Die vollständige Liste der BET-Preisträger 2016

Los Angeles, Kalifornien -Los Angeles war das Epizentrum von Hip Hop und R & B am Sonntagabend (25. Juni), als sich die Stars der schwarzen Unterhaltung für die BET Awards 2016 versammelten.



Die schwarzen Stars Anthony Anderson und Tracee Ellis Ross kehrten zurück, um das TV-Event im Microsoft Theater zu veranstalten. Die Zeremonie wurde mit einer Überraschungsaufführung von Beyoncé und Kendrick Lamar eröffnet.

Bei den Awards führte Drake die Nominierungen mit neun an, wobei Rihanna und Beyoncé mit fünf den zweiten Platz belegten.

Drake gewann den Preis für den besten männlichen Hip-Hop-Künstler und schlug den letztjährigen Gewinner Kendrick Lamar sowie die anderen Nominierten Fetty Wap, Future, J. Cole und Kanye West. Der Rapper aus Toronto nahm auch den Preis für die beste Gruppe für sich mit nach Hause Was für eine Zeit, um am Leben zu sein Mixtape mit Future und Best Collaboration mit Rihanna für ihren Track Work.



Der Mann hinter diesem Video, Torontos Regisseur X, wurde als Videodirektor des Jahres ausgezeichnet.

Beyoncé wurde zur besten weiblichen R & B / Pop-Künstlerin gewählt und ihr Video für Formation für das Video des Jahres, den Coca-Cola Viewers 'Choice Award und den Centric Award gewonnen.

Nicki Minaj setzte ihre Dominanz in der Kategorie der weiblichen Hip-Hop-Künstler fort und nahm die Trophäe zum siebten Mal in Folge mit nach Hause.



Für die Show wurden zwei Preise im Voraus angekündigt: ein Lifetime Achievement Award, der an den Schauspieler Samuel L. Jackson für seine Filmarbeit ging, und ein Humanitarian Award, der an Greys Anatomy-Star Jesse Williams für seine Beiträge zur Black Lives Matter ging Bewegung.

Schauen Sie sich die vollständige Liste unten an.

Bester männlicher Hip Hop Künstler
* Drake - GEWINNER
Fetty Wap
Zukunft
J. Cole
Kanye West
Kendrick Lamar

Beste Hip Hop Künstlerin
* Nicki Minaj - GEWINNER
Gib Laib
Lil Kim
Missy Elliott
Remy Ma

Beste weibliche R & B / Pop-Künstlerin
* Beyoncé - GEWINNER
Adele
Zweiter Tag
K. Michelle
Rihanna

Bester männlicher R & B / Pop-Künstler
* Bryson Tiller - GEWINNER
Chris Brown
Jeremih
Die weeknd
Tyrese

Beste Gruppe
* Drake & Future - GEWINNER

2 Chainz & Lil Wayne
Puff Daddy & die Familie
Rae Sremmurd
Das Internet

Bester neuer Künstler
* Bryson Tiller - GEWINNER
Alessia Cara
Zweiter Tag
Kehlani
Tory Lanez

Kanye West und Tyler der Schöpfer

Beste Zusammenarbeit
* Rihanna feat. Drake - Arbeit - GEWINNER
Future feat. Drake - Wo bist du?
Big Sean feat. Chris Brown & Ty Dolla $ ign - Spielen Sie keine Spiele
Big Sean feat. Kanye West & John Legend - Ein Mann kann die Welt verändern
Nicki Minaj feat. Beyoncé - Ich fühle mich

Video des Jahres
* Beyoncé - Formation - GEWINNER
Bryson Tiller - Nicht
Drake - Hotline Bling
Kendrick Lamar - In Ordnung
Rihanna feat. Drake - Arbeit

Videoregisseur des Jahres
Regisseur X - GEWINNER
Benny Boom
Chris Brown
Colin Tilley und die kleinen Homies
Hype Williams

Dr. Bobby Jones Bester Gospel / Inspirational Award
* Kirk Franklin - GEWINNER
Anthony Brown & Gruppentherapie
Erica Campbell
Lecrae
Tamela Mann
Tasha Cobbs

Beste Schauspielerin
* Taraji P. Henson - GEWINNER

Gabrielle Union
Kerry Washington
Tracee Ellis Ross
Viola Davis

Bester Schauspieler
* Michael B. Jordan - GEWINNER

Anthony Anderson
Courtney B. Vance
Idris Elba |
O'shea Jackson Jr.

Youngstars Award
* Amandla Stenberg - GEWINNER
Quvenzhané Wallis
Silentó
Willow Smith
Yara Shahidi

Bester Film
* Gerade Outta Compton - GEWINNER
Bestien ohne Nation
Gehirnerschütterung
Glauben
Dope

Sportlerin des Jahres
* * Serena Williams - GEWINNER
Cheyenne Woods
Gabrielle Douglas
Skylar Diggins
Venus Williams

Sportler des Jahres
* Stephen Curry - GEWINNER

Cam Newton
Kobe Bryant
Lebron James
Odell Beckham Jr.

Coca-Cola Viewers 'Choice Award
* Beyoncé - Formation - GEWINNER
Bryson Tiller - Nicht
Chris Brown - Zurück in den Schlaf
Drake - Hotline Bling
Future feat. Drake - Wo bist du?
Rihanna feat. Drake - Arbeit

Centric Award
* Beyoncé - Formation - GEWINNER

Andra Day - Steh auf
K. Michelle - kein bisschen
Rihanna - Schlampe hat besser mein Geld
Das Internet - unter Kontrolle

Best International Act Africa
AKTUALISIEREN : Es gab einige Verwirrung über den Gewinner dieser Auszeichnung. Der eigentliche Gewinner war Black Coffee, nicht Wizkid.
Schwarzer Kaffee (Südafrika) - GEWINNER
Wizkid (Nigeria)
Aka (Südafrika)
Cassper Nyovest (Südafrika)
Diamant Platnumz (Tansania)
Mzvee (Ghana)
Serge Beynaud (Elfenbeinküste)
Yemi Alade (Nigeria)

Best International Act UK
* Skepta - GEWINNER
Kano
Krept & Konan
Lianne la havas
Stormzy
Tinie Buch