E-40 Fragen zur Authentizität der jüngsten Mac Dre-Ehrungen

Yo Gottis Jeezy-assistierte Single Act Right trat ein Plakatwand Hot 100-Chart des Magazins in dieser Woche, zusammen mit Drakes 2011er Single The Motto auf der Liste der jüngsten Chart-Songs, um dem ermordeten Rapper Mac Dre aus der Bay Area zu huldigen. E-40, ein Mitstreiter in der Bay Area, stellte die Motive solcher Künstler in Frage.



Mann, du weißt, meine Worte haben viel Gewicht. Ich habe nichts gegen keinen von ihnen, oder? Sie haben gerade einen großartigen Rapper aus der Bucht ausgenutzt, der verstorben ist, sagte E-40 während eines exklusiven Interviews mit HipHopDX. Sie wissen, dass die Bucht ihn liebte. Warum also nicht seinen Namen sagen? Kann ich sagen, dass sie ihm zugehört haben, bevor er starb oder sogar danach? Kann ich sagen, dass sie seine Texte zitieren können? Ich weiß es nicht. Aber hey, sie sind in die Bucht gekommen und haben die Videos gedreht und die ganze Bucht eingeladen. Es öffnete eine Menge Leute für den Sound, als Drake es tat. Und mit Yo Gotti höre ich es überall. Also für jeden sein eigenes, Mann. Ich bin nicht sauer darauf. Es ist was es ist.



Mac Dre, geboren Andre Hicks, wurde 2004 in Kansas City, Missouri, getötet, als ein Schütze auf einen Van schoss, in dem Hicks fuhr. E-40, bekannt für seinen typischen Slang, fügte hinzu, dass er oft das Gefühl habe, dass die Bay Area in Bezug auf Trendsetter übersehen wird. Zusätzlich lobten 40 in Kalifornien, Kalifornien, Calvin T und Magic Mike als Einflüsse. Und er spricht sich oft für seine Heimatstadt Vallejo und die umliegende Bay Area aus. E-40 wies auf die Notwendigkeit der Einheit der Westküste hin und darauf, wie seine 2012er Single Function in diese Agenda passt.

vor allem die Bargeldgeschichte

Die Westküste war seit einer Minute nicht mehr in Betrieb, sagte E-40. Wir sind jetzt den ganzen Weg weiter und jeder möchte ein paar Ohrfeigen an der Westküste bekommen ... Ich wollte die Bay Area und Lala zusammenbringen, weil wir alle an der Westküste sind. Es war nur Gott, der es getan hat, denn 'Funktion' war kein gewalttätiges Lied. Es war nur eine Ohrfeige und es geht nirgendwo hin. Ich denke, es ist da drin, weil es überall gespielt wird. Ich war froh, mit den Jugendlichen zusammen zu sein, und ich glaube wirklich an sie. Alle sagten mir: 'Richtig, Unc.'



Nachdem er mit seinem auf der Bühne aufgetaucht ist Mr. Flamboyant EP 1989 E-40 wird seine 21-jährige Karriere im Hip Hop mit der Veröffentlichung von fortsetzen Blockbroschüre: Willkommen im Boden 4, 5 & 6 am 10. Dezember. Zusätzlich zu der Single Plush erklärte E-40, dass die Alben Singles enthalten werden, die entweder Stairway to Heaven von den O’Jays, Doo Wah Ditty von Roger Troutman und Zapp probieren und / oder interpolieren.

Kind und spielen von der Hausparty

VERBUNDEN: E-40 verteidigt seine Abneigung gegen undichte Singles