer Frau auf dem Kid Cudi befassen, der She Hates Me unterstützt. Das Lied scheint fast zu aufschlussreich, wie etwas, mit dem die breite Öffentlichkeit nicht vertraut sein sollte. Gab es Bedenken, Ihre ehelichen Angelegenheiten auf den Markt zu bringen, um sie möglicherweise in gefährliche Gerüchte zu verwandeln?

Big Boi: Nein, nicht wirklich. Das Lied an sich war nur ein verdammter Song, und wenn man es zusammensetzt, war es nur ehrlich. Das ist eine andere Sache, die Dre mir gesagt hat. er meinte, Mann, du musst so offen für Menschen sein; Das wird Leute zu dir ziehen.

Ich habe keine Scheiße zum Verstecken. Ich bin ein Mensch wie alle anderen. Und Scheiße, meine Ehe und alles ist großartig. Ich bin seit zwanzig Jahren mit meiner Frau zusammen. Wir feiern unseren 11. Geburtstag zum Valentinstag. Wir haben drei wunderschöne Kinder. Ich habe eine Tochter, die kurz vor dem College steht. Und das Leben ist wirklich sehr, sehr gut, wie Nas sagte. Ich liebe diese Scheiße.

DX: Ich kenne altmodisches Niggas, das Angst hat, das zu tun, was ich getan habe. Ist das nicht die Wahrheit? [Lacht]

Big Boi: [Lacht] Ja, Mann. Niggas wird sich nicht früh festlegen. Ich bin nicht perfekt oder nichts, aber nur um diese Haltung einzunehmen [in einem so jungen Alter ist es lobenswert]. Bevor sie meine Frau war, meinte mein Mädchen, ich bin schwanger. Ich bin für meine Tochter da. Und jetzt habe ich eine großartige, gute junge Frau großgezogen, die nächstes Jahr die Auburn University besuchen wird, und darauf bin ich stolz. Das ist eines der Dinge, auf die ich als Vater am meisten stolz bin, hier zu sein und meine Kinder zum Anfassen zu erziehen. halte sie von den Wölfen der Welt fern.

DX: Jetzt muss ich dieses Follow-up fragen: Du hast es Idolator.com erzählt Diese Frau hörte nach dem auf, mit dir zu sprechen Sie sagte OK Video; Hast du wirklich gedacht, du würdest davonkommen, dich in eine andere Cooch zurückzulehnen und nicht auf der Couch schlafen zu müssen? [Lacht]

Big Boi: [Lacht] Nein, ich wusste, dass es etwas werden würde, aber ich weiß nicht, dass es das sein würde. [Lacht] Ich meine, es war, als wäre das Label da [und sie waren] wie: Das ist Kunst. Dies spiegelt Kunst wider. Das ist dein Job. Und sie war damals nicht am Set. Aber das hat geklappt und sie hat es auch gesehen. Es war nicht so sehr, dass ich mich nur darauf legte, aber [danach], als ich zwitscherte, ich liebe meinen Job, sie meinte, das ist respektlos.

DX: Ich weiß, dass es das Moratorium für das Gruppengespräch gibt, aber ich habe diese eine Frage, die irgendwie zusammenhängt: Welche Rolle hat Jive Records - die in RCA Records aufgelöst wurde - gespielt, um dies zu verhindern? Gibt es in sechs Jahren ein neues Kast-Produkt in den Regalen?

Big Boi: Nichts. Sie spielten in keiner Weise eine Rolle. Wann immer Dre bereit ist, werden wir es tun. Niemand hält die Gruppe zurück. Weil wir mit L.A. [Reid] jetzt als Outkast bei Epic [Records] unterschrieben sind. Ich habe zwei Angebote; Ich habe den Deal bei Def Jam [Records] und dann den Outkast-Deal bei Epic. Es gibt also keine Bürokratie, es steht nichts im Weg, es ist nur so, Scheiße, wenn 3000 dazu bereit sind, werden wir es ausschalten.

DX: Ich weiß es zu schätzen, dass Sie das klarstellen, denn das ist eine der Verschwörungstheorien im Internet, dass [Etiketteninterferenz wirklich hinter der Verzögerung steckt].

Big Boi: Ja ich weiß. Es ist nicht mehr so.

DX: Und du weißt, ich muss einen Schuss machen, während ich dich hier habe, und fragen, ob du noch die Chance hast, Dre direkt zu fragen, warum er das Bedürfnis hatte, sich öffentlich bei dir zu entschuldigen.

Big Boi: Nein, nein. Weißt du was? Ich habe ihn nicht einmal danach gefragt. Ich habe das Lied tatsächlich gehört, bevor ich ihn gesehen habe. T.I. spielte es für mich, als wir In The A im Studio machten. Und tatsächlich, als er es aufnahm, war T.I. nannte mich wie, Mann, du musst dieses Lied hören, Dre redet mit dir und ich war wie, cool. Ich denke, das ist nur seine Art zu [entlüften]; Es ist eine Therapie für ihn, nur bestimmte Gefühle herauszuholen, die er hatte. wie er sich auf eine bestimmte Art und Weise fühlte. Ich schätze es. Ich meine, das ist mein Bruder. Ich respektiere ihn als Mann und seine Entscheidungen. Ich stehe hinter ihm in allem, was er tut. Es war ihm eine Ehre, das zu tun, weil er das normalerweise nicht tut. Er drückt seine Gefühle nicht wirklich so aus - besonders nicht in der Öffentlichkeit.

DX: Mann, ich habe versucht, die Kast-Fragen aus meiner Vorbereitung auf dieses Interview herauszuhalten, aber Sie wissen, dass Sie diese Fragen nicht aufhalten können.

Big Boi: Nein, das ist cool, Mann. Weil ich weiß, dass in dieser Woche, als ich und er beide Presse machten, viel hin und her ging. Die Scheiße wurde verdreht, also kannst du es jetzt klären. Ich spreche nur mit dir darüber, weil es HipHopDX ist, aber [für] diese anderen Muthafuckas kommentiere ich diese Scheiße nicht mehr wirklich. [Lacht]

DX: [Lacht] Das weiß ich zu schätzen. Es ist zu verlockend, Mann, weil Sie es versaut haben, uns zu viel zeitlose Musik zusammen zu geben.

Big Boi: Ich weiß es; Ich weiß es. Und die Leute wollen es so sehr, dass die Leute sich erkundigen, was sie wollen. Aber ich bin hier.

DX: Haben Sie das Gefühl, dass Sie im Solo-Bereich Fortschritte machen, die Leute auf das konzentrieren, was Sie tun, und das Erbe so weiterführen?

Big Boi: Hölle ja. Sie lieben es, Mann. Trotz des Lecks waren die Bewertungen [positiv]. Selbst bei den Hörsitzungen war die Resonanz geradezu unglaublich. Und ich fühle mich wirklich gesegnet und gedemütigt und geehrt, dass die Leute nach 20 Jahren immer noch meine Scheiße graben. Dies ist eine Anomalie. das passiert nicht Also kennen sie wirklich nur diese Jedi-Scheiße hier, Mann. Und ich werde nur besser. Und ich werde nicht aufhören, bis ich aufhören will.

DX: Es scheint genau wie gestern, wo ist die Zeit geblieben? / Ich gebe dir das Beste, was ich bekommen habe, Anita Baker Reim Flow.

Big Boi: Genau.

DX: Nun, bevor ich dich loslasse, noch ein paar letzte Worte, die du den Leuten über dieses neue Album sagen willst? Kaufen Sie auf jeden Fall die Hardcopy, da es sich bei dem Leck um Müll handelt.

Big Boi: Ja, auf jeden Fall. Ich kenne das Leck da draußen und ich kenne das digitale Zeitalter und alles, aber ich sage dir so, Def Jam ist nicht in der Lage, für keine kostenlosen Platten zu bezahlen, fühlst du mich? Wenn Sie es also haben und es Ihnen gefällt, verwenden Sie das Ehrensystem und spenden Sie leicht an iTunes oder Ihren lokalen Best Buy. Unterstützen Sie das Projekt und lassen Sie Def Jam Sie im Daddy Fat Sacks-Team wissen. Ich habe ein Gewölbe voller Musik und ich gebe es dir weiter.

Kaufen Sie Musik von Big Boi

die Spielstraßen von Compton Zip

VERBUNDEN: Big Boi - Bösartige Lügen und gefährliche Gerüchte [ALBUM REVIEW]