Veröffentlicht am: 29. November 2017, 08:03 Uhr 28

ZU spaltende politische Landschaft und dreist offenes Gerede von weißer Nationalismus haben 2017 alle Grauzonen aus den Rassenbeziehungen in Amerika weitgehend entfernt.



Joyner Lucas, den HipHopDX als New School Texter zu wissen zielt darauf ab, diesen unangenehmen Balanceakt zu bewältigen, bei dem beide Seiten mit seiner neuen Single und seinem neuen Video 'Ich bin nicht rassistisch' angehört werden.



Der Track ist für sich genommen intensiv und das Video erhöht nur die Spannung. Die Bilder, insbesondere eines weißen Charakters, der Donald Trump unterstützt und routinemäßig das n-Wort sagt, während er behauptet, nicht rassistisch zu sein, sind, gelinde gesagt, ein visuelles Bild. Der schwarze Charakter muss die Ideen eines Mannes erwidern, der ihn als alles sieht, was im Moment im Land falsch ist. Durch all dies versucht er immer noch, eine gemeinsame Basis zu finden. Bei all der Spannung, die durchweg hervorgehoben wird, ist das Ende immer noch ein bisschen schockierend.

Sehen Sie sich oben das Video 'Ich bin nicht rassistisch' von Lucas an.