Großmeister Flash & The Furious Five erhalten 2021 Grammy Lifetime Achievement Award

Großmeister Flash & The Furious Five sind echte Hip Hop-Pioniere. Die innovative Gruppe wurde 1978 von Großmeister Flash, Melle Mel, The Kidd Creole, Keef Cowboy, Scorpio und Rahiem in der South Bronx gegründet und erzielte 1982 mit dem Song The Message, einem etwa sechsminütigen Eintauchen in Armut und Gesellschaft, Mainstream-Erfolge -Politische Probleme, die sie zu dieser Zeit in ihrer Gemeinde erlebten.

Fast vier Jahrzehnte nach der Veröffentlichung des gleichnamigen Songs werden Grandmaster Flash & The Furious Five mit dem Grammy Lifetime Achievement Award 2021 ausgezeichnet. Am Donnerstag (10. Dezember) veröffentlichte Rahiem einen Instagram-Beitrag, in dem die Neuigkeiten angekündigt wurden.



Ich habe gerade erfahren, dass Grandmaster Flash & the Furious 5 bei den Grammys 2021 den Grammy Lifetime Achievement Award erhalten wird, heißt es in dem Beitrag. In einer Erklärung zu HipHopDX, fügte Rahiem hinzu, wusste ich nicht, dass die Grammys wussten, dass wir existieren, aber es ist sehr schön, dass wir nicht vergessen wurden und es ist eine enorme Ehre. Es versinkt aber immer noch, und wenn mich das Gefühl endlich trifft, wird eine Art Feier beginnen [lacht].

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Rahiem (@ rahiem_grandmaster_furious_5)

Die bahnbrechende Gruppe hat im Laufe ihrer Karriere bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Im Jahr 2002 wählte die Library of Congress The Message aus, um es im National Recording Registry zu archivieren. Fünf Jahre später wurden sie als erste Hip-Hop-Nummer in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen.

Lupe Fiasko Pharao Höhe 2 30

Trotz ihres Erfolgs hat die Gruppe eine schmutzige Geschichte. Streitigkeiten über Songwriting-Kredite und unbezahlte Lizenzgebühren haben ihr Erbe getrübt und 1983 zu ihrer ersten Trennung geführt. In diesem Jahr verklagte Grandmaster Flash, der auf keiner der Studioaufnahmen der Gruppe tatsächlich auftrat, ihr Label Sugar Hill Records wegen unbezahlter Lizenzgebühren in Höhe von 5 Millionen US-Dollar .

Infolgedessen wurden White Lines (Don't Don't Do It) Großmeister & Melle Mel gutgeschrieben. Der Song erreichte Platz 47 in der Billboard Hot R & B / Hip-Hop-Liste und wurde schließlich zu einem weiteren Hip-Hop-Klassiker.

1987 wurde die ursprüngliche Besetzung für eine Show im Madison Square Garden und das nachfolgende Album wieder vereint Auf die Stärke, Das Projekt hatte keine nennenswerten Auswirkungen und die Gruppe löste sich bald darauf auf. Die Tragödie ereignete sich 1989, als Keef Cowboy an einer Überdosis Drogen starb, und viel später im Jahr 2017, als The Kidd Creole wegen Mordes an einem Obdachlosen in New York verhaftet wurde.

Quellen sagten zu der Zeit, als Kidd Creole (richtiger Name Nathaniel Glover) gestand, den 55-jährigen John Jolly erstochen zu haben, als er im 13. Bezirk in Manhattan befragt wurde. Rahiem sprach mit HipHopDX ausschließlich über die Situation.

Es ist definitiv ein Wermutstropfen, sagte Rahiem zu DX. Es ist ein unglücklicher Umstand. Wir haben nicht wirklich alle Informationen darüber, was passiert ist, aber ich würde einfach auf die Beine gehen und sagen, dass diese Person, mit der er den Vorfall hatte, ein Obdachloser war, also kann ich nur annehmen, dass er ihn vielleicht um Geld gebeten hat, und vielleicht Aufgrund seiner Reaktion tauschten er und der Obdachlose Worte aus.

Ich weiß es nicht, aber so schien es, basierend auf dem, was die Daily News berichteten. Ich glaube, er ist inhaftiert, daher denke ich nicht, dass wir die Gelegenheit haben werden, mit ihm zu sprechen und seine Seite der Geschichte direkt zu erfahren.

Aber wie sie sagen, muss die Show weitergehen. Die 2021 Grammy Awards werden voraussichtlich am 31. Januar im Staples Center in Los Angeles stattfinden. Trotz der COVID-19-Pandemie wird die Show live übertragen. Aber auf der Grammy-Website heißt es: Regen oder Sonnenschein, COVID-19-Impfstoff oder nicht ... Ob es ein Live-Publikum oder einen roten Teppich geben wird, wird bestimmt und näher am großen Tag enthüllt.