Veröffentlicht am: 11. August 2014, 10:33 Uhr von Homer Johnsen 4,5 von 5
  • 4.45 Community-Bewertung
  • 42 Bewertet das Album
  • 32 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 56

Ich bin draußen im Schuppen und die Werkzeuge sind brandneu. Mit dieser einzelnen Zeile artikuliert Evidence kurz und bündig die Essenz von Regisseure der Fotografie , Dilated Peoples 'erste LP seit 2006 20/20 . In diesen acht Jahren waren Evidence, Rakaa Iriscience und DJ Babu alle beschäftigt, aber der Geist der Gruppe selbst hat sich nur weiterentwickelt. Babu sprach kürzlich mit HipHopDX über die Unterbrechung und sagte: Wir brauchten diese Pause. Wir mussten dekomprimieren. Auf vielen Ebenen kreativ, persönlich. Aber die Leidenschaft für die Gruppe ließ nie nach. Wir alle haben diese unglaubliche Liebe zu Dilated und wollten sie weiter pflegen.

Das Album wird nicht nur mit Spannung erwartet, es ist auch die Debütveröffentlichung von Dilated Peoples auf dem Rhymesayers-Impressum. In acht Jahren kann viel passieren - sei es ein Labelwechsel oder nur ein Streben nach persönlicher Zufriedenheit. Aber der Konsens scheint zu sein, dass es notwendig war. Die Voraussetzung für die Wiedervereinigung war, auf dem bereits vorhandenen Fundament aufzubauen. Wenn überhaupt, hatten wir das Gefühl, dass dieses Erbe dieses Album braucht, fügte Babu hinzu. Es hat dieses Album verdient. Ich denke, dieses Album schließt den Kreis.



Das All-Star-Produktionsteam unter der Leitung von Evidence und Babu besteht unter anderem aus Alchemist, DJ Premier und 9th Wonder. Die Beats sind überwiegend dunkel, aber auf gute Weise. In seinem Interview mit DX spielt Babu darauf an, dass dies möglicherweise das endgültige Dilated-Album ist, sodass der Ton sicherlich die Vorstellung widerspiegelt. Infolgedessen treffen die Verse etwas härter, während sie im Allgemeinen auch etwas schärfer sind. Und Babus Kratzer fügen der Erfahrung eine wertvolle Schicht hinzu und sorgen insgesamt für einen gleichmäßigen Rhythmus. Das Kopfschwingen ist ansteckend und kontinuierlich. Es ist fast eine Seltenheit, 2014 100% Sample-basierte Hip-Hop-Alben zu finden, aber Regisseure der Fotografie ist die Ausnahme. Es gibt keine ausgefallenen Effekte oder zeitgenössischen Trends wie Synthesizer oder EDM-Beats, was das Album zu seinen Wurzeln macht als die meisten anderen jüngsten Veteranen-Veröffentlichungen. Es gibt wirklich keine Schlecht schlagen, um gefunden zu werden.

Textlich ist der Inhalt erfrischend. Evidence und Rakaa besuchen häufig die introspektiven und Ich-Erzählungen. Von Anfang an ziehen sie den Hörer an den Ohren an sich und halten ihn fest. Bei der Definition eines lyrisch dichten Hip-Hop-Albums gibt es viele Facetten - sei es Botschaft, Verwendung großer Wörter, Fluss und so weiter. Erweiterte Berührungen an allen. Zum Beispiel verwenden Evidence und Rakaa bei mehreren Gelegenheiten Run-On-Verse, die miteinander verbunden sind (Let Your Thoughts Fly Away, Trouble). Abgesehen von den technischen Details wird die Denkanregung des Hörers nicht im geringsten behindert. Auf Good As Gone, Evidence Raps, Entwickeln Sie einen Plan, dann führe ich ihn aus, bis ich unbestritten bin. Ich habe das Engagement als Pluspunkt genutzt und bin es nicht gewohnt, Verlierer zu sein. Wieder einmal gibt er den Zuhörern eine kurze Zusammenfassung der sich seitdem verändernden Landschaft des Hip Hop 20/20 . Künstler sind gekommen und gegangen, aber die Dilated Crew ist nur besser geworden. Und zwischen diesem Album und Lord Steppington Mit Alchemist hat Evidence allein ein wirklich großartiges Jahr.

Wie bereits erwähnt, fügt Babus Engagement dem Album eine wichtige Ebene hinzu. Da jeder Track so ansteckend ist, fungieren die von ihm enthaltenen Audio-Samples als nützliche Komponenten oder Übergänge zwischen Songs. Die überdurchschnittliche Qualität jedes Songs erhöht den Wiedergabewert des Albums, aber Babus Beiträge verdienen besonderes Lob. Die Sequenzierung und das Scratchen machen das Album noch fesselnder.

Regisseure der Fotografie ist eine erstklassige Leistung. Produktion und Texte sind beide hervorragend und es gibt nur wenige Bedenken, wenn überhaupt keine. Zehn Jahre sind vergangen, seit This Way überall im Radio war, aber Regisseure der Fotografie klingt wie genau die gleiche Dilated Peoples-Formel, die sie seitdem verwenden Die Platform . Dieses Mal ist es jedoch sowohl textlich als auch musikalisch erhöht. Produktionstrends und Reimmuster können oft repräsentativ für Zeit und Zeit sein. Regisseure der Fotografie , überschreitet diesen Begriff und auf die bestmögliche Weise. Mit den weggewischten Spinnweben und dem offensichtlichen Hunger nach mehr treten Dilated Peoples in jeder Hinsicht auf und liefern.