Eminem

Eminem’s tiefgreifende Auswirkungen auf Popkultur wächst. Nach einem Artikel der Detroit Free Press, Stan gehört zu den 640 neuen Wörtern und Bedeutungen, die dem Merriam-Webster-Wörterbuch hinzugefügt wurden.

Das Substantiv stammt aus dem legendären Hit Stan von Slim Shady und wird als extrem oder übermäßig enthusiastischer und hingebungsvoller Fan definiert.



Es wird auch ein Verbeintrag angezeigt, der definiert wird, wenn jemand einen Lieblingsstar stan, stanst oder staniert.

Beide Verwendungen werden als Slang beschrieben, dessen Etymologie auf das Lied von 2000 zurückgeht.

Hier ist Eminems Diskographie von unten nach oben

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Nachdem Merriam-Webster vor einigen Jahren die Leitung des Oxford English Dictionary übernommen hatte, gab er heute bekannt, dass er seinem Wörterbuch offiziell Stan sowohl als Substantiv als auch als Verb hinzugefügt hat

Ein Beitrag von geteilt Genius (@genius) am 23. April 2019 um 9:45 Uhr PDT

Wie Genius betont, ist Stan bereits im Oxford English Dictionary enthalten.

Oxford definiert das Wort als einen übereifrigen oder obsessiven Fan einer bestimmten Berühmtheit. Sie schreiben seine Ursprünge korrekt als dieses Jahrhundert zu, sagen aber, dass es nur wahrscheinlich auf das 2000er Lied Stan anspielt.

Ein Oxford-Blogbeitrag der ehemaligen Praktikantin Lili Feinberg sprach sich für die Hinzufügung des Wortes im Jahr 2015 aus, als sie feststellte, dass es nicht im Wörterbuch enthalten ist.