Nas klärt Snoop Dogg

In dem veröffentlichte sein 12. Studioalbum Königskrankheit am Freitag (21. August) macht er natürlich die Pressekonferenzen - wenn auch virtuell. Während des Gesprächs mit Beats 1-Moderator Ebro Darden, dem Illmatisch Legende wurde nach dem gemunkelten Rindfleisch gefragt, das er damals mit Tupac Shakur hatte.



Snoop Dogg teilte seine Versionen von Ereignissen in einer Episode von Ungezählte Geschichten von Hip Hop mit Angie Martinez im letzten September, aber laut Nas hatte er die Details nicht ganz richtig.



Ich habe gehört, dass Snoop die Geschichte ein paar Mal erzählt hat, aber er hatte ein bisschen Unrecht, begann er. Er hatte gesagt: „Pac ist zu mir getreten. Ruhe in Frieden „Pac. Aber er war in New York und es flammte eine Menge Spannung auf, oder? Und niemand war wirklich da. Ich glaube, er hatte sich mit Jungle, meinem Bruder, bei der Preisverleihung [1996 MTV Video Music Awards] darauf eingelassen. Ich habe ihn hinter der Bühne gesehen und ich sagte: 'Mach dein Ding' und er sagte: 'Und du machst dein.' Ich sagte, ich weiß, es ist lustig [lacht] ... er wollte gerade eine Auszeichnung überreichen Also konnte er sich nicht wirklich umdrehen und mit mir gehen und mit mir reden, weil er gleich weitergehen wird.

Aber ich gehe hinter die Bühne und sehe ihn und ich sage: 'Yo, okay, mach dein Ding' und er sagte: 'Und du machst dein', weil er wusste, woher ich komme, war kein Ort der Liebe Weil es ein Gerücht gab, dass Makaveli herauskommt. Ich wollte wirklich die Temperatur mit ihm überprüfen, aber es stellte sich heraus, mein Bruder und sie, sie sahen sie und die Outlawz - schreien Sie zu den Outlawz - und sie hatten ein paar Worte oder was auch immer.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Volle Convo auf @ hot97 .. Holen Sie sich das #KingsDisease auf @applemusic

Ein Beitrag von geteilt Kojo Ebro Odogwu (@oldmanebro) am 21. August 2020 um 5:47 Uhr PDT



Als Nas fortfuhr, bemerkte er, dass dies eine alte Geschichte ist, die aber trotzdem fortgesetzt wurde.

Zu diesem Zeitpunkt mussten wir uns mit der Situation befassen, weil sie in der Stadt war und wir zu unserem Geschäft übergehen mussten, sagte er. Es gab viel Spannung. Sie waren in New York und ihre Brust war raus, sie machten das Ding, Zeichen des Todestrakts, also mussten wir zu ihnen gehen und gehen.

Letztendlich hatten beide Parteien ein Gespräch, das das schnell kochende Blut zwischen ihnen abkühlte.

Wir hatten eine großartige Convo, Mann, fügte er hinzu. Er erklärte, dass er dachte, ich würde ihn in dem Song 'The Message' dissen. Er dachte, ich würde ihn dissen und ich hörte, dass er mich in Clubs dissen würde. [Pac war die] letzte Person, an die ich überhaupt gedacht habe, als ich diese Platte geschrieben habe. Ich ging einfach auf alle los. Also dachte er das.

Er sagte: „Yo Nas, wir Brüder, Mann. Wir sollten das nicht durchmachen 'und ich dachte:' Das sage ich. 'Wir hatten einen Plan, es in Vegas zu zerquetschen, also war ich da draußen, als er im Krankenhaus war und betete, dass er durchkommt . Ruhe in Frieden zu „Pac.

Natürlich hat Pac es nicht geschafft und ist am 13. September 1996 verstorben, sechs Tage nachdem er bei einem Drive-by-Shooting erschossen wurde. Sein Mord bleibt ungelöst.